Frankreich - Geographie & Appellationen Flashcards Preview

Wine > Frankreich - Geographie & Appellationen > Flashcards

Flashcards in Frankreich - Geographie & Appellationen Deck (275):
1

Welche Wein-Anbauregionen gibt es in Frankreich?

  • Champagne
  • Elsass
  • Loire
  • Burgund
  • Jura
  • Rhone
  • Savoyen
  • Bordeaux
  • Südwest-Frankreich
  • Languedoc-Rousillon
  • Provance
  • Korsika

2

Was wird bei den Appellation alles geregelt?

  • Produktionsgebiet
  • Erlaubte Rebsorten
  • Reifestatus & Akoholgehalt
  • Vinifikation (winemaking practice) & Weinbau (viticultural practice)
  • Erträge

3

Welche ist eine der bekanntesten Reben im Muscadet?

  • Melon de Bourgogne

4

Was bedeutet 'sur lie', auf dem Etiquet?

Die Hefe bleibt nach der Gärung im Wein und gibt besondere Aromen. Die Hefe muss bis zum März des Erntefolgejahres im Wein bleiben.

5

Wie heißt der vereinigte Fluss der durch Bordeaux fließt

  • Gironde

6

Aus welchen beiden Flüssen entsteht die Gironde?

  • Dordogne
  • Garonne

7

Welche AOC liegen am linken Bordeauxufer?

  • Médoc
  • Haute-Médoc
  • St. Éstephe
  • Pauillac
  • Saint Julien
  • Lirac
  • Moulis en Médoc
  • Margaux
  • Pessac-Léognan
  • Graves
  • Céron
  • Bersac
  • Sauternes

8

Welche AOC befinden sich zwischen Garonne und Dordogne?

  • Entre-Deux-Mers
  • Haute-Benauge
  • Cadillac
  • Centre-Foy

9

Wie wird Malbec im Cahor genannt?

  • Auxerrois
  • Cot

10

Klassische Premium Anbaugebiete für Pinot Noir?

Champagne

Burgund >

    Côte de Nuits >

      Gevrey-Chambertin

      Nuits-Saint Georges

    Côte de Beaune >

      Beaune

      Pommard

      Volnay

11

Welche Rebsorte wird für 'Beaujolais' verwendet?

  • Gamay

12

Welches Klima herrscht in Bordeaux?

  • moderates maritimes Klima
  • beeinflusst vom Golfstrom (gulf stream)

13

Welche AOC befinden sich am rechten Bordeauxufer?

  • Côte Blaye
  • Côte de Bourg
  • Fronsac
  • Canon-Fronsac
  • Pomerol
  • Lalande de Pomerol
  • Saint-Emillion
  • Satellite de Saint-Emillion
  • Côtes de Castillion

14

Wie heißt der Fluss am rechten Bordeauxufer?

  • Dordogne

15

Welchen Einfluss hat der Golfstrom auf die Reben in Bordeaux?

  • bringt warme Luft und Wasser
  • verlangert die Wachstumsphase bis Oktober
  • selten Frühlingsfrost

16

Welchen Einfluss hat der Atlantik auf die Reben in Bordeaux?

  • bringt Regen und hohe Luftfeuchtigkeit
  • Aber: durch Landmassen, Dünen und Wald regne sich viel ab (950 ml/y)
  • kann die Blühe und Fruchtphase stören
  • kann zu Schimmel und verwässerten Aromen führen

17

Was sind die größten Anbau-Herausforderungen für Reben in Bordeaux?

  • Pilzbefall
  • unterschidlich Starke Reifung
  • beide sind abhängig von Regen und Bewölkung

18

Welche Weinberg Management Methoden werden viel einesezt um eine bessere Trauben Qualität zu erreichen?

  • Vertikale Austrieb Positionierung (VSP vertikal shoot positioning)
  • Grünschnitt (green harvest)
  • Entlaubung (leaf stripping)
  • Ausschluss von ungesunden Trauben

19

Warum wird in Bordeaux mit Verschnitten gearbeitet?

  • Wetterbedingungen fühen zu unterschiedlichen Reifegraden
  • unterschiedliche Reife-, Brühte und Fruchtzeiten geben mehr Flexibilität

20

Welche 12 Rebsorten sind in Bordeaux erlaubt?

  • Cabernet Sauvignon
  • Merlot
  • Petit Verdot
  • Cabernet Franc (Bouchet)
  • Malbec
  • Carmenère
  • Sauvignon Blanc
  • Muscadelle
  • Semillion
  • Ugni Blanc (Trebbiano)
  • Colombard
  • Merlot Blanc

21

Welche Fermentationsbehälter werden in Bordeaux verwendet?

  • Eichenholz-Tanks
  • Edelstahltanks
  • Zement-Tanks

22

Was sind sonst noch typische Vinificationstechniken in Bordeaux?

  • entfernen der Stämme

23

Was ist die typische Reifezeit in Eichenfässern für Bordeaux Weine?

  • 15-18 Monate
  • kann bis 24 Monate reichen

24

Wie werden trockene Bordeaux Weißweine hergestellt?

  • bessere Trauben
  • neue Weinherstellungsverfahren > Stahltanks mit Temp. kontrolle
  • ohne malolaktische Gärung
  • Gärung und Reifung in neuen Eichenfässern

25

Was sind die generischen Appellationen in Bordeaux?

  • Bordeaux AC
  • Bordeaux Superieur AC
  • Bordeaux Rosé
  • Bordeaux Clairet

26

Was ist Bordeaux Clairet?

  • Rosé der länger mazzeriert wurde
  • mehr Frabe und Körper
  • es gibt aber auch eine Rebsorte die Clairet heißt oft in der Rohne verwendet

27

Welcher Bodentyp herrscht in 'Pessac Léognan' vor?

  • Kieselböden
  • gut für Cabernet

28

Welcher Bodentyp herrscht im nord & westlichen Teil von 'Saint Emilion' vor?

  • Kies- und Kalksteinböden (limestone)
  • gut entwässert
  • gut für Cabernet Franc

29

Welcher Bodentyp herrscht im süd & östlichen Teil von 'Saint Emilion' vor?

  • Ton- & Kalkböden

30

Wie unterscheidet sich Wein von Pomerol zu Saint-Emilion?

  • reichhaltiger
  • würziger
  • mehr Schwarze Beerenfrüchte

31

Was ist ein 'Vin de garage'?

  • nicht klassifizierte Weinberge
  • von Grand Cru Besitzern

32

Was ist ein Micro-Cuvée?

  • geringe Mengen hoch konzentrierter Früche mit sehr intensiven Geschmacksnoten von speziellen Parzellen

33

Was ist 'Passerillage'?

  • einschrumpeln der Trauben, da die Rebe die Früchte nicht mehr mit wasser versorgt

z.B. Jurancon

34

Unter welchem Namen kann Bersac Wein verkauft werden?

  • Bersac AC
  • Sauternes AC

35

In welchn Regionen in Bordeaux werden Weißweine aus Sémillion und Sauvignon Blanc hergestellt?

  • Entre-Deux Mers (ausschließlich Weißweine)
  • Graves
  • Pessac Léognan

36

Welche Regionen gehören zum Anbaugebiet 'Südwest Frankreich'?

  • Bergerac
  • Montravel
  • Cahors
  • Côte de Gascogne IGP
  • Madiran
  • Jurancon

37

Wie unterscheidet sich das Klima in 'Bergerac' gegenüber Bordeaux?

  • ähnlich wie Bordeaux
  • Aber geringerer maritimer Einfluss

38

Welche AOC produzieren botrytis Süßwein in 'Bergerac'?

  • Montazillac
  • Saussignac
  • Haut-Montravel

39

Welche AOC produzieren die besten Weißwein in 'Bergerac'?

  • Montravel
  • Rosette

40

Welche Weinstil wird in 'Pécharmant' hergestellt?

  • Rotwein Appellation

41

Welche AOC liegen weiter südlich von 'Bergerac' und produzieren Bordeaux Stile und auch Weine aus lokalen Sorten?

  • Côte de Duras
  • Côte du Marmandais
  • Buzet

42

Welche Rebsorten werden in 'Bergerac' hauptsächlich verwendet?

  • Cabernet Sauvignon
  • Cabernet Franc
  • Merlot

43

Welche Stil beeinflussenden Lagen gibt es im Cahor?

  • fruchtbares Tal
  • kargere Böden an den Hängen oder auf dem Plateau

44

Welche Rebsorten werden hauptsächlich in 'Cahor' angebaut?

  • Malbec (mind. 70% im Cuvée)
  • Merlot
  • Tannat

45

Wie lässt sich der Weinstil in 'Cahor' beschreiben?

  • 'schwarzer Wein'
  • tiefe Farbe
  • intensive Tannine
  • dunkle Beerenfrüchte
  • gereift in Eiche
  • lange Reifung
  • erdige Noten, Zeder

46

Welche Weine werden in 'Côte de Gascogne' hergestellt?

  • leichte, trockene Weißweine
  • säurebetont
  • Apfelnoten
  • aus Armangnac Rebsorten (Ugni Blanc, Colombard)

47

Welche Weinstile werden in 'Jurancon' hergestellt

  • süße & trockene Weißweine
  • aus Petit Manseng (sehr säurelastig)
  • Süßwein mit Passerillage

48

Wie werden Süßweine in 'Jurancon' hergestellt?

  • mit Passerillage
  • Weine haben Aprikosen, Grapefruit und leicht toastige Eichenaromen

49

Welche Rebsorten werden hauptsächlich in 'Montbazillac' verwendet?

  • Sémillon
  • Sauvignon Blanc

50

Welche Château in 'Saint-Emillion' sind Premiere Grands Crus A Classifiziert?

  • Château Pavie
  • Château Angelus
  • Château Ausanne
  • Château Cheval Blanc

51

Welches ist das bedeutenste 'Château in Pomerol'?

