Anatomie Flashcards Preview

Neuro > Anatomie > Flashcards

Flashcards in Anatomie Deck (56):
1

Versorgungsgebiet der Arteria cerebri Media

Laterale Anteile der Frontal- Parietal- und Temporallappen
Basalganglien und Capsula interna

2

Verlauf Arteria cerebri Media

Aa. Centrales anterolaterales
Verlauf nach lateral in Fossa lateralis
Aufspaltung in Truncus Superior
Und truncus inferior

3

Verlauf a. Cerebri anterior

Interhemisphärenspalt
A. Pericallosa
A. Callosomarginalis

4

A. Cerebri anterior Versorgungsgebiet

Medialer frontal und parietallappen
Teile von Gyros Prä und postcentralis
Septum
Basales vorderhirn
Teile der capsula interna vorderer Teil des striatums (Heubner Arterie)

5

Versorgungsgebiet A. Cerebri posterior

Kaudale und basale Bereiche des Temporallappens (sulcus calcarinus (primärer visueller kortex))
Hirnstamm und Cerebellum

6

Oberflächliche Gehirnvenen

Ohne klappen
Verlaufen subarachnoidal und ziehen über Brückenvenen in Sinus

7

Tiefe Gehirnvenen

V.interna cerebri und V. Basilaris münden in V. Magna cerebri (V.Galeni) dann in Sinus rectus

8

Verlauf Sinus durae matris

Sinus Sagittalis superior in confluens
Plexus basilaris, Sinus petrosus inferior in Sinus sigmoideus/ transversus
Sinus sagittalis inferior in Sinus rectus in confluens

9

1. Hirnnerv

N.olfactorius
Teil des Gehirns (von Meiningen umgeben und ZNS Zellen)
Speziell viszerosensibel

10

Verlauf N.olfactorius

Filae olfactoriae durch Lamina cribrosa zu Bulbus olfactorius, tractus olfactorius primäre Riechrinde

11

2. Hirnnerv

N.opticus
Kein echter Hirnnerv (wie n.olfac)
Speziell somatosensibel

12

Verlauf N.opticus

Ganglienzellen in Retina, Bündelung der Axone in Sehnervpapille danach mylinisiert, Eintritt im Schädel durch canalis opticus -> Chiasma opticum mediale Fasern kreuzen (laterales Gesichtsfeld) dann als tractus opticus zum Corpus geniculatum laterale des thalamus dann als radiatio optica durch capsula interna zu prim sehrinde

13

Verschaltung N. Opticus

1. Neuron Zapfen/Stäbchen retina
2.Neuron bipolare Zelle retina
3. neuron ganglienzelle Retina
Von da fasern zum hypothalamus (zirkadiane rhythmus), tectum mesencephali (lidschlussreflex), area pretectalis (pupillenreflex)
4. neuron c. Geniculatum lat. thalamus
5. neuron prim. Sehrinde area Brodmann

14

3. Hirnnerv

N. Oculomotorius
Gemischt somato und viszeromotorisch und parasympathisch
Funktion: Bewegung Augapfel nach lateral oben und medial M.obliquus inferior, M. Rectus sup., m. Rectus med. m. Rectus inferior
Lidhebung m. Levator palpebrae
Akkomodation m cilliaris
Pupillenverengung Mm. Sphincter pupillae

15

Verlauf N. Oculomotorius

Mittelhirn-> Fossa interpeduncularis -> Sinus cavernosus -> fissura orbitalis superior in Orbita
Annulus tendineus communis - parasymptahisch ein Ast zu m. Sphincter pupillae und m. Cilliaris

16

4. Hirnnerv

N. Trochlearis
Allgemein somatomotorisch
Funktion: Augenbewegungen nach lateral unten M. Obliquus superior

17

6. Hirnnerv

N. Abducens
Somatoefferent
Augenbewegung nach lateral M. Rectus lat.

18

Verlauf von n. Trochlearis und n. Abducens

Trochlearis entspringt mittelhirn austritt dorsal vierhügelplatte durch Sinus cavernosus, fissura orbitalis superior in orbita anulus tendineus communis
Abducens entspringt in Pons, Untertans Brücke, Sinus cavernosus, fissura orbitalis,

19

Hirnnervenkernäquivalente von 1 und 2

1. bulbus olfactorius
2. Corpus geniculatum laterale

20

Die 4 parasympathischen Hirnnervenkerne

Ncl. Salivatorius sup. + inf. , Ncl. Accessorius Nervi oculomotorii , Ncl. Dorsalis Nervi vagi

21

Kerne des N. Trigeminus

Ncl motorius n trigemini (Kausmuskeln Über N. Mandibularis), Ncl. Mesencephalicus, Ncl. Principalis, Ncl. Spinalis

22

Kerne des N. Facialis

Ncl. N facialis, Ncl. Salivatorius superior, Ncll. Tractus solitarii

23

Verbindungen innere Liquorräume

Foramen interventriculare (Monroi), Aquädukt (Sylvii), Aperturae laterales(Foramina Luschkae), Apertura medialis (Foramen Magendi)

24

Liquor Funktion

Verringerung physikalisches Hirngewicht, Vermittlung des CO2 Plasmaspiegels, Transport von Neurotransmittern, Lymphersatz

25

Was gehört zum 4. Ventrikel

Fastigium, Apertura mediana, recesses lateralis mit Aperturae laterales

26

In welche Richtung fließt der Liquor?

Von den Seitenventrikeln zum 4

27

Wie viel Liquor haben wir insgesamt in inneren und äußeren Liquorräumen?

