Session 1 Flashcards Preview

Corporate Governance > Session 1 > Flashcards

Flashcards in Session 1 Deck (20):
1

What does the management do?

management runs the business

2

What does the board do?

board ensures that the business is well run and running in the right direction

3

What are the definitions of corporate governance?

1. operational
2. relationship
3. stakeholder
4. financial economics
5. societal

4

What are the dimensions of the basic board processes?

- outward looking
- inward looking
- past and present focused
- future focused

5

What are the different steps of the basic board processes?

- oben links: accountability
- oben rechts: strategy formulation
- unten links: supervising executive activities
- unten rechts: policy making

6

Which alternative board structures exist?

1. all executive board
2. majority executive board
3. majority non-executive board
4. all non-executive board

7

Which two boards belong to the all non-executive board?

1. supervisory board
2. two-tier board

8

Which corporate governance theories exist?

- agency dilemma
- agency theory
- transaction cost economics
- stewardship theory
- resource dependency theory
- psychological and organizational perspectives
- societal perspective - stakeholder philosophies

9

Was besagt das Agenten-Dilemma?

Direktoren können nicht von den Managern erwarten, dass sie mit der gleichen Wachsamkeit über das Geld der Direktoren achten mit welcher sie über ihr eigenes Geld achten

10

Was besagt das Prinzipal-Agent-Problem?

- in einfachen Verträgen nur ein Prinzipal und ein Agent
- in einem Unternehmen können mehrere Prinzipals und Agenten bestehen
- wenn die Anzahl und die Vielfalt der Shareholder steigt, sind deren Interessen selten homogen
- wenn eingetragene Unternehmen wachsen und deren Shareholder verschieden werden, vergrößert sich die Abtrennung zwischen den Eigentümern und den Direktoren und die Macht verschiebt sich zugunsten der Direktoren, welche manche missbrauchen

11

Was besagen die Bindungen zwischen Agentenverhältnis?

- in öffentlichen Unternehmen heutzutage können Agentenbeziehungen Ketten von Agentenverhältnissen entwickeln

12

Welche Möglichkeiten einer Fondsinvestition besitzt ein einzelner Eigentümer durch einen Finanzberater?

Finanzberater
- investiert in einen gemeinsamen Fonds oder Vertrauensinvestition
- rüstet sein Portfolio aus indem er in einen Hedgefond investiert
- investiert in eine Reihe von Beteiligungspapieren, Grundstücke, Waren und in andere Hedgefonds

13

What are the solutions for the agency problem?

- demands for the reporting and transparency
- requirements for accountability and audit
- independent directors
- separation of chairman and CEO
- other regulations and legal requirements
- corporate governance codes and principles
- setting the right incentives for agents

14

Was besagt die asymetrische Informationstheorie?

- asymmetrische Informationen
- Direktoren wissen mehr über die gesellschaftliche Situation als die Shareholders
- Shareholder müssen sich auf die Direktoren verlassen, welche Informationen sie über das Minimum der Regulierung und der Unternehmensgesetze haben sollten

15

Was ist die Kritik an der Agententheorie?

- Sicht auf die Natur des Menschen
- Menschen sind eigennützig nicht altruistisch
- Direktoren handeln aus eigenen Interessen und nicht nach den besten Interessen der Shareholder
- das legale Konzept der Gesellschaft und die Basis der Stewardship Theorie nimmt die Gegensicht an

16

Was besagt die 'transaction cost economics'?

- ein Unternehmen könnte sich selbst mit Gütern und Services zu einem niedrigeren Preis als dem Marktpreis versorgen
- wenn ein Unternehmen wächst, gibt es einen Punkt an dem der externe Markt billiger wird, sodass gemeinsame Gruppen die Nachteile der Skala bei der Wahl der Gesellschaftsstrukturen überwinden könnten
- 'transaction cost economics' fokussiert sich auf die Kosten der Durchführung und Prüfung von Gleichgewichtsmechanismen wie Audit, Informationsenthüllung, unabhängige Außendirektoren und Aufsichtsratsmitglieder

17

Was besagt die 'resource dependency theory'?

- Aufsichtrat ist die Verbindung zwischen dem Unternehmen und den Ressourcen, welche es benötigt
- Ressourcen könnten Verbindungen zu relevanten Märkten einschließen
- Direktoren werden als boundary-spanning Sattelpunkt von Netzwerken gesehen, die in der Lage sind das Unternehmen mit seiner strategischen Umgebung zu verbinden
- Studien fokussieren sich auf die Wechselbeziehungen von Unternehmen in Märkten und kann die Unsicherheit in gesellschaftlichen Entscheidungen reduzieren

18

Was besagen die 'psychological and organisational perspectives?

- Level der Unternehmen und deren Interaktionen mit der Umwelt werden untersucht
- Aufsichtsrat besteht aus einzelnen Spielern mit verschiedenen Denkweisen, Persönlichkeiten und Faibles
- Ausübende wissen, was im Board Raum abgeht, zwischen den Interaktionen zwischen den Direktoren ist wesentlich um Corporate Governance zu verstehen
- Relevanz der Individuen auf der Vorstandsebene im ganzen Governanceprozess gibt das 'field potential'
- Kleiner Fokus auf die Organisationstheorie der Vorstandsangelegenheiten
- einige Beiträge von der Verhaltenspsychologie, Leadershipstudien..

19

Was besagt die 'societal perspective - stakeholder philosophie'?

- Konzern befindet sich mit seinen Werten und Glauben über Beziehungen zwischen den Individuen, dem Unternehmen und dem Staat
- Corporate Governance ist besser zu sehen als Philosophie als Theorie

20

What do the stackholder advocate?

- Owe a duty to all those affected by their behaviour
- should be responsible and accountable to all those affected by companies' decisions