Zelluläre Strukturen und ihre Funktionen Flashcards Preview

Biologie > Zelluläre Strukturen und ihre Funktionen > Flashcards

Flashcards in Zelluläre Strukturen und ihre Funktionen Deck (53)
Loading flashcards...
0

Ordnen Sie die Filamente (Intermediärfilamente, Aktin, Mikrotubuli) aufsteigend nach Größe

Aktin < IF < Mikrotubuli

1

Wie sind Mikrotubuli aufgebaut?

-

2

Welche Wirkung hat das Colchicin?

Hemmt Aufbau des Mikrotubulus;
- verhindert Polymerisation
- hemmt damit Stofftransport + Zellteilung

3

Welche Wirkung hat das Taxol?

- wirkt Depolymerisation des Mikrotubulus und führt damit zum Metaphasearrest

4

Welche Wirkung haben Vincristin und Vinblastin?

- hemmen Ausbildung des Spindelapparats

5

Wo kommt Desmin vor?

Intermediärfilament in Muskelzellen

6

Wie ist Spektrin aufgebaut?

- aus alpha- und beta-UE
- Tetramer
- über Ankyrin mit PM des Erythrozyten verbunden

7

Wie sind Aktinfilamente aufgebaut?

- G-Aktin (globulär)
- F-Aktin
- beide im Gleichgewicht zueinander
- G-Aktin hat ATP gebunden und polymerisiert unter ATP-Spaltung zu F-Aktin

8

Wie können die Aktinfilamente verflüssigt werden?

- durch Zerschneidung mit Gelsolin

9

Welche Funktion hat Aktin?

-

10

Welche Funktion hat Aktin mit Myosin I bzw. Myosin II?

- Myosin I: Transport von Vesikel
- Myosin II: kontraktiles Element

11

Wie sind Zentriolen bzw. Basalkörper aufgