Elektronenablenkröhre - Ladungen im elektr. Feld Flashcards Preview

Physik - Elektrisches Feld > Elektronenablenkröhre - Ladungen im elektr. Feld > Flashcards

Flashcards in Elektronenablenkröhre - Ladungen im elektr. Feld Deck (10)
Loading flashcards...
1

 

 

Versuchsaufbau 

 Beschleunigung Elektronen

 

 

Elektronen werden duch die Heizspannung UH ausgeheizt (glühelektrischer Effekt)  und anschließend mit einer Beschleunigungsspannung UA von der Kathode zur Anode hin beschleunigt.

 

2

 

 

 

Elektrische Energie EEl

 

Die kinetische Energie des Elektrons erhält dieses im elektrischen Feld

 

Eel = e * UA

 

3

 

 

 

Kinetische Energie Ekin

Geschwindigkeit des Elektrons in x-Richtung wird von der Beschleunigungsspannung der Elektronenkanone bestimmt.

 

Ekin = 1/me v2

4

 

 

 

Geschwindigkeit v zu Anode

 

 

Eel = Ekin

=> e * UA = 1/2 mev 2

=> v = √(2eUA/m)

 

5

 

 

Versuchsaufbau

Ablenkung

 

Die Elektronen gelangen mit der Geschwindigkeit v zur Anode und werden danach nicht mehr beschleunigt. 

 

Sie erfahren eine gleichförmige Bewegung in x-Richtung und eine beschleunigte Bewegung in Richtung des elektr. Feldes.

 

Und eine gleichförmige Bewegung nach Verlassen des elekt. Feldes. 

6

 

 

 

Gleichförmige Bewegung in x-Richtung

 

 

 

= v * t 

=> t = x / vx

7

 

 

 

Beschleunigte Bewegung in y-Richtung

 

 

 

y = 1/ ay * t 2

8

 

 

 

Bestimmung Elektronenbeschleunigung

 

F = Fel

m * a = e * E

(mit E = Uyd)

 

= e / me * Uy / d

 

9

 

 

 

Bahnkurve (mit Elektronenbeschleunigung)

 

 

 

y = 1/2 ( e/m * U/d) * t2

(mit x = v0 * t)

y = 1/( e * U/m * d * v02) * x2 

10

 

 

 

Bahnkurve (mit der Geschwindigkeit v)

 

y = 1/2 ( e*U / m*d*v02) * x2

mit ( v = √( 2eUa/me) )

 

y =