Montage und Gruppenarbeit Flashcards Preview

Produktionsmanagement > Montage und Gruppenarbeit > Flashcards

Flashcards in Montage und Gruppenarbeit Deck (10):
1

Welche Funktionen kommen in einem Montageprozess vor? Welches ist die Hauptfunktion und damit die einzig wertschöpfende?

- Hauptfunktion (Fügen, wertschöpfend),
- Nebenfunktion (lagern, transportieren, handhaben, anpassen, kontrollieren)

2

Welche Fügeverfahren kennen Sie? (min 5 von mehreren)

Schweißen, Löten, Pressen, Kleben, Urformen, Zusammensetzen,

3

Was ist das Hauptziel einer optimalen Montage (Arbeitsplatz)-gestaltung? Wie nennt man das dazu notwendige Bereitstellungsprinzip?

- Arbeitsplatzergonomie
- 100 % Bereitstellung der Montage

4

Warum sollten Anpassungstätigkeiten in optimierten Montageprozessen vermieden werden?

- 1.Keine Wertschöpfung, hoher Zeitbedarf, Takt wird unterbrochen
- 2.Produktgestaltung optimieren (montagegerechte Formgebung, geringere Teilevielfalt, Einzelteile Standardisieren), genauere Fertigung

5

Worin könnte der Vorteil einer Gliederung der Montage in Haupt- und Vormontage liegen? (mind.4)

- Reduzierung der Durchlaufzeiten
- Entkopplung von Teilsystemen
- Konzentration des Varianteneinflusses
- Erleichterung der Automatisierungsmöglichkeiten in Teilsystemen
- Abgestimmte Verkettungseinrichtungenfür jeweilige Baugruppen
- Gute Zugänglichkeit zum Montageobjekt in Vormontagebereichen
- Möglichkeit der Verlagerung vonMontageumfängen auf Zulieferbetriebe

6

Welche Ziele können mit einem Robotereinsatz verfolgt werden? (4)

- Flexibilität
- Humanisierung
- Qualität
- Nutzungsgrad

7

Warum ist der Abtaktungsgrad Wirtschaftlich bedeutsam? (1) Wodurch kann er beeinflusst werden (2)?

- Je höher der Abtaktungsgrad desto schneller die Durchlaufzeit
- Vorgangszeit, Taktzeit, Anzahl Stationen
- Indem der langsamste Arbeitsprozess verbessert oder doppelt ausgelegt wird

8

Interpretieren Sie einen Abtaktungsgrad von 70%. (Wirtschaftlichkeit/Gewinn/ Verlust):

- 30% der Taktzeit ist verschenkt. ( bei 10 Mitarbeitern , sind drei überflüssig)
- 30% nicht akzeptable, da ich sie als Lohn verschenke
- Langsamster Takt optimieren

9

Welches sind Ziele einer wirtschaftlichen Montage?

- Minimierung von Montagezeit und Einarbeitungszeit neuer MA
- Einsatz einfacher und zuverlässiger Hilfsmittel
- Produktqualität ist sichergestellt
- Hohe Wiederholhäufigkeit der Abläufe

10

Was sind Aufaben der montagegerechten Konstruktion?

- Montagegerechte Produktstrukturierung
- Standardisierung von Einzelteilen
- Einfache, schnelle Fügeverfahren
- Montagegerechte Gestaltung von Einzelteilen