Kapitel 2:Vorgehensmodelle Flashcards Preview

Software Engineering > Kapitel 2:Vorgehensmodelle > Flashcards

Flashcards in Kapitel 2:Vorgehensmodelle Deck (15):
1

wichtige Vorgehensmodelle

Wasserfall-Modell
Spiral-Modell
V-Modell
RUP
Twin Peak
Prototyping
Agile Developement
Xtreme Programming

2

V-Modell

links: Anfoderungsdefinition
Grobentwurf
Feinentwurf
Modulspezifikation
spitze: Programmierung
rechts: Abnahmetest
Systemtest
Integrationstest
Modultest

3

Unterschied V- und Wasserfall-Modell

V-Modell: Test-first Prinzip
Wasserfall-Modell: Test-last Prinzip

4

RUP: Phasen

Inception
Elaboration
Construction
Transition

5

RUP: Disziplinen

Business Modelling
Requirements
Analysis & Design
Implementation Test
Development
Configuration & Change Management
Project Management
Environment

6

Prototyping: Arten

Wegwerf-Prototyp
Evolutionärer Prototyp
Papier-Prototyp

7

Scrum: Rollen

Product Owner
Team
ScrumMaster

8

Scrum: Prozess

Product Backlog
Sprint Backlog
Sprint (30 Tage)
Working increment of the Software

9

FDD: 5 Prozesse

entwickle Gesamtmodell
erstelle eine Feature-Liste
plane je Feature
entwirf je Feature
implementiere je Feature

10

Scrum: Der Product Owner

legt das gemeinsame Ziel
spezifiziert und priorisiert User Stories
stellt das Budget bereit

11

Srum: Das Team

idealerweise aus 7±2 Personen
schätzt Aufwände
implementiert User Stories
arbeitet selbstorganisiert im Rahmen einer Time Box (Sprint)

12

Scrum: der Scrum Master

überwacht Aufteilung der Rollen und Rechte
hält die Transparenz während gesamten Entwicklung aufrecht unterstützt bei Erkennung und Nutzung von Verbesserungspotenzialen
verantwortlich für ordnungsgemäße Durchführung und Implementierung von Scrum im Rahmen des Projektes

13

Wegwerf-Prototyp

zu Demonstrationszwecken, auf dem zuerst die am wenigsten verstandenen Teile realisiert werden

14

Evolutionärer Prototyp

Entwicklung der Version 0.1 als Basis für das spätere System
zuerst die am besten verstandenen Teile

15

Papier-Prototyp

Systementwurf auf Papier, in PowerPoint o.ä.