150 ml

28

Begrenzungen Seitenventrikel cornu frontale und Pars centralis

Cornu frontale: medial septum pellucidum, lateral Ncl. Caudatus, ventral corpus callosum rostrum, dorsal corpus callosum truncus rostral corpus callosum genu

Pars centralis : medial septum pellucidum, lateral Ncl caudatus corpus, ventral thalamus, dorsal corpus callosum

29

Begrenzung seitenventrikel cornu occipitale , cornu temporale

Occipitale: medial forceps major des corpus callosum, lateral Ncl. Caudatus Cauda, dorsal Marklager des okzipitallappens, rostral Marklager des okzipitallappens

Temporale: medial hippocampus, lateral marklager temporallappen, ventral hippocampus, dorsal Ncl. Caudatus, rostral amygdala

30

Begrenzungen 3. ventrikel

Lateral thalamushemisphären, ventral hypothalamus, dorsal tela choroidea, rostral commisura anterior chiasma opticum, kaudal epiphyse, habenulae

31

Begrenzungen 4. ventrikel

Lateral: pedunculi cerebellaris, ventral fosSa rhomboidea, dorsal velum medullare sup. Und inf.

32

Zirkumventrikuläre Organe

Keine BH Schranke, starke Vaskularisierung
area postrema, eminentia mediana, neurohypophyse, epiphyse, subfornikalorgan

33

Area postrema

Zsm mit Ncl. Tractus solitarii bilden Brechzentrum
Liegt in der fossa rhomboidea

34

Eminentia mediana

Hier werden die Hypophysenneurohormone ans Blut abgeben um in den Körperkreislauf zu gelangen
Ist Teil des infundibulums

35

Durchtrittsstellen Nervus facialis

Kleinhirnbrückenwinkel zwischen Pons und Olive zieht durch den Porus acusticus internus in Pars petrosa des Os temporale

36

Aufspaltung N facialis ab Os temporale

Speziell viszeromotorische Fasern ziehen durch Foramen stylastoideum zur schädelbasis nach außen und bilden plexus intraparotideus
Parasympathisch allgemein viszeromotorisch und die viszerosensiblen ziehen durch fissura petrotympanica nach außen an schädelbasis. Es zweigen sich n. Petrosus major, N.stapedius und chorda tympani ab

37

Speziell viszeroafferente Fasern des Nervus facialis (Geschmack)

Geschmacksfasern Zunge -> chorda tympani -> ganglion geniculli (=spinalganglion) -> enden im Nucleus tractus solitarii

38

Aufzweigung Nervus facialis nach Foramen stylomastoideum

Zuerst N. Auricularis posterior - hintere Ohrmuskeln sowie somatosensible afferenz aus äußeren Ohr
Plexus intraparotideus mit Rr temporales, Rr zygomatici, Rr buccales, R. Marginalis mandibulae, R. Colli

39

Chorda tympani

Abzweigung vom facialis oberhalb des Foramen stylomastoideum
Enthält allg. viszeromotorische fasern zur innervation der gl. Submandibularis und gl. Sublingualis sowie speziell viszerosensible fasern für Geschmack in vorderen 2/3 der Zunge
Umschaltung der allg. viszeromotorischen fasern im ganglion submandibulare

40

Falx cerebri

Entspringt an Crista galli des os ethmoidale und trennt beide hirnhälften

41

Falx cerebelli

Trennt beide Kleinhirnhemisphären

42

Tentorium cerebelli

Tentorium strahlt in Furche zwischen Groß- und Kleinhirn ein

43

Funktion Durasepten

Soll Gehirn in schwimmender Lage stabilisieren

44

Dura mater

Stratum periostale
Stratum meningeale (Neurothel)
Sinus durae matris

45

Einklemmungen

Obere einklemmung : temporale Hirnmasse in Incisura des Tentorium
Cerebelli
Untere einklemmung
Tonsillen in medulla obligate drücken auf das atemzentrum

46

Liquorzisternen

Erweiterungen des Subarachnoidalraums
Cisterna cerebellomedullaris (Magna)
Cisterna Ambiens
Cisterna interpeduncularis
Cisterna chiasmatica

47

Arteria meningea Media

Versorgt vor allem Kalotte
Bei einreißen kommt es zu Lebensgefahr epiduralblutung
Aus A. Maxillaris

48

Sensible Versorgung Hirnhäute

Alle Äste des Trigeminus, bisschen Vagus, hypoglossus und die ersten beiden Zervikalnerven

49

Welcher Teil des N. Facialis zieht durch Foramen stylomastoideum?

N. Facialis rr temporales, buccales, zygomatici, R colli, R. Marginalis mandibulae
Alle für speziell viszeromotorische innervation der Gesichtsmuskulatur

50

Läsionen N. Facialis

Zentral = 1. motoneuron Ausfall der Mundwinkel
Kontralateral
Peripher = 2. motoneuron hinter Ncl. Nervi Facialis - Ausfall mundwinkel, Stirnrunzeln, lidschlussreflex Auge kann nicht richtig geschlossen werden
Ipsilateral

51

4 recessus des 3. ventrikels

Recessus suprapinealis, pinealis, infundibuli, supraopticus

52

Blutversorgung RM

A. Spinalis anterior aus A. Vertebralis, aa. Spinalis posteriores auch aus A. Vertebralis

53

Größte Segment Arterie des RM? (A. Radicularis)

Adamkievic Arterie zwischen Wurzel Th 9 und 12

54

Area striata

Rindenfeld im Okzipitallappen im Bereich des Sulcus Calcarinus - primäre sehrinde
Brodmann area 17
Graue Substanz mit weißen Streifen - Gennari streifen

55

Colliculi superiores

Schichtweise angeordnete graue und weiße Substanz - Zentrum der augenbewegung

56

Colliculi inferiores

Schichtweise angeordnete graue und weiße Substanz-Teil der hörbahn
Zieht u.a zu Heschl Querwindungen im Temporallappen