Kunststoffe (Fragen, deren Antworten im Skript zu finden sind) Flashcards Preview

Werkstoffkunde 2 > Kunststoffe (Fragen, deren Antworten im Skript zu finden sind) > Flashcards

Flashcards in Kunststoffe (Fragen, deren Antworten im Skript zu finden sind) Deck (35):
1

Zusammenhang E-Modul & Bruchdehnung verschiedener Werkstoffe im Diagramm

Skript Seite 24 Bild 2.13

2

Welche Gebiete lassen sich bei der Analyse des Schubmoduls über der Temperatur für unterschiedlich stark vernetzte Kunststoffe feststellen?

Skript Seite 28 Bild 2.17

3

Wie sieht der schematische Aufbau einer Universalzugprüfmaschine aus?

Skript Seite 50 Bild 3.9

4

Wie verhalten sich Bruchdehnung und Zugfestigkeit eines amorphen Thermoplasten bei steigender Temperatur und in welche Zustände gelangt er dabei?

Skript Seite 29 Bild 2.18

5

Wie sieht ein typisches Spannungs/Dehnungs Diagramm aus?

Skript Seite 49 Bild 3.8

6

Wie äußern sich steigende Temperaturen bzw. eine steigende Belastungszeit im Spannungs/Dehnungsdiagramm?

Skript Seite 52 Bild 3.12

7

Wie sieht ein typischer ZTV-Verlauf für den E-Modul aus?

Skript Seite 53 Bild 3.13

8

Wie lautet der Arrhenius-Ansatz zur Berechnung des Verschiebungsfaktors des ZTV?

Skript Seite 53

9

Wie sieht das typische Kriechverhalten eines Thermoplasten bei unterschiedlichen Spannungen aus?

Skript Seite 55 Bild 3.15

10

Welche Feder/Dämpfer-Modelle benutzt man für das Relaxations/Retardationsverhalten?

Skript Seite 54 Bild 3.14

11

Wie wirken sich Kreide, Glasfasern, Talkum, Glimmer, Glaskugelnund Quarzpulver auf Polyethylen aus?

Skript Seite 63 Tabelle 4.1

12

Wie sieht der schematische Aufbau eine Rohöldestillationsanlage aus?

Skript Seite 9 Bild 1.7

13

Wie sieht ein typisch isochrones Spannungs-/Dehnungsdiagramm aus?

Skript Seite 56 Bild 3.17

14

Ordne Gummi, PVC, Polyethylen, Alu, Stahl, usw. nach E-Modul und Zugfestigkeit

Skript Seite 5 Bild 1.2

15

Welche Umweltfaktoren wirken auf die Kunststoffe ein?

Skript Seite 78 Bild 4.17

16

Welche Messverfahren gibt es für die von Alterung betroffenen Eigenschaften? Sind diese direkt oder indirekt?

Skript Seite 80 Tabelle 4.2

17

Wie sieht eine typische Extruderschnecke aus und wo liegen ihre drei Zonen?

Skript Seite 85 Bild 5.3

18

Aus welchen Teilen besteht eine Maschine für die Flachfolienextrusion?

Skript Seite 89 Bild 5.9

19

Wie hängen Belastungsdauer, Schergeschwindigkeit und Molekulargewicht im Extruder zusammen?

Skript Seite 91 Bild 5.11

20

Wie verhalten sich E-Modul und Festigkeit einer unidirektionalen Einzelschicht (FVK) in Bezug auf den Belastungswinkel?

Skript Seite 121 Bild 6.9

21

Wie sieht das Spannungs-/Dehnungsdiagramm einer faserparallel/fasersenkrecht belasteten unidirektionalen Einzelschicht (FVK) aus?

Skript Seite 120 Bild 6.8

22

Wie verhalten sich unidirektionale Einzelschichten (FVK) in einer Parallel/Reihenschaltung?

Skript Seite 119 Bild 6.7

23

Wie sehen die charakteristischen Spannungs-/Dehnungsdiagramme für Hochleistungsfasern (Glas, Kohlenstoff, Aramid, PE) aus?

Skript Seite 111 Bild 6.3

24

Wie ist die Schwindung definiert?

Skript Seite 103 Bild 5.27

25

Wie ist ein Spritzgießwerkzeug prinzipiell aufgebaut?

Skript Seite 97

26

Wie sieht der Verfahrensablauf des Spritzgießens von Thermoplasten aus?

Skript Seite 98

27

Ordne glasfaserverstärkte Kunststoffe (SMC, GMT, GFK-Gelege, GFK-Gewebe, GFK-UD) nach E-Modul und Faservolumengehalt.

Skript Seite 124 Bild 6.12
—> SMC, GMT, GFK-Gelege, GFK-Gewebe, GFK-UD

28

Wie verändert sich die Wärmekapazität von Thermoplasten mit der Temperatur?

S. 47 Bild 3.6

29

Wie sieht das pvT Diagramm eines teilkristallinen Thermoplasten aus?

s 45 Bild 3.4

30

Wie sieht das pvT Diagramm eines amorphen Thermoplasten aus?

s.44 Bild 3.3

31

Wie verlaufen Fließkurven von newtoschen-, Bingham, strukturviskosen und dilatanten Fluiden?

s43 Bild 3.2

32

Welchen Einfluss haben Zahlenmittel und Gewichtsmittel auf die Werkstoffeigenschaften

s 36 Bild 2.27

33

Wie verhalten sich Zugfestigkeit und Bruchdehnung eines Duroplasten mit der Temperatur?

s 34 Bild 2.24

34

Wie verhalten sich Zugfestigkeit und Bruchdehnung eines Elastomers mit der Temperatur?

s 35 Bild 2.25

35

Wo liegen Zahlenmittel und Gewichtsmittel einer Molmassenverteilung im Diagramm?

s 36 Bild 2.26