Brahms Flashcards Preview

Song Lyrics > Brahms > Flashcards

Flashcards in Brahms Deck (54)
Loading flashcards...
1
Q

O KUHLER WALD

A

O kühler Wald, Wo rauschest du,

2
Q

O kühler Wald, Wo rauschest du,

A

In dem mein Liebchen geht?

3
Q

In dem mein Liebchen geht?

A

O Widerhall, Wo lauschest du,

4
Q

O Widerhall, Wo lauschest du,

A

Der gern mein Lied versteht?

5
Q

Der gern mein Lied versteht?

A

Im Herzen tief, Da rauscht der Wald,

6
Q

Im Herzen tief, Da rauscht der Wald,

A

In dem mein Liebchen geht,

7
Q

In dem mein Liebchen geht,

A

In Schmerzen schlief Der Widerhall,

8
Q

In Schmerzen schlief Der Widerhall,

A

Die Lieder sind verweht.

9
Q

DEIN BLAUES AUGE

A

Dein blaues Auge hält so still,

10
Q

Dein blaues Auge hält so still,

A

Ich blicke bis zum Grund.

11
Q

Ich blicke bis zum Grund.

A

Du fragst mich, was ich sehen will?

12
Q

Du fragst mich, was ich sehen will?

A

Ich sehe mich gesund.

13
Q

Ich sehe mich gesund.

A

Es brannte mich ein glühend Paar,

14
Q

Es brannte mich ein glühend Paar,

A

Noch schmerzt das Nachgefühl

15
Q

Noch schmerzt das Nachgefühl

A

Das deine ist wie See so klar

16
Q

Das deine ist wie See so klar

A

Und wie ein See so kühl.

17
Q

DER JAGER

A

Mein Lieb ist ein Jäger, Und grün ist sein Kleid,

18
Q

Mein Lieb ist ein Jäger, Und grün ist sein Kleid,

A

Und blau ist sein Auge, Nur sein Herz ist zu weit.

19
Q

Und blau ist sein Auge, Nur sein Herz ist zu weit.

A

Mein Lieb ist ein Jäger, Trifft immer ins Ziel,

20
Q

Mein Lieb ist ein Jäger, Trifft immer ins Ziel,

A

Und Mädchen berückt er, So viel er nur will.

21
Q

Und Mädchen berückt er, So viel er nur will.

A

Mein Lieb ist ein Jäger, Kennt Wege und Spur,

22
Q

Mein Lieb ist ein Jäger, Kennt Wege und Spur,

A

Zu mir aber kommt er Durch die Kirchtüre nur!

23
Q

HEIMWEH II

A

O wüsst ich doch den Weg zurück,

24
Q

O wüsst ich doch den Weg zurück,

A

Den lieben Weg zum Kinderland!

25
Q

Den lieben Weg zum Kinderland!

A

O warum sucht’ ich nach dem Glück

26
Q

O warum sucht’ ich nach dem Glück

A

Und ließ der Mutter Hand?

27
Q

Und ließ der Mutter Hand?

A

O wie mich sehnet auszuruh‘n,

28
Q

O wie mich sehnet auszuruh‘n,

A

Von keinem Streben aufgeweckt,

29
Q

Von keinem Streben aufgeweckt,

A

Die müden Augen zuzutun,

30
Q

Die müden Augen zuzutun,

A

Von Liebe sanft bedeckt!

31
Q

Von Liebe sanft bedeckt!

A

Und nichts zu forschen, nichts zu späh‘n,

32
Q

Und nichts zu forschen, nichts zu späh‘n,

A

Und nur zu träumen leicht und lind

33
Q

Und nur zu träumen leicht und lind

A

Der Zeiten Wandel nicht zu seh‘n,

34
Q

Der Zeiten Wandel nicht zu seh‘n,

A

Zum zweiten Mal ein Kind!

35
Q

Zum zweiten Mal ein Kind!

A

O zeigt mir doch den Weg zurück,

36
Q

O zeigt mir doch den Weg zurück,

A

Den lieben Weg zum Kinderland!

37
Q

Den lieben Weg zum Kinderland!

A

Vergebens such ich nach dem Glück,

38
Q

Vergebens such ich nach dem Glück,

A

Ringsum ist öder Strand!

39
Q

IN STILLER NACHT

A

In stiller Nacht, zur ersten Wacht,

40
Q

In stiller Nacht, zur ersten Wacht,

A

ein’ Stimm’ begunnt zu klagen,

41
Q

ein’ Stimm’ begunnt zu klagen,

A

der nächt’ge Wind hat süß und lind

42
Q

der nächt’ge Wind hat süß und lind

A

zu mir den Klang getragen

43
Q

zu mir den Klang getragen

A

von herbem Leid und Traurigkeit

44
Q

von herbem Leid und Traurigkeit

A

ist mir das Herz zerflossen,

45
Q

ist mir das Herz zerflossen,

A

die Blümelein, mit Tränen rein

46
Q

die Blümelein, mit Tränen rein

A

hab’ ich sie all’ begossen.

47
Q

hab’ ich sie all’ begossen.

A

Der schöne Mon‘ will untergo‘n,

48
Q

Der schöne Mon‘ will untergo‘n,

A

für Leid nicht mehr mag scheinen,

49
Q

für Leid nicht mehr mag scheinen,

A

die Sterne la‘n ihr Glitzen stah‘n,

50
Q

die Sterne la‘n ihr Glitzen stah‘n,

A

mit mir sie wollen weinen.

51
Q

mit mir sie wollen weinen.

A

Kein Vogelsang noch Freudenklang

52
Q

Kein Vogelsang noch Freudenklang

A

man höret in den Lüften,

53
Q

man höret in den Lüften,

A

die wilden Tier’ traur‘n auch mit mir

54
Q

die wilden Tier’ traur‘n auch mit mir

A

in Steinen und in Klüften.