  • Château Pétrus

52

Welche AOC Bereiche gibt es im Anbaugebiet Loire-Tal? (W-O)

  • Muscadet
  • Anjou
  • Saumur
  • Touraine
  • Obere Loire (central Loire)

53

Welche AOC Sub-Regionen gibt es im 'Nante'? (W-O)

  • Muscadet
  • Muscadet Côtes-de-Grand-Lieu
  • Muscadet Sevre et Maine
  • Muscadet Coteaux-de-la-Loire

54

Welche AOC Sub-Regionen gibt es im 'Anjou-Saumur'? (W-O)

  • Savennieres
  • Coteaux du Layon
  • Anjou
  • Saumur
  • Saumur Champigny

55

Welche AOC Sub-Regionen gibt es im 'Touraine'? (W-O)

  • Bourgueil
  • Saint Nicolas de Bourgueil
  • Chinon
  • Touraine
  • Vouvray
  • Montlouis

56

Welche AOC Sub-Regionen gibt es im 'Obere Loire' (central Vineyards)? (W-O)

  • Sancerre
  • Pouilly-Fume
  • Menetou-Salon

57

Wie ist das Klima im Loire Tal?

  • obere Loire: kalt Kontinental
  • Anjou und weiter westlich: maritime Einflüsse
  • Hohe Vintage variationen
  • Fluss hilft beim Reifen

58

Welche Verbesserungen im Weinbergmanagement haben zur Qualitätsverbesserung beigetragen im Loire Tal?

  • Laubwand Managemen (Hilfe beim Reifen, weniger Krankheiten)
  • bessere Zuckerlevel und physiologische Reife

59

Welche sind die wichtigsten Rebsorten an der Loire?

  • Chenin Blanc
  • Melon Blanc, Melon de Bourgogne
  • Sauvignon Blanc
  • Cabernet Franc
  • Pinot Noir
  • Gamay

60

Was ist das besondere am Chenin Blanc?

  • ungleichmäßiges Reifen
  • an einer Traube können reife und unreife Beeren sein
  • Ernte oft in mehreren Durchgängen

61

Welche Weinstile werden mit Chenin Blanc hergestellt?

  • trockene, süße Weißweine
  • Schaumweine

62

Wie werden Süßweine an der Loire hergestellt?

  • Botrytis
  • Passerillage

63

Welchen Boden bevorzugt 'Chenin Blanc'?

- Kalkböden (limestone)

64

Wie wird 'Melon Blanc' noch genannt?

  • Melon de Bourgogne
  • Muscadet

65

Welche Charakteristika hat 'Melon Blanc'?

  • hohe Säure
  • grüne, Apfel & Grasnoten
  • reift früh, resistent gegen Frost
  • vielseitig einsetzbar

66

Welche Charakteristika hat 'Cabernet Franc'?

  • fruchtig leicht
  • geringe Tannine
  • hohe Säure
  • bessere Weine können länger reifen, mehr Tannine

67

Welche klimatischen & geografischen Bedingungen herrschen im 'Nantais'?

  • maritimes Klima
  • kurze, milde Winter, warme Sommer
  • gleichmäßiger Jahresniederschlag

68

Wie ist die Bodenstruktur im 'Nantais'?

  • divers
  • hauptsächlich Schiefer, Gneiss, mit Granit und Sand > gute Wärmespeicherung, Entwässerung

69

Welcher Weinstil wird im 'Muscadet' produziert?

  • trockener Weißwein
  • Capitalisierung kann verwendet werden für max. 12% Alkohol
  • Ausbau in Stahl oder Zement (früher in alter Eiche)

70

Für welchen besoneren Stil ist die Region 'Muscadet' bekannt?

- Muscadet sur Lie

71

Welche Rebsorte wird für 'Muscadet' (mit od. ohne sur Lie) verwendet?

- Melon Blanc

72

Welche klimatischen & geografischen Bedingungen herrschen in 'Anjou-Sumur'?

  • maritimes wird zu kontinentalem Klima
  • wärmere nassere Winter
  • im osten früher Frühling, langer warmer Sommer
  • höche Erträge aus dieser Region

73

Welche Weinstile werden in 'Saumur' hergestellt?

  • trockene Rot- & Weißweine (Cab. Franc, Chenin Blanc)
  • Schaumwein

74

Welche Weinstile werden in 'Anjou' hergestellt?

  • trockene Rot-, Weiß- & Rosé Weine
  • Schaumweine (aus roten / weißen Trauben)

75

Was ist 'Anjou Blanc'?

  • Weißwein aus Chenin Blanc
  • mit 13% Alkohol
  • aus vollreifen Trauben
  • ausgebaut und gereift in Eiche

76

Welche Rebsorte wird für 'Rosé d'Anjou' verwendet?

  • Grolleau
  • Cabernet Franc
  • Gamay

77

Welches ist die beste Appellation für 'Rosé im Anjou'?

  • Cabernet d'Anjou
  • leicht süß
  • von Cab. Franc & Cab. Sauvignon

78

Welche Rosé Appellationen gibt es im 'Anjou'?

  • Rosé d'Anjou
  • Cabernet d'Anjou
  • Rosé de Loire

79

Welche Regularien gibt es für 'Rosé de Loire'?

  • trocken
  • mind. 30% Cabernet Trauben

80

Welcher Weinstil wird in 'Coteaux du Layon' angebaut?

  • süßer Weiswein aus Chenin Blanc (botrytis)
  • hoch fruchtig mit säure und 12% Alkohol

81

Welche AOC Sub-Regionen gibt es in 'Coteaux du Layon'?

Loire > Anjou > Coteaux du Layon > AOC

  • Chaume
  • Quarts de Chaume
  • Bonnezeaux

82

Welcher Weinstil wird in 'Savennières' hergestellt?

  • trockener und süßer Weißwein aus Chenin Blanc (late harvest)
  • voller Körper
  • Lagerfähige exemplare: Honig & rauchige Noten

83

Wie ist 'Touraine' geografisch & klimatisch einzuordnen?

  • maritim & continental
  • füher Frühling, trockene dürregleiche Sommer
  • westen: rote Trauben
  • osten: weiße Trauben - Boden: Splitt (flint), Kalk- und Sandböden

84

Was ist das besonder an 'Vouvray'?

  • Chenin Blanc basierter Wein trocken bis süß still bis schäumend
  • Kalkböden Tuffeau mit hohem Kalciumanteil für gute Säure

85

Welche Stile gibt es im 'Chinon'?

  • leicht: bei Sandböden, am Flussbett der Vienne
  • medium: auf dem Plateau im norden, Ton und Kiesböden
  • die besten: Hänge mit Kalksteinböden (oft gereift in alten Eicenfässern)

86

Welche Rebsorten werden im 'Chinon' verwendet?

  • Cabernet Franc

87

Welche AOC gehörend zu 'Bourgueil'?

  • Bourgueil
  • Saint-Nicolas de Bourgueil

88

Wie ist Bourgueil geografisch & klimatisch beschaffen?

  • kontinentales Klima mit maritimem Einfluss
  • Weinberge gen Süden gerichtet
  • Boden: Kalk- & Sandsteinböden Terassenartig angelegt
  • geschützt von kalten Nordwinden durch waldiges Plateau

89

Wie ist die 'Obere Loire' geografisch und klimatisch beschaffen?

  • ähnlich wie Burgund
  • kontinental, mit kalten Wintern und heißen Sommern
  • Gefahr durch Sommer Hagel

90

Welchen Boden hat 'Sancerre'?

  • Kalkböden, steinig gute Entwässerung (ähnlich Chablis)
  • auf süd-ost ausgerichteten niedrigen Hängen

91

Wie wird 'Sancerre' heute hergestellt?

  • pneumatische Pressen
  • temperaturkontrollierte Edelstahltanks

92

Aus welchen Dörfern kommt der beste 'Sancerre'?

  • Chavignol
  • Les Monts Damnés - (rauchige Elemente)

93

Aus welchen Rebsorten wird Rosé in Sancerre hergestellt?

  • Pinot Noir

94

Wie unterscheidet sich der Boden in 'Pouilly-Fumé' von Sancerre?

  • ähnlich wie Sancerre aber mehr Kies, Splitt (flint)

95

Welche Weinsile werden in 'Pouilly-Fumé' hergestellt?

  • trockener Weißwein aus Sauvignon Blanc

96

Welche Weinstile werden in 'Sancerre' hergestellt?

  • trockener Weißwein aus Sauvignon Blanc
  • Rotwein
  • Rosé aus Pinot

97

Welche Weinstile werden in 'Menetou-Salon' hergestellt?

  • trockene Weißweine aus Sauvignon Blanc
  • Rot- & Roséwein aus Pino Noir
  • oft günstiger im Preis

98

Welche Art der Rotwein-Gärung wird an der Loire verwendet?

  • traditionelle Gärung für Cabernet Franc
  • Kohlensäuregärung (carbonic maceration) für leichtere Stile

99

Zwischen welchen Städten liegt die nördliche Rhône?

  • norden: Vienne
  • süden: Valance

100

Wie sind die geographischen & klimatischen Bedingungen an der nördlichen Rhône?

  • schmales, steiles Tal entlang der Rhône
  • Beste Weinberge sind gen Süden ausgerichtet (Schutz vor kalten Nordwinden) und auf westseite des Bergs -  Schutz vor Mistral
  • Boden: Granit, sehr porös -errodierend, pulley szstem zum wieder auf den Berg bringen
  • Klima: Kontinental (ähnlich Beaujulais), Regen und Frost im Frühjahr, manchmal regen im Herbst, selten Hagel,
  • Probleme: wenig Krankheiten auf Grund der kalten Winde

101

Welche Reberziehung wird häufig praktiziert?

  • Stab oder Tepee Erziehung für besser Luftzirkulation (Schutz gegen Pilzbefall)

102

Welche Rebsorten werden an der nördlichen Rhône angebaut?

  • Syrah - tiefe Farbe, Tannine, langes Alterungspotential
  • Viognier - geringe Erträge, opulente Wine mit exotische Früchte nie mit anderen Weißweinsorten
  • Roussanne - wenig Resistenz gegen Krankheiten und Wind, gibt weinen frucht und Säure
  • Marsanne - weniger aromatisch als Roussanne, für volle Weina manchmal auch Ausbau in Eiche

103

Welche Charakteristika hat Syrah in der nördlichen Rhône?

  • trocken
  • hohe Tannine
  • tiefe Farbe Armen: schwarze Früchte, schwarzer Pfeffer, florale Aromen
  • Einsatz von neuer Eiche

104

Wie können Tannine weicher werden ohne dass bei der Farbe im Wein abstriche gemacht müssen?

  • besseres Laubwandmanagement (canopy management)
  • Abbeeren

105

Wann wird Kohlensäuregärung an der nördlichen Rhône verwendet?

  • für weniger teure Weine mit wenig Tanninen
  • gut zum frühen Trinken

106

Welche Cru Regionen gibt es in der nödlichen Rhône?

  • Côte - Rôtie
  • Condrieu
  • Château Grillet
  • Saint Joseph
  • Hermitage
  • Croze Hermitag
  • Cornas

107

Warum ist 'Viogner' eine riskantere Rebsorte?

  • geringe Erträge
  • ungleichmäßiges & unregelmäßiges Reifen
  • spätes Reifen
  • ist aber nur gut wenn völlig ausgereift

108

Welche Charakteristika hat 'Viogner' in der nördlichen Rhône?

  • exotische Aromen
  • Aprikose
  • Gewürze
  • florale Aromen

109

Welche Rebsoten werden für Weißweine in der nördlichen Rhône verwendet?

  • Viognier
  • Marsanne
  • Roussanne

110

Warum wird Marsanne häufiger gepflanzt als Roussanne?

  • Marsanne regelmäßige Erträge
  • Roussanne erkrankt schnell an Schimmel, and verträgt den Wind nicht so gut

111

Welche Charakteristika haben 'Côte Rotie' Weine?

  • trocken
  • voller Körper
  • tiefe Farbe
  • florale Noten, würzig, elegantes Mundgefühl, rauchige Aromen

112

Welche Besonderheiten gibt es in 'Condrieu'?

  • steile, terassenartige Anbaufläche
  • nur Viognier
  • beste Weine wachsen von alten, ertragsarmen Rebstöcken
  • nur profitabel da cult-status, begrenzte Menge
  • Aromen: blumig, parfümiert
  • Chateau Grillet AC ist einzelner Weinberg mit Viognier in Eicheausbau

113

Was ist eine bedeutende Sub-Region in 'Saint-Joseph'?

  • Tournon
  • Terrassenartige Weinberge

114

Welche Charakteristika haben 'Saint-Josephe' Weine?

  • oft leichter (carbonic Mazeration), höhere Produktionsmenge
  • oft von oberen Plateau oder unteren Ebenen, fruchtbarere Erde
  • mehr Himbeere und Pfeffer im Geschmack

115

Welche Besonderheiten gibt es in 'Hermitage'?

  • einzige Weinbergfläche mit Südhanglage
  • unterteilt in 'lieu dit' (differenzierte Parzellen)
  • Wein mit vollstem Körper, hohes Alterungspotential

116

Welche Charakteristika hat Weißwein aus dem 'Hermitage'?

  • aus Marsanne
  • voller Körper
  • alterungsfähig
  • honig, Haselnuss Aromen

117

Wie viel Prozent Marsanne/Roussanne kann Hermitage oder Croze-Hermitag Weinen beigefügt werden?

  • 15%

118

Welche Besonderheiten gibt es in 'Croze-Hermitage'?

  • differenzierte Anbaufläche - teuer: an Hängen, Handlese, tiefere Weine, manchmal Eichenreifung
  • günstig: Plateau und flache Ebenen, Maschinenlese, leichterer Körper
  • Massenweinregion der nördlichen Rhône

119

Welche Besonderheiten gibt es in 'Cornas'?

  • 100% Syrah muss verwendet werden
  • wärmste Region, südwärtsgewandte Weinberge
  • Wein: tiefe Farbe, voller Körper ähnlich Hermitage (aber noch günstig)

120

Wie ist das Appellationssystem an der südichen Rhône?

  • Côte du Rhône (kann norden oder süden sein)
  • Côte du Rhône Village (95 Gemeinden)
  • Côte du Rhône Village + Gemeinden Bezeichnung (18 Gemeinden)
  • Cru Gemeinden, eigene AOC (7)

121

Welche sind die Cru Gemeinden an der südlichen Rhône?

  • Tavel
  • Lirac
  • Chateauneuf du Pape
  • Vacqueyras
  • Gigondas
  • Beaume de Venise
  • Rasteau
  • Vinsobres

122

Wie ist die südliche Rhône geographisch & klimatisch aufgestellt?

  • Tal öffnet sich im Süden, flache Weinberge
  • Böden: diveser als im orden, viel Stein
  • hohe Wärmeabsobtion
  • Klima: mediterran, milde Winter, heiße, trockene Sommer

123

Wie heißt der kalt Nordwind?

  • Mistral

124

Welches Trainingsystem wird an der südlichen Rhône verwendet?

  • Buschtraining für Grenache, nahe am Boden, wegen der Winde & Wärme vom Boden
  • Vertical shoot Training (Guyot Schnitt) bei Syrah

125

Welche Rebsorten sind die bedeutensten in der südlichen Rhône?

  • Grenache
  • Syrah
  • Mourvèdre
  • Cinsault
  • Clairette
  • Grenache Blanc
  • Bourboulenc

126

Warum ist 'Grenache' so weit verbreitet in der südlichen Rhône?

  • Hitze & Dürre tolerant
  • verträgt stärkere Winde
  • braucht viel Hitze zum Reifen

127

Welche Charakteristika hat Grenache in der südlichen Rhône?

  • konzentrierte, würzige Noten, rote Beerenfrüchte
  • zu viel Hitze: Marmeladige Noten
  • hohe Zuckerreife bis 14,5% Alkohol
  • bei zu hohen Erträgen verlust von Farbe und Geschmack

128

Welchen Beitrag leistet 'Mourvèdre' in der südlichen Rhône?

  • ist am nördlichsten Punkt wo es ausreift
  • für tiefere Farbe
  • höhere Tannine
  • würzig Noten

129

Welchen Beitrag leistet 'Cinsault'?

  • mehr frucht Aromen
  • für fruchtige Cuvée mit Grenache
  • vorallem frisch und fruchtige Rosés

130

Was ist bei der Roweinherstellung in der südlichen Rhône zu beachten?

  • Tanninmanagement
  • Alkoholgehalt für balancierte Weine

131

Welche Weinherstellungsechniken werden für Rotweine in der südlchen Rhône verwendet?

  • totalt Kohlensäuregägrung
  • Reifung in Edelstahltanks
  • Gärung mit offenen Deckel
  • heute mehr neue Eichenfässern, aber Grenache verträgt das nicht so gut

132

Welche Charakteristika haben Weißweine in der südlichen Rhône?

  • volle Textur und Körper
  • hoher Alkohol
  • wenig bis medium Säure
  • wenig neue Eiche

133

Wie unterscheiden sich Côte du Rhône Village mit Gemeinde von normalen Côte du Rhône Village Weinen?

  • höherer min. Alkohol
  • niedriger max. Erträge
  • mehr Körper & Struktur
  • würzig rote Früchte

134

Was ist das besondere and der Châteauneuf Appellation?

(Spezifika Viti, Vini ...)

  • erste Appelllation überhaupt, 19
  • 1360 ha

Boden:

  • relativ flache,
  • große Steine, pebbles = galets - oft sogar besser für nördlich ausgerichtete Weinberge, da sonst zu viel Wärme
  • calcareous Sand

Viti:

  • min. Alkohol 12,5 % (höchste in France)
  • Handernte
  • Triage
  • keine Chapitalization
  • Erträge: 35 hl/ ha
  • niedrig trainierter Goblet

Vini:

  • Gärung mit Stielen für mehr Tannine
  • warme Gärtemperaturen
  • Remontage und/ oder Pigeage
  • moderner: Kohlensäuregärung, Semi-Kohlensäuregärung

 

135

Welche 13 Rebsorten sind in Chateau-Neuf du Pape erlabt?

Rote Rebsorten:

  • Grenache
  • Syrah
  • Mourvèdre
  • Cinsault
  • Muscardin
  • Counoise (Ch. Beaucastel arbeitet mit der Traube)
  • Vaccarèse
  • Terret Noir
  • Picquepoul Noir

Weiße Rebsorten:

  • Grenache Blanc
  • Roussanne (Marsanne nicht erlaubt!)
  • Clairette Blanc
  • Bourboulenc
  • Picquepoul
  • Picardan

136

Was ist besonders an 'Lirac' und 'Tavel'?

  • bekannt für volle Rosé Weine
  • aus Cinsault, Grenache
  • Lirac auch Weiß- und Rotwein

137

Welche Appellationen sind bekannt für 'Vin doux Naturel' an der südlichen Rhône?

  • Muscat de Beaume de Venise
  • Rasteau

138

Welche 'Satelliten' gibt es um die Côte du Rhône?

Nördlich >

  •   Côte du Vivarais
  •   Coteaux du Tricastin

Südwestlich >

  •     Ventoux Luberon

Südöstlich >

  •     Costieres de Nîmes

139

Wie ist Burgund klimatich & geographisch aufgestellt?

  • Klima: Kontinental (kalte Winter, heiße Sommer, heißer als in Bordeaux)
  • Regen im Herbst, oft während Ernte
  • Boden: Ton für Chardonnay, Lehm für Pinot

140

Welch klimatischen Gefahren sind die Reben ausgesetzt?

  • Frost (Chablis bis Mai)
  • Sommerregen
  • Pilzbefall & Schimmel
  • Hagel im Sommer

141

Welche Stile kann Chardonnay in Burgund haben?

  • Chablis: hohe Säure, dünn, frisch
  • Côte d'or: komplex,
  • Mâcon: voller Körper, reife Früchte

142

Was ist das besonder an 'Gamay'?

  • reift früh
  • hat hohe Erträge
  • wächst einfach

143

Für welche Weine in Bourgund wid 'Gamay' verwendet?

  • Bourgogne Grand Ordinaire
  • Bourgogne Passetoutgrains
  • Rotwein im Mâconnais

144

Welche Reberziehung wird in Burgund häufig verwendet?

  • einsprossiger Guyotverschnitt
  • niedrig triniert

145

Welche Weinherstellungstechniken werden in Burgund verwendet?

  • Temp. kontrolliert Gärung ( oft erhitzt, da Herbst und Winter sehr kalt)

146

Welche Herstellungs-Techniken werden für Rotweine im Burgund verwendet?

  • Côte d'Or: kalt- Mazzeration, offener Deckel mit Überpumpung od. Schalen nach unten drücken (Chalonnaise)
  • manchmal Abbeere
  • oft auch Stämme für Gärung vewendet
  • 16-18 Monate in Eiche (nur teilweise neue Eiche)

147

Welche Herstellungs-Techniken werden für Weißweine im Burgund verwendet?

  • Fassgärung
  • Fassreifung (6-9 Monate)
  • malolaktissche Gärung
  • aktives Nutzen der Hefe (use of lee)

148

Wo wird hauptsächlich 'Alligoté' hergestellt?

  • Appellation Bourgogne Alligoté
  • im Chablis, Côte d'Or (Pernand-Vergelesses, Puligny-Montrachet)
  • Côte Chalonnaise (Bouzeron)

149

Wie ist das Appellationssystem in Burgund?

  • AOC Generisch (Burgund, Bourgogne Rouge, Bourgogne Blanc 50% der Produktion)
  • Gruppe von Gemeinden (Bourgogne Haute Côte de Nuit) (7% der Produktion)
  • Gemeinde (Mersult) (33% der Produktion)
  • Premier Cru + Gemeinde (10% der Produktion
  • Grand Cru + Gemeinde (1% der Produktion)

150

Was bedeutet 'Monopole' in Burgund?

  • Weinberg mit nur einem Besitzer (Romanee Conti)

151

Welche Bodenstruktur hat Chablis?

  • Im Tal des Flusses Serein
  • Kalkgestein oben
  • Schichten von Kimmeridgain Ton (reich an Meeresfossilien)

152

Was ist die größte Gefahr im Chablis?

  • Frost

153

Welche Methoden zur Frostbekämpfung gibt es?

  • Wassersprinkler
  • Radiatoren
  • Helikopter, die den Wind aufwirben

154

Was sind besonders gute Premiere Cru Weinberge in Chablis?

  • Tonnerre
  • Vaillons
  • Fourchaume

155

Welche Bodenstruktur hat das 'Côte d'Or'?

- Kalksteinböden - Tonmergel (marl)

156

Welche Döefer der Côte de Nuits haben die meisten Grand Cru Weinberflächen (Grand Cru)?

- Gevray-Chambertin (Chambertin AC, Chambertin Clos de BèzeC) - Vougeot (Clos de Vouget AC) - Vosne- Romanée (Romanée Conti AC, La Tâche AC, La Romanée AC) - Nuit Saint Georges AC

157

Welche Döefer der Côte de Beaune haben die meisten Grand Cru Weinberflächen (Grand Cru)?

- Aloxe-Corton (Corton AC, Corton-Charlemagne AC) - Savigny-lès-Beaune - Chorey-lès-Beaune - Beaune - Pommard - Volnay (nur Weißwein) - Mersault - Puligny-Montrachet (Le Montrachet AC) - Chassagne-Montrachet (Le Montrachet AC)

158

Was ist erlaubt in der Appellation Côte de Beaune Village?

- Rotweine können von Weinbergen der Côte de Beaune gemischt werden

159

Welche wichtigen AOC gibt es im Chalonnaise?

- ausschließlich Rotweine aus Pinot Noir - Rully - Mercurey - Givry - Montagny

160

Welche wichtigen AOC gibt es im Mâconnaise?

- hauptsächlich Chardonnay (früher Gamay) - Mâcon - Mâcon Supérieur - Mâcon Villages (43 verschieden Dörfer) - Pouilly-Fuissé AC (sehr reichhltig, Fassreifung, fruchtig-würzig) - Viré-Clessé - Saint-Véran - Pouilly- Vinzelles

161

Welche Arten gibt es in Burgund, als Weinbergbesitzer den Wein unters Volk zu bringen?

- Domaine Wein (Anbau & Abfüllung) - Wein-Verkauf an Negociant / Co-operative (Verkauf nach Gärung, Reifung erfolgt bei Negociant) - Trauben-Verkauf an Negociant / Co-operative (alles weitere erfolgt bei Negociant)

162

Welche Geschmacks-Charakteristika hat 'Gamay' aus dem Beaujoulais?

- Aromen: Himbeeren, Kirschen - Tannine: leicht, bis nahezu nicht spührbar

163

Mit welchem Verfahren wird 'Beaujoulais' hergestellt?

- Kohlensäuregärung (carbonic fermentation)

164

Welche Rebkarakteristika hat 'Gamay'?

- Resistent gegen Schimmel - Trainiert im Goblet, Kopf-pruning

165

Wie ist das 'Beaujoulais' klimatisch & geografisch beschaffen?

- südlich vom Bourgund zwischen Macon & Lyon - Weinberge öslich vom Fluss Saône - Böden: Kalkstein-basiert, Village & Cru: Schiefer (schist) - Klima: warm kontinental (trockene Sommer)

166

Was ist der Unterschied zwischen 'Beaujoulais Nouveau' & 'Baujoulais Premieur'?

- Nouveau: verkauf an Endkunden nicht vor dem 31 August nach Ernte -Premieur: verkauf an Endkunden nicht vor dem 1 Januar nach Ernte --> Cru Weine funktionieren nicht auf diesem Weg

167

Was sind die 'Beaujoulais Cru Villages'? (n-s)

- Saint Amour - Julénas - Chénas - Moulin à Vent (best, Eichenreifuhg, bis zu 10y lagerfähig) - Fleurie (elegant, duftend) - Chiroubles - Morgon (best, Granit & Schistböden, sehr ausdrucksstark) - Régnié - Brouilly (größte Anbaufläche, jung zu genießen) - Côte de Brouilly

168

Wie ist das Alsace klimatisch & geographich beschaffen?

  • Wesen: Vogesen (Voges)
  • Ostern: Rhein (Rhine) - 140 km lang
  • Klima: kalt, Kontinental, langer Herbst, durch das Gebirge im westen
  • Anbaufläche: steile Hänge (süd-ost), Gebirgsausläufer für Crémant Böden: divers, Granit, Kalkstein, Sandstein, Ton, Lehm, vulkanische Erde
  • 51 Grand Crus

169

Wie wird im Alsace Wein verkauft?

  • Produktion durch Négociant & Cooperativen (Genossenschaften) 80%
  • eigener Anbau und Verkauf

170

Welche Departmens umfasst das Alsace?

  • Haut-Rhine
  • Bas-Rhine

171

Welche Trainings- & Anbaumethoden werden im Alsace verwendet?

  • Hänge: niedrige Erziehung für Wärm, der Sonne zugewandt
  • Handernte
  • Flachland: höhere Erziehung, Risiko von Frühlingsfrost
  • Training: doppelte Guyot
  • biologischer & biodynamischer Anbau

172

Welche Rebsoren werden hauptsächlich im Alsace angebaut?

  • Pinot Blanc
  • Riesling
  • Gewürztraminer
  • Pinot Gris
  • Muscat
  • Sylvaner
  • Pinot Noir

173

Wie lang ist die Erntezeit im Alsace & warum?

  • viele kleine Plots mit unterschiedlichen Rebsorten > Reife zu unterschiedlichen Zeiten
  • mitte September bis Dezember

174

Welche Weinherstellungsverfahren werden im Alsace verwendet?

  • pressen, gären, lagern
  • Pneumatische Presse
  • große Eichentanks zur Gärung (Weinstein in den Tanks, daher kein Eichengeschmack) od. Edelstahltanks
  • keine malolaktische Gärung (außer Pinot Blanc)

175

Welche Kriterien müssen Crand Cru AC im Alsace erfüllen?

  • max. Erträge niedriger als bei Alsace AC
  • Zuckerreife höher
  • nur Rebsorten reiner Wein
  • Zugelassene Rebsorten: Riesling. Muscat, Gewurztramner, Pinot Gris
  • Ausnahme: Zotzenberg erlaubt Sylvaner
  • Lable: Weinberg, Jahrgang, Rebsorte
  • Fötenflasche gilt für ganz Alsace

176

Was sind andere Klassifikationen (Prädikate) für die Alsace Weine?

  • Vendange Tardive (Auslese)
  • Sélection Grains Nobles (Beerenaslese)

177

Welchen Regelungen unterliegt "Vendange Tardive"?

  • Mostgewicht muss für
    • 14% Alk. reichen bei Riesling & Muscat,
    • 15,3% für Pinot Gris, Gewürztraminer
  • oft Passerillage
  • Ausbau trocken bis medium süß, muss nicht gekennzeichnet werden

178

Welchen Regelungen unterliege "Sélection de Grain Nobles"?

  • Mostgewicht
    •  16,6% Alk. reichen bei Riesling &Muscat
    • 18,2% für Pinot Gris, Gewürztraminer
  • werden nicht jedes Jahr produziert
  • manchmal mit Botrytis, sonst Passerillage

179

Was ist der "Edelzwicker"?

  • Cuvée aus Reben die nicht für die Rebsortenreinen Weine verwendet wurden

180

Welche Charakeristika hat 'Riesling' im Alsace?

- am weitesten verbreite - trocken, halbtrocken - voller Körper - hoche Säure - mineralisch, flint Aromen - drückt Bodencharakteristika gut aus

181

Welche Charakeristika hat 'Gewürztraminer' im Alsace?

- voller Körper, ölige Textur - wenig Säure - hoher Alkohol (bis 14%) - Aromen: intensiv, würzig, Lychee, rosen, süße Backaromen - Farbe: gold - bei Vendange tardive: exotische Früchte

182

Zu welchem Essen passt 'Gewurztaminer'?

  • geräuchertem Fisch
  • starker Käse
  • Thai
  • Chinesisch

183

Welche Charakeristika hat Pinot Gris im Alsace?

  • reichhaltig, vollmundig
  • frisch, getrocknete Früchte
  • hoher Alkohol
  • golden Farbe (wie Gewurz.)
  • leichter als Gewurz

184

Wie wurde Pinot Gris fürher genannt?

  • Tokay d'Alsace

185

Warum wird immer weiger Muscat angegaut?

  • anfällig für Schimmel
  • unregelmäßige Reife

186

Welche Muscat Clone werden im alsace verwendet?

  • Muscat Blanc a Petit Grains (besser)
  • Muscat Ottonel (verlässlicher)

187

Welche andere Rebsorte wird mit Pinot Gris im Alsass zusammen verwedet?

  • Auxerrois (bischen würziger)

188

Warum wird Pinot Gris vermehrt angbaut?

  • wächst gut in der Ebene (besser als an Hängen)
  • Boden: mehr Ton, alluvale Schwemmböden
  • auch gut für Schaumweine

189

Welche bedeutenden Wein-Städte mit ihren berühmen Lage git es im Alsace? (N-S)

  •  Marlenheim
  • Molsheim
  • Obernai
  • Barr
  • Ribeauvillé
  • Bergheim
  • Riquewihr
  • Kayserberg
  • Kientzheim
  • Turckheim
  • Wintzenheim
  • Munster
  • Eguisheim
  • Pfaffenheim
  • Rouffach
  • Guebwiller

190

Welche Hauptregionen gibt es in 'Südfrankreich'?

  • Roussillon
  • Languedoc
  • Provance

191

Wie ist Südfrankreich klimatisch & geographisch beschaffen?

  • Klima: warm mediterran, viel Sonne, warme Sommer, milde winter, wenig Regen vorallem während der Ernte
  • Boden:
    • divers,
    • reichhaltig an Flussufern,
    • alluval & Sand im Rhone Delta,
    • Ton & Kies in der Ebene,
    • Kalkstein
  • Winde Tramontane - ist Fluch und Segen zugleich, sehr abhängig vom Weinberg
  • Weinberge an Gebirgsausläufern kälter, bessere Böden als an der Küste
  • umgeben von Pyrenäen, Centralmassiv, Alpen, Mittelmeer

192

Welche Luftströmungen kommen aus dem Norden nach Südfrankreich?

  • Mistral (von der Rhône, zw. Alpen und Zentralmassiv)
  • Tramontane (zw. Zentralmassiv & Pyrenäen)

193

Welche schwarzen Trauben werden hauptsächlich in Südfrankreich angebaut?

  • Grenache (am meisten verbreitet)
  • Syrah
  • Carignan (rückläufig, für Massenwein)
  • Mourvèdre (für Komplexität, Farbe, Aromen, nur in den heißesten Gebieten)
  • Merlot
  • Cabernet Sauvignon
  • Cinsault (aromatisch, fruchtig)

194

Welche weißen Trauben werden hauptsächlich in Südfrankreich angebaut?

- Chardonnay - Sauvignon Blanc - Viognier - Muscat (für Vin Doux naturel) - Grenache Blanc Locale Sorten - Mauzac (in Limoux) - Picpoul (in Pinet) - Maccabeu (im Roussillon) - Rolle ( in Provance) - Clairet (im Languedoc)

195

Wie wird Weinbau in Südfrankreich betrieben?

  • Gefahr: Dürre, Trockenheit (weniger Pilz und Schimmelbefall)
  • Erziehung: Buchtraining, im Kommen vertikale Trieberziehung & Große Weine
  • Verbesserte Qualität durch modern Verfhrenstechniken
  • oft Kohlensäuregärung (besonders für Carignan)

196

Welche Départements gehören zum Languedoc?

  • Aube
  • Hérault
  • Gard (wo Nîmes ist)

197

Welche Départements gehören zum Roussillon?

  • Pyrenées-Orientales

198

Welche anderen Appellationen befinden sich in der gleichen Qualitätsstufe des Languedoc AOC?

  • Minervois - beste Subregion La Livinière AC
  • Beste Subregionen: La Clape, Montpeyroux, ,Pic Saint Loup

199

Welche neue Terminologie kann seit 2011 im Languedoc verwendet werden?

  • Grands Vins du Languedoc
  • Grands Crus du Languedoc

200

Welches ist eine bekannte Sub-Region im Languedoc (Coteaux du Languedoc) ?

  • Pic St Loup (Appellation Languedoc Pic St Loup AC)
  • La Clape

201

Was ist der typische Reb-Verschnitt im Languedoc?

  • Carignan
  • Grenach
  • Syrah
  • Mourvèdre (verwindend gering)

202

Für was ist die Region 'Blanchette de Limoux' bekannt?

  • Chardonnay in Eiche ausgebaut (Premium Qualität)

203

Welche wichtigen Appellationen gibt es neben der generellen Languedoc AC noch?

  • Banyuls (gespritet, rot)
  • Corbières
  • Faugère (rot)
  • Sant Chinian
  • Fitou
  • La Clape
  • Limoux - Blanchette du Limoux (weiß, sparkling)
  • Minervoir (rot)
  • Pic Saint Loup (rot)
  • Picpoul de Pinet (weiß)
  • Côte du Roussillon
  • Côte du Roussillon Village

204

Wie unterscheiden sich Weine von der "Côte du Roussillon" gegenüber dem Languedoc?

  • mehr Gebirge und Winde --> höher Aromenkonzentraton

205

Welche ist die beste "Corbière" Sub-Region?

  • Corbiere - Boutenac AOC

206

Welche Charakteristika hat Minervois?

  • Rot-, Rosé & Weißwein Region nördlich von Corbière, Carcassonne mid dem Fluss Aude als Trennlinie
  • 3.250 ha, mit 5 klimatischen Subzonen
  • ähnlich wie Corbieres charaktervoll aber geschmeidiger
  • Beste Sub AOC: Minervois-La-Livinière AC

Klima/ Boden:

  • unterschiedliche Bodentypen und Klimaeinflüsse
  • generell warm und trocken

Viti:

  • Kohlensäure Gärung für Carignan

Vini:

  • Verbot Carignan
  • mind. 20% Mourvedre & Syrah, sonst noch Grenache,Carignan, Pelut
  • Weißwein: Bourboulance, Rolle, Roussanne, Marssanne
  • oder Minervois Noble (Botrytis, Passerillage)
  • Nordöstlich im Minervois: Muscat the St. Jean de Minervois

Trade:

  • Co-operativen
  • Investitionen durch kleinere private Produzenten

207

Welche ist die beste Minervois Sub-Region?

  •  Minervois - La - Livinière

208

Welcher Weinstil wird am häufig in der Provence produziert?

  • leichte Roséweine, aufgrund hoher Erträge

209

Welche Rebsorten werden hauptsächlich in der "Côte de Provence" verwendet?

Rotwein:

  • Cinsault
  • Grenache
  • Syrah
  • Mourvèdre
  • Cabernet Sauvignon
  • Tibouren (Rossese di Doceacqua)

Weißwein:

  • Rolle (Vermentino)
  • Clairette

210

Warum ist Rotwein aus der Provence sehr erfolgreich?

  • bis zu 30% Cabernet zugelassen

211

Welche anderen wichtigen AOC gibt es in der Provence?

  • Côte de Provence
  • Bandol
  • Aix en Provence
  • Cassis
  • Coteau Varois

212

Welche Rebsorte wird in 'Bandol' verwendet?

  • Mourvédre min. 50%

213

Welche Spezifika hat Bandol?

  • Rotweinregion in der Provence
  • 600 ha (Aufgrund steigender Grundstückspreise)

Rebsorten:

  • mind. 50% Mourvèdre,Carignan, Syrah
  • Clairette, Bourboulence, Ugni Blanc, max. 40% Sauvignon Blanc

Viti:

  • keine Maschinenernte erlaubt

Vini:

  • traditionalle Weinherstellung
  • 18 Monate min. Fassreifung

Trade

  • Domaine Tampier wichtigster Erzeuger

Stil:

  • dunkle Früchte
  • vollmundig
  • starke Tannine - braucht ein bisschen Reifezeit
  • oft Reduktiver Charakter

214

Welche Spezifika hat Coteaux Aix en Provence?

  • Rosé- und Rotweinregion in der Provence
  • 4.000 ha
  • Höhenlagen sehr entscheident bis zu 400m

Boden & Klima:

  • Garrige Böde: trockenes Kalkgestein
  • mediterranes Klima, lange Sommer, sehr trocken - wenig Gefahr für Krankheiten oder Schimmel

Viti:

  • 3000 h Sonnenschein und 14,5° Druchschnittstemp im Jahr

Vini:

  • Rebsorten: Grenache, Cinsaut, Mourvèdre, Counoise, Syrah, Cabernet (muss weniger als 30% sein)

Trade:

  • oft Vertrieb und Herstellung durch Co-Operativen
  • organischer Anbau und Production häufig

 

215

Welche Spezifika hat Cassis?

  • Weiß, Rose & Rotweinregion in der Provence
  • 190 ha

Klima & Boden

  • weißer trockener Kalkstein = Garrigue
  • Berge west-östlich, damit Schutz for Mistral
  • Höhenlage wichtig für Stil

Viti:

  • amphiteater ähnlicher Aufbau,

Vini:

  • 3/4 Gesamtproduktion Weißwein aus Clairette & Marsanne
  • Rose und Rotwein aus Mourvèdre, Grenache, Cinsault

216

Welche gespriteten Weine kommen aus dem Languedoc-Roussillon (Vin Doux Naturel)?

  • Banyuls (rot)
  • Muscat de Frontignan
  • Muscat de Rivesaltes
  • Muscat de St. Jean de Minervois
  • Maury

217

Aus welchen Rebsorten wird Banyuls hergestellt?

  • Grenache Noir (min.50%, for Cru 75%)
  • Grenache Gris
  • Grenache Blanc
  • Carignan

seltener verwendet

  • Macabeu
  • Muscat
  • Malvoisie

218

Wie heißt der Produktionsprozess für Banyuls?

  • mutage (ähnlich wie Port)

219

Wie funktioniert der Prozess mutage?

  • in Mitte der Gärung wird neutraler Spirit hinzugefügt (15 - 16%)
  • Lagerung in Fässern oder Flaschen draußen unter Einfluss der Sonne -- Maderanisierung (maderise)
  • Aromen: ähnlich wie Port aber weniger Alkohol

220

Wie heißen die 4 Kommunen in denen Banyuls hergestellt wird?

Catalanien in Frankreich

  • Cote Vermeille Banyuls
  • Cerbère
  • Collioure
  • Port Vendres

221

Welche Spezifikationen braucht AOC Banyuls Grand Cru?

  • Reifung für 30 Monate

222

Aus welchen Rebsorten wird Muscat de Rivesaltes hergestellt?

  • Muscat of Alexandria
  • Muscat à Petits Grains

223

Welche Spezifika hat 'Muscat de Rivesaltes'?

  • oft 50-50 der Rebsorten
  • mind. 15% Alkohol und 100g/L Zucker

224

Wer wird als Vater von 'Condrieu' bezeichnet?

Nord Rhone -> Condrieu (Viognier)

  • Georges Vernay (Domaine Georges Vernay)

225

Wo befindet sich 'Cairanne'?

  • Süd Rhone,

              > nord-östlich von Orange

  • seit 2016 Cru Status

226

Welche Rebsorten werden vornämlich in Cairanne angebaut?

Rot (95%):

  • Syrah
  • Grenache
  • Mourvedre

White (5%):

  • Grenache Blanc
  • Roussanne
  • Marsanne
  • Viognier

227

Welche ist die wichtigste weiße Rebsorte im Lirac?

  • Grenache Blanc

228

Welche Côte du Rhône Village ist flächenmäßig der größte?

  • Côtes du Rhône Village Plan de Dieu

229

Was sind bekannte Côte du Rhône Village Appellationen?

  • Côtes du Rhône Villages Plan de Dieu
  • Côtes du Rhône Villages Séguret
  • Côtes du Rhône Villages Laudun

230

Wo befindet sich St.-Péray?

Rhône >

    Nord Rhône, südlich von Cornas

231

Welche Rebsorten werden in St.-Péray angabaut?

  • 100% weiß
  • Marsanne
  • Roussanne

232

Unter welcher Appellation wird Weißwein aus dem Madiran verkauft?

  • Pacherenc du Vic-Bilh
  • Pacherenc du Vic-Bilh Sec

233

Welche Spazifika hat Madiran?

  • AOC für Rot & Weißwein in SÜdwest Frankreich
  • 1.200 ha
  • Côte de Gascogne, Saint-Mont und östlich von Tursan

 

Boden & Klima:

  • Ton und Kalksteinböden granules und pebbles mit hohme Eisen und Mangan Anteilen
  • weiches, oft feuchte maritimes Klima durch Atlantik beeinflusst, aber trockener Herbst (Regen im Frühjahr und Sommer bis zu 1000mm)

Viti:

  • Tannat Anbau 60-80% des Weinberges
  • da wachstumstarke Traube - 100hl/ha
  • Trellis Training, Greenharvest,
  •  

Vini:

  • Tannant Rebe mind 50%, mit Cabernet, Cab. Franc, Fer
  • lange Flaschenreifung mind. 1 Jahr
  • Abbeeren ist Pflicht, Handernte der reifsten Trauben zum Tannin Management
  • Sanftere Extraktionsmethoden, Micro Oxidation
  • Ausbau in Eiche für beste Exemplare

Tannant Rebsorten:

  • dickhäutig, spätreifend, wachstumsstarke

234

Wie wird Cabernet Franc im Madiran genannt?

  • Bouchy

235

Welche Rebsorten werden für trockenen weißen Madiran verwendet?

Hauptrebsorten (min.60%):

  • Courbu
  • Manseng

Nebenrebsorten:

  • Arrufiac
  • Gros Manseng
  • Sauvignon blanc (max. 10%)

236

Wie werden Pecherenc du Vic-Bilh Weine hergestellt?

Südwest Frankreich > Madiran

  • 270 ha
  • Dessertweine aus getrockneten Trauben (Passerillage)
  • Rebsorten: Petit Coubu, Petit Manseng, Gros Manseng
  • Handlese mit mind. 35g Zucker pro L

 

237

Wie ist Korsika geographisch beschaffen?

  • Insel im Mittelmeer 180km von Frankreich, jedoch näher an Italien
  • Höhe 580m wichtig für Winde - Weinberge unterscheiden sich stark
  • meiste Sonnenstunden
  • trocken während der Reifung
  • 4 Bodentypen:
    • Granit (west)
    • Schist (norden)
    • Kalk & Ton (süd) - Patrimonio
    • Marl & Sand, alluval (osten)

 

238

Wie heißt die wohl bekannteste (importierteste) Region in Korsika?

  • Vin de Pays de l'île de Beauté

239

Welche Weinanbaumethoden werden in Korsika verwendet?

  • Anbau: früher Goblet - heute mehr Guyot und Guyot de Royat
  • weniger Krankeiten durch starke Winde, dennoch Gefahr durch Downy/ Powdery Mildew, Flavescence Dorée
  • Tiergefahren: Cicadellen
  • keine Bewässerung erlaubt
  • Anbaudichte: 2500

240

Welche Weinausbaumethoden werden in Korsika verwendet?

Weißwein:

  • relativ warme Gärung 18 -20°, für Vermentino manchmal Fass und Lees

Rosé:

  • Saigné Methhode, kalte Gärung
  • 30% der Gesamtprouktion

Rotwein:

  • 30° Gärungstemp, MLF, manchmal Fass

241

Wie ist die ökonomische Struktur in Korsika?

  • 70% Cooperativen
  • subventionen durch die EU für Stahltanks und Kühlanlagen

242

Welche Rebsorten werden in Korsika hauptsächlich angebaut?

  • Weißwein: Vermentino (Rolle), Chardonnay, Ugni Blanc
  • Rotwein: mind. 50% Nielluccio (Sangiovese), Sciacarello
  • andere: Cinsault, Carignan, Alicante Bouchet, Grenache

 

243

Welche Spezifika hat die Costières de Nîmes?

  • AOC verlässliche Rot-, Rosé & Weißweine
  • südlich von Avignon, linkes Rhône Ufer bis zum Languedoc
  • 25.000ha davon ca. 4.200 ha als Anbaugebiet

Boden/ Klima:

  • Kies, Geröll an sanften südlich ausgerichteten Hügeln
  • Mistral Einfluss und Sonnenschein

Viti

  • Rot (50%):Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Marselan
  • 50 hl/ ha

Vini:

  • abhängig von Erzeuger, moderner oder eher traditionell

Trade/ Trend:

  • befindet sich im Umbruch und zwischen Massenwein und ausdrucksstarken, charaktervollen Weinen
  • mehr organischer Anbau

244

Welche Spezifika hat Côte du Vivarais?

  • Weiß-, Rosé- und Rotweinregion in der Südrhône
  • auf Plateau linkes Ufer gegnüber von
  • 320 ha

Boden/ Klima:

  • Kalkstein, kälter und nasser als im Rest der Südrhône
  • bis 250 m hoch
  • mediterranes Klima

Viti:

  • Stil: leichte Rot- und Roséweine aus Grenache und Syrah,
  • Weißwein aus Grenache Blanc

Vini:

  • Rot: Grenache, Syrah, Rosé:Grenache, Szrah, Cinsault
  • weiß: Clairette, Grenache Blanc, Marsanne

Trade/ Trend:

  • viele cooperativen, oft Verkauf als IGP aus internationalen Sorten

245

Welche Spezifika hat Beaumes-de-Venise?

  • Rot und Süßwein Region
  • 600 ha
  • süd östlich rechtes Ufer, über Ventoux unter Vacqueyras
  • Boden: höher gelegen
  • Stil: kräftige Rotweine aus Grenache und Syrah,
  • bekannter: Muscat de Beaumes de Venise (gespritet auf 15%) oft eleganter als die Muscat im Longuedoc
  • Handernte Pflicht

246

Welche Spezifika hat Rasteau?

  • Weiß-, Rosé und Rotwein Region, Vin doux Naturel
  • 1000 ha
  • mitte östlich, über Gigondas - unter Vinsobres

Boden/ Klima:

  • mediterran heiß, geschützt vom Mistral
  • dünner Boden, mit hohem Eisenanteil am Fuss der Dentelle Berge

Viti:

  • geringe Erträge

Vini:

  • Stil: konzentrierter, langlebiger Rotwein
  • weniger bekannt: Grenache Noir (Blanc, Gris möglich) basierte gespriteter Süßwein mit unterschiedlichen Alterungsstufen (Ambré (3y), Hors d'Age (5y), Rancio oxidative Noten)

247

Welche Spezifika hat Gigondas?

  • Rot- & Rosé Wein Region
  • 1200 ha, ähnlicher Stil wie Châteauneuf

Böden:

  • höher als Châteauneuf, mehr steiniger roter Kalkstein
  • Am Fuss des Dentelles Gebirge im osten, Steiniger Boden mit guter Entwässerung
  • weniger Sonne vor allem am Morgen, längere Reifezyklus
  • viele Sonnenstunde, kühler Mistral Wind

Viti:

  • 24-35hl/ha
  • Handernte mit Triage
  • mind. 12,5% Alkohol
  • mind. 50% Grenache (Rest: Syrah, Mourvèdre)
  • Carignan verboten

Trade/ Trend:

  • 40% Export

248

Welche Spezifika hat Vinsobres?

  • Rotweinregion
  • 440 ha
  • nord östlich über Rasteau
  • höher gelegen, damit besser für Syrah aber muss 80% Grenache enthalten

 

249

Welche Spezifika hat Vacqueyras?

  • Weiß-, Rosé und Rotwein
  • 1400 ha
  • süd östlich, über Beaumes de Venise - unter Gigondas
  • Stile: teilweise einfacher ehre wie in Village Wein, bisschen rustikaler
  • Viti: ähnlich Gigondas, aber nur mind. 50% Grenache, der Rest Syrah, Mourvèdre, Cinsault

250

Welche Spezifika hat Lirac?

  • Weiß-, Rosé und Rotwein
  • 780 ha
  • süd westlich, über Tavel - unter Village Laudun
  • Viti: mind. 40% Grenache, 25% Mourvèdre/ Syrah 10% Carigan
  • für Rosé oft bessere Preis als Tavel
  • vollmundige frühreifende Rotweine und volle Weißweine
  • Rebsorten: Bourboulenc, Clairette, Grenache Blanc, Roussanne

251

Welche Spezifika hat Tavel?

  • Rosé Wein
  • 900 ha
  • Boden: Sand und Ton
  • Stil: trocken, aber Grenache und Cinsaul geben reife Fruchtaromen
  • oft cooperativen

252

Welche Spezifika hat Ventoux?

  • Rosé- und Rotweinregion (AC, IGP), Weiß ist nicht verboten
  • 6000ha wachsend
  • süd östlich, über Luberon - unter Beaumes de Venise
  • Klima/Geo: am Fuss des Berg Ventoux, Kühlungseffekte
  • mediterranes Klima 
  • 450m hoch gelegen
  • hauptsächlich cooperativen, vereinzelte experimentierfreudige Produzenten
  • Rebsorten: Syrah (da nicht so heiß), Clairette, Bouboulenc, Grenache Blanc,

 

253

Welche Rebsorten sind in der Côte du Roussillon Village AC verboten?

  • Cinsault
  • Macabeo

254

Welche Spazifika hat die Côte du Roussillon Village?

  • Rotwein Region
  • hoher Alkohol, aus mind. 3 Rebsorten (meistens: Syrah, Mourvèdre, Grenache oder Carignan)

Stil:

  • hohe Säure, tiefe Farbe oft auch Kohlensäuregärung mit weichen Tanninen, und vollmundigen Fruchtaromen
  • oft preisgünstig

255

Welche Subregionen für trockene Weine gehören zum Roussillon?

Welche groben Spezifika haben sie?

Côte du Roussillon

  • Rot-Rosé und Weißwein, Cuvé aus mind. 2 Rebsorten
  • 4.800 ha
  • umgeben von Pyrenees und Mittelmeer, Amphiteater gleich
  • Sand & Gneissböden, teilweise steinig bis 250m hoch
  • Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre, (Macabeo, Graue Grenache für Rosé), Grenache blanc, Roussanne, Marsanne, Malvoisie

Côte du Roussillon Village

  • hauptsächlich Rotwein Cuvé aus mind. 2 Rebsorten
  • 2.500 ha, 4 Village Kommunen
  • Granit & sandige Gneissböden 100-400m hoch
  • Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre
  • Stil: komplexer und tiefer

Colliure

  • Rot-Rosé und Weißwein, Cuvé aus mind. 2 Rebsorten
  • 400 ha, äußerste Grenze zu Spanien
  • grauer Schist, Anbau auf Terrassen, Hitze und Meereseinfluss
  • Grenache, Syrah, Mourvèdre, Grenache Blanc mind. 70%, Roussanne, Marsanne, Macabeu, Vermentino

IGP Maury Sec

  • Rotwein, Grenache, Carignan, Mourv?edre, Syrah
  • Boden aus Schist und schwarzem Mergel
  • dunkle Weine

IGP Catalanes & Côte Vermeille

  • Rot-Rosé und Weißwein, Lage deckungsgleich mit Côte de Roussillon
  • 400ha
  • Grenache, Carignan, Cinsault, Grenache Blanc, Macabeu, Marsanne, Roussanne, Muscat, Chard, Viognier

 

256

Welche Spezifika hat das Languedoc?

  • wichtigst Basisweinregion Rot-, Weiß & Rosé, Süßwein
  • 240.000 ha
  • and den Ausläufern des Zentralmassif und durch die Winde oft viele Microklimas

Boden/ Klima:

  • diverse Böden: alluvale Ebene im Süden, Kalkstein und Gravel in den Hügeln -
  • bessere Microklimas im Norde and den Ausläufern vonm Zentralmassiv
  •  und Pyrenäen
  • heiß mediterranes Klima, Dürre kann zum Problem werden < 400mm Regen
  • Tramontane und Mistral beeinflussen Reifung der Trauben

Viti:

  • Bushtraining & moderner Drahtramen
  • Bewässerung unter strikten Bedingungen erlaubt
  • Maschinenernte im Flachland
  • Herbizide verwendet für einfachere Weine
  • allgemein Trend zu mehr organischem Anbau

Vini:

  • oft traditionlle Weinmachverfahren
  • oft nur die Ausnahme: destemmer, Fassreifung
  • Zementtankreifung teilweise Edelstahltanks
  • Kohlensäuregärung für Carignan

Trade:

  • höchstes Volumen und beste Preise (25% aller franz. Weine)
  • nur 10% aller AOC Weine
  • zur Qualitätssteigerung mehr AOC Regionen erschaffen
  • oft Abfüllung als IGP Pay D'OC (da mehr Weinmachfreiheit)
  • kleine Bauern wenig Investment oft Co-operativen
  • Trends: Weinbergauswahl, weniger Carignan mehr Wert auf Qualität

Produzenten:

  • Gérard Bertrand

257

Welche Subregionen geören zum Languedoc?

  • Languedoc AOC
    • La Clape Cru
    • Pic St Loup Cru
    • Picquepul Cru
    • Montpeyroux
  • Terrasses du Larzac
  • Cabardès
  • Limoux
  • Fitou
  • Corbière
    • Cru Corbière Bautenac
  • Minervois
    • Cru Minervois La Livinière
  • St Chinian
    • CruSt. Chinian Berlou
  • Faugères

258

Welche Spezifika hat Languedoc AOC?

  • früher Coteaux du Langeudoc
  • 10.000 ha mit einigen Crus
  • Boden: Kalkstein und Schist, Gravel
  • heißes Mediterranes Klima - divers und charakterisiert durch Mikroklima

Cru

  • Picpoul de Pinet
  • Pic St. Loup
  • La Clape
  • Montpeyroux

Picpoule de Pinet

  • 2.400 ha
  • Weißweine aus Picpoule (gold, zitronig voller Körper)
  • oft Co-Operativen

Pic St. Loup

  • nördlichste Cru Region nähe zu Montpellier
  • 500 ha mit 12 Communen
  • Rotwein: Granche, Syrah, Mourvedre (90%)

La Clape

  • an der Küste vor Narbonne
  • sonnige hügeliche Insel bis 200m hoch
  • mind. 40% Bourboulenc im Weißweinmix

Montpeyroux

  • nördlich von Montpellier, unter Clairette du Languedoc westlich von Pic St. Loup
  • Rotwein aus Carignan Old Vines
  • heute eher Grenache, Syrah, Mourvedre (60%), und weniger Carignan
  • oft  Trockenheit und Dürre Gefahr mit geringen Erträgen

 

259

Welche Spezifika hat Cabardès?

  • AOC für Rot- & Rosé Wein im Langeudoc
  • nördlich von Carcassonne, westlich von Minervoir und nördlich von Malepère
  • 590 ha
  • Bordeaux Sorten: Cabernet, Merlot, Franc, Malbec, Fer
  • Rosé: Carignan, Grenache, Syrah

Boden/ Klima:

  • westen eher nassere, tiefere Böden,
  • osten eher trockener, niedrigere Böden
  • viel Wind: damit wenig Krankheiten organischer Anbau möglich

Trade:

  • kleine Produzenten, wenig investment
  • Experimentierfreude

260

Welche Spezifika hat Limoux?

  • Hautsächlich Weiß - & Schaumweinregion, Rotwein
  • 7800 ha (650 Blanquett, 700 Crémant)
  • Rebsorten: Mauzac, Chardonnay, Chenin Blanc,
  • westlichste Anbauregion, unter Malpere westlich von Corbiere

Boden / Klima:

  • am weitesten westlich von allen Languedoc Anbaugebieten
  • hohe Weinberge 200 - 400m
  • kühle Winede weit entfernt von Mittelmeer
  • Höhenlagen sind wichtigster Faktor

Viti:

 

Vini:

  • Blanquette de Limoux - Schaumwein aus Mauzac (Chard/ Chenin ein bissel)
  • Crémant de Limoux: für internationaleres Appeal, Chard, Chenin (max.90%), Pinot Noir, Mauzac
  • Chardonnay in Eichenreifung - in den 80igern sehr beliebt
  • Rotwein: Merlot 50%, Malbec, Syrah, Grenache

Trade:

  • Schaumwein hauptsächlich Co-operativen

261

Welche Spezifika hat Corbière?

  • Rot-Weiß & Rosé Region im westliches Langudoc
  • 10.000 ha
  • sehr unterschiedliche Böden, 11 Subzonen (Boden, Höhenlagen, Klima)
  • Beste Region Corbière Bautenac 150 ha, mind. 30% Carignan

Böden/ Klima:

  • nord-westliche Weinberge durch Atlantik beeinflusst, kühler & höher 300-450m (ähnlich Minervois)
  • süd-östlich heißer, maritimere Einflüsse (Fitou)

Viti:

  • späte Ernte

Vini:

  • mind. 50% Carignan, Syrah, Grenache, Mourvèdre, Terret Noir
  • Rosé: Cinsaut, Syrah
  • Weiß: Bourboulence, Macabeu, Vermentino, Grenache Blanc
  • voller, würziger Stil

262

Welche Spezifika hat Fitou?

  • süd-westlichste Region in Languedoc angrenzend an Roussillon
  • Rotwein Region, volle Weine mit Potential für sehr gute Qualität
  • 2.200 ha

Klima/ Boden:

  • 2 Bereiche: Fitou Montagneux, Fitou Maritime
  • Montagneux: mehr Inland, Schist, gut für Syrah
  • Maritim: Ton-kalkböden, gut für Mourvèdre
  • gute Voraussetzungen für Qualitätswein

Viti:

Vini:

  • mind. 20% je Grenache, Carignan (60% gemeinsam im Blend)
  • mind. 10% Mourvèdre, Syrah

Trade:

  • Co-operativen von Bedeutung

263

Welche Spezifika hat Faugères?

  • AOC für Rot- Weiß und Rosewein im Languedoc
  • ca. 1.900 ha
  • östlich von Minervois, und westlich von Picpoul de Pinet
  • 58% organischer Anbau, mit dem Ziel 100% in 10Jahren

Boden/ Klima:

  • Höhen sind wichtig, bis 250m hoch - Berge von Cévennes
  • Schist Böden

Viti:

  • weniger Carignan anbau, max. 40%
  • Granchae Syrah, Mourvedre

Vini:

  • mediterrane Sorten würzig weiche Weine
  • Carignan ersetzt durch Grenache, Syrah, Mourvèdre
  • Weißwein: Roussanne mind. 30%, Grenache Blacn, Vermentino

264

Welche Spezifika hat La Clape Cru?

  • Sub-Region im Languedoc (AOC Languedoc - La Clap)
  • 1.000 ha
  • sonnigste Reigon in Frankreich

Boden/ Klima:

  • felsiger, Kalkstein bis 200 m hoch
  • starker mediterraner Einfluss

Viti:

Vini:

  • Weißwein: mind 40% Bourboulence (Grenache blanc, Viognier)
  • Mehr Rotwein:

Trade:

wichtigster Négociant - Gérard Bertrand

265

Welche Spezifika hat Saint Chinian?

  • AOC Rot und Roseweinregion
  • über Minervoir und unter Faugère
  • 2.800 ha

Boden/Klima:

  • norden: Höhenlage von Bedeutung mit Schistböden
  • südlich: Ton & Kalkböden, vollere weichere Rotweine

Viti:

  • höhere Weinberge

Vini:

  • Rotwein mit max. 30% Carignan
  • Weißwein & Rosé Produktion

266

Welche Spezifika hat Terrasses du Larzac?

  • AOC für Rotwein
  • 600 ha
  • 85% unabhängige Weinbauern und Winzer, mit 80% der Weinberge mit Biozertifikat

Boden & Klima:

  • sehr karger Boden aus Ton, Kalkstein, Pebble
  • wichtigstes Qualitätsmerkmal Höhenunterschiede - führen zu hoher diurnal Range bis zu 20° zwischen Tag und Nacht
  • auf Hochplateau

Rebsorten:

  • Grenache, Syrah, Mourvèdre

Viti:

  • 45hl/ha
  • 4000 Reben pro ha

267

Welche Spezifika hat Graves?

  • AOC für Rot- & Weißwein in Bordeaux
  • 3300 ha
  • Subregion: Graves Supérieures (süß und trockener Weißwein) & Cerons (Rot, Weiß & Süßweine mit wenig finess durch hohe Erträge, Weißwein kann Graves AOC tragen), Pessac-Léognan (Rot-Weißwein mit prestige)

Klima/ Boden:

  • Kiesböden (Gravel) über Sand und alluvalen Rückständen
  • maritimes Klima

 

Viti:

  • Rebsorten: Cabernet, Merlot, Petit Verdot, Sémillon, Sauvignon Blanc, Muskadelle
  • Guyot training, Maschinen und Handernte

Vini:

  • Ausbau & Gärung in Eiche
  • Lees Kontakt für Weißwein
  • Rotweine reifen oft schneller als die vom Médoc

Trade:

  • Klassifikationssystem für Rot- und Weißwein Premier Grand Cru for allem in der Region Pessac-Léognan
  •  

268

Welche Spezifika hat Pessac-Léognan?

  • AOC für Rot & Weißwein in Bordeaux
  • Klassifikation in 1957
  • ca. 1.400 ha

Klima/ Boden:

  • Kiesterassen für besonders gute Entwässerung vor allem für Rotweine
  • Sandigere Bereiche für Weißwein

Viti:

  • Rebsorten: Cabernet, Cabernet Franc, Merlot, Sauvignon Blanc, Sémillon, Muscadelle

Vini:

  • Fassgärung- und Reifung
  • Aromen eher rauchiger und mineralischer als im Médoc

Trade:

berühmte Châteaux: Haut-Brion, Pape Clément, La Mission Haut-Brion

269

Welche Spezifika hat Côtes de la Malepère?

  • AOC Rot, Weiß und Roseregion im Langudeoc
  • Stil ähnlich Cabardès
  • zwischen Cabardès (nördlich) & Limoux (südlich)

Boden/ Klima:

  • mehr Gemeinsamkeiten mit Südwest Frankreich als mit dem Languedoc, da durch Hautes Corbière Berg quasi getrennt
  • Ton & Kalksteinböden
  • maritimes vom Atlank beeinflusstes Wetter

Vini:

  • Rebsorten: mind. 50% Merlot, mind. 20% Cab. Franc, Malbec
  • Rosés aus Cab Franc mit Saigné Methode
  • niedrig bis ittlere Anbaudichte: 3000 Pflanzen pro ha
  • Erträge: 50-60 hl/ha

Trade:

  • Co-Operatives

 

 

 

270

Welceh Spezifika hat Côte de Provence?

  • AOC für Rot- Rosé und Weißwein inder Provence
  • 20.000 ha (größte und wichtigste Region in der Provence)
  • Department Var

Boden/ Klima:

  • Kühleffekt von den Bergen von Draguignan im norden, bis an die Küste von St. Tropez
  • umfasst auch gebiete nähe Nice mit alpinen Einflüssen
  • mediterranes Klima
  • diverse Böden und Mikroklimas (Bandol, Cassis y.B. mit extra AOC)

 

Viti:

  • Rebsorten: Rosé: Grenache, Cinsaut, Tibouren, Rot: Mourvedre, Cinsaut, Grenache, Syrah Weiß: Clairette, Sémillon, Ugni Blanc, Rolle

Vini:

  • 80% Rosé Weine, 15% Rotwein

 

Trade/ Trend:

  • Versuch jüngere Winzer anzuziehen
  • mehr richtige, ernste Rosé, Focus auf Rotwein und ersetzen von Carignan

271

Welche Spezifika habe die wichtigsten Village AOC in der Côte du Rhône?

Côte du Rhône Village Plan de Dieu

  • 1.500 ha, niedrig bei 100m
  • rechtes Ufer, unter Cairanne, westlich von Gigondas, Vacqueyras
  • Boden: roter-brauner Ton mit Kies - niedrige Erträge
  • Reben: Grenache Syrah min. 20%, Mourvédre - konzentriert, dicht

Côte du Rhône Village Séguet

  • Rot- Rosé und Weißwein Herstellung
  • rechtes Ufer, über Gigondas, östlich von Cairenne und Plan de Dieu
  • steiler, Anbau auf Terrasse, Boden Ton-Kalkstein, und steile aride, weniger fruchtbare Böden
  • Reben: Grenache, Syrah, Mourvédre, Roussanne, Marssanne - oft leichter, frischer

Côte du Rhône Village Laudun

  • Rot-, Rosé & Weißwein Herstllung (weiß berühmter)
  • Böden: Sand, Ton mit guter Entwässerung - frische Weine mit guter Säure
  • Reben: Clairette, Grenache Blanc, Roussanne, Bourboulenc, Grenache, Syrah

272

Welche Spezifika hat Pic St-Loup?

  • Appellation im Languedoc
  • Departement: Hérault

Boden/ Klima:

  • südlich von Montpellier zu Füßen des Cévennes Gebirges
  • viel Kalkstein - Garrigue, Cretaceaou Limestone Rock
  • speichert Wärme der Sonne und hilft bei Entwässerung

Viti:

  • Weinberge steil, mit tiefen Wurzeln

Vini:

  • Rebsorten: Counoise, Grenache, Syrah, Mourvedre

Trade/ Trend:

 

273

Welche Spezifika hat die Savoie?

  • Weinregion in süd-ost Frankreich an Grenze zur Schweiz nahe Genfer See Département: Savoie, Haute-Savoie, Ain, Isère
  • 20 geographische Gebiete mit 3 Appellationen
    • Savoie AOC
    • Rousette de Savoie AOC
    • Seyssel AOC
  • 2.100 ha
  • 70% Weißwein, 20% Rotwein, 6% Rosé, Schaum (2019)

Klima & Boden:

  • kalt kontinental mit alpinen Einflussen
  • süd, südost ausgerichtete Weinberge für beste Sonneneinstarhlung, aber hoher diurnal range
  • hoch, im Gebierge Gletschergestein

Viti:

  • Trauben: Chasselas, Jacqère, Altesse, Verdesse, Chardonnay, Pinot Noir, Gamay

Vini:

  • frische Weine, oft ohne Holz
  • frische Weine mit hoher Säurer, wenig Alkohol und guter Aromatic

Produzenten & Trend:

  • 5% Export, der rest wird lokal und landesweit konsumiert
  • 46% Négociants, 39% unabhängige Weinbauern, 15% Cooperativen

274

Welche Spezifika haben Riesling Grand Crus im Alsace?

Rangen

  • vulkanischer Hang südlich von Thann im Süden
  • steielster Hang im Alsace
  • ausschließlich Grand Cru Weinberge
  • Beste Weinberge: Clos St. Urbain, Clos St. Théobald
  • Produzenten: Zind-Humbrecht, Schoffit, Wolfberger Coop

Kitterlé

  • um Guebwiller im Süden
  • Sandsteinterrassen mit Südausrichtung
  • Grand Cru Weinberge haupsächlich für Schlumberger Estate

Searing

  • um Guebwiller im Süden
  • leichtere Weine, mit wenig Power

Vorbourg

  • große Grand Cru Lage
  • bester Weinberg: Clos St. Landelin .- Südausrichtung, trocken und sonnig
  • reichhaltige Tesxtur, und Komplexität

Eichberg

  • südwestlich von Eugesheim
  • Sandsteinböden über Ton und Kalkstein

Hengst

  • um Wintzenheim
  • große Grand Cru Region mit unterschiedlichen Stielen
  • Gewürztraminer dominiert

Brand

  • um Turkheim bei Colmar
  • sonnig, für frühes Reifen
  • Granit und Mica Böden
  • Produzent: Josmeyer

Sommerberg

  • um Turkheium
  • steiler Weinberg mit Granitsand Böden
  • Produzent: Jean Boxler

Schlossberg

  • Terrassenartiber Weinberg
  • um Kaysersberg und Kientzheim
  • Granitböden
  • Produzent: Domaine Paul Blanck
  • trocken, flint, würzig

Schoenenbourg

  • um Riquewihr
  • Böden aus Sand, Mergel, Gips, Kalkstein
  • sehr divers und unmöglich zu definieren
  • Produzent: Hugel

Rosacker

  • gut belüftete süd-ost ausgerichtete Lage 
  • Kalkstein und Ton Böden
  • berühmtester Wein aus dem Alsace: Trimbach Clos Ste Hune

Geisberg

  • um Ribeauvillé 
  • diverse Böden (Sandstein, fossiler Kalkstein, Ton)
  • mineralisch vor allem im Alter

Kanzlerberg

  • Brand Cru um Bergheim
  • schwere Tonböden
  • Produzenten: Gustace Lorentz, Sylvie Spielmann
  • ambesten wenn länger gereift, sehr mineralisch

Nord Alsace

  • Grand Cru Muenchberg, Kastberg, Wiebelsberg
  • um Andlau

 

 

275

Welche Spezifika hat Chablis?

  • Weißweinregion in Burgund, um die Stadt Chablis am Fluss Sereine
  • Grand Cru (7 klimas)
  • Preminer Cru
  • Petit Chablis

 

Klima & Boden:

  • um den Fluss Serein (Weinberge im Osten vom Fluss Grand Cru, im Westen die Premier Cru Südwest Ausrichtung)
  • Kameridgien Ton aus Jura
  • Kalkstein und Ton

Viti:

  •  

Vini:

 

Aromen & Stile:

  • Rechteseite: Pfirsich, Apfel, oft reichhaltiger, nussig/stählern
  • Linkeseite: aromatisch, leichtere Körper, 

Produzenten & Trend: