1 - Einführung in die Betriebssysteme Flashcards Preview

My Betriebssysteme > 1 - Einführung in die Betriebssysteme > Flashcards

Flashcards in 1 - Einführung in die Betriebssysteme Deck (11):
1

Wo gibt es heute Betriebssysteme?

- PCs, Telefone, Smartphones, Tablets
- Datacenter / Rechenzentrum
- medizinische Geräte
- Verkehr
- Infrastruktur
- Weltall
- Fahrzeugmanagement-Systeme

2

Was ist ein Betriebssystem?

- Software, die den Betrieb eines Computers ermöglicht
- Schnittstelle zwischen Hardwarekomponenten und Anwendungssoftware
- Sorgt für Abbildung der Benutzerwelt in die Maschinenwelt
- Ressourcenverwalter & -Koordinator von Abläufen auf einem Rechensystem
- Steuert und protokolliert den Programmablauf
- Beinhaltet Funktionen für Anwendungssoftware, die nicht für jede Software neu programmiert werden muss

3

Anfänge der Betriebssysteme

(Bis 1940) Elektro-Mechanik
-> Mechanisch, kein Betriebssystem

4

Erste Generation der Betriebssysteme

(1945-1955) Röhren und Steckkarten
-> Absolute Maschinensprache, kein Betriebssystem

5

Zweite Generation der Betriebssysteme

(1956-1965) Transistoren und Stapelverarbeitung

6

Dritte Generation der Betriebssysteme

(1965-1980) ICs und Mehrprogrammbetrieb

- Multiprogramming
- Parallele Abarbeitung
- Spooling
- (im Laufe der Zeit) Timesharing

7

Vierte Generation der Betriebssysteme

(1980-1990) Personal Computer und Microprozessoren

8

Fünfte Generation der Betriebssysteme

Computer mit künstlicher Intelligenz (KI)

9

Moores law

- Prognose in den 60er Jahren, dass sich die Zahl der Transistoren von IC's jährlich verdoppelt

- ab 1975: Verdopplung der aktiven Komponenten alle 2 Jahre

- heute: verdopplung alle 18 Monate

10

Was ist eine KI oder AI?

= Der Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, d.h. einen Computer zu bauen oder so zu programmieren, dass er eigenständig Probleme bearbeiten kann

11

Nennen Sie die 3 Betriebssystem-Dienste/Funktionen?

- Prozessmanagement
- Netzwerkmanagement
- Dateimanagement