Begriffe- F Flashcards Preview

Begriffe aus der Nachrichtensprache > Begriffe- F > Flashcards

Flashcards in Begriffe- F Deck (18):
1

fahrlässig

unvorsichtig; verantwortungslos (Der Umgang des Chefs mit seinen Mitarbeitern ist fahrlässig.)

2

Fall der Mauer, der

die Öffnung der Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland (1989) (Der Fall der Mauer ereignete sich am 9. November 1989.)

3

fatal

mit schlimmen Folgen (Die Folgen des Unfalls sind fatal: Es gab 30 Todesopfer.)

4

FDP

Abkürzung für "Freie Demokratische Partei", eine politische Partei, setzt sich besonders für Wirtschaftspolitik (→ Arbeitgeber) ein, Farbe: Gelb (z. B. der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher)v

5

unter Federführung von jemandem

unter der Leitung von jemandem; unter der Verantwortung von jemandem (Der Vertrag wurde unter Federführung von Bundeskanzlerin Merkel beschlossen.)

6

Finanzkrise, die

die sehr schwierige wirtschaftliche Situation auf dem Finanzmarkt (Die Finanzkrise könnte schon bald zu einer großen Gefahr für viele Arbeitnehmer werden.)

7

flexibel*

in der Lage, auf plötzliche Veränderungen zu reagieren (Die Partei reagiert flexibel auf die veränderte Situation.); Subst.: Flexibilität, die

8

florieren, etwas floriert

Wirtschaft: etwas hat Erfolg; etwas funktioniert gut (Der Handel mit Rohstoffen floriert.)

9

Flüchtling, der

jemand, der wegen sozialer, politischer, wirtschaftlicher oder religiöser Verfolgung aus seinem Land flieht (Die Zahl der Flüchtlinge aus Afrika ist in diesem Jahr stark angestiegen.)

10

Föderalismus, der

die Organisation eines Staates, bei der die einzelnen Regionen oder → Länder innerhalb des Staates ziemlich unabhängig sind (In Deutschland ist der Föderalismus ein Teil des politischen Systems.); Adj.: föderal

11

fordern*, etwas fordert (Opfer)

etwas führt zum Tod von Menschen (Der Krieg forderte Millionen Menschenleben.)

12

sich formieren

hier: zusammenhalten; zusammenarbeiten (Die SPD und CDU formierten sich, um das Problem gemeinsam zu lösen.)

13

Formsache, die*

eine Sache, die völlig problemlos ist; die als sicher → gilt (Die Zustimmung des Parlaments gilt als Formsache.)

14

fraglich

unsicher; zweifelhaft (Noch ist fraglich, wie das Ergebnis der Parlamentswahlen sein wird.)

15

Fraktion, die*

die Gruppe von Abgeordneten aus derselben Partei im Parlament (Die Bundestagsfraktion der SPD stimmte geschlossen gegen die Regelung.)

16

fremdenfeindlich

so, dass man Ausländer ablehnt (Im Internet gibt es viele fremdenfeindliche Seiten.)

17

führend*

an erster Stelle; am besten; beste/-r (Sie ist die führende Expertin auf diesem Gebiet.)

18

Führungskraft, die

eine Person, die in einer Firma eine sehr hohe Position und viel Verantwortung hat (Viele Politiker meinen, dass Führungskräfte in Deutschland zu viel verdienen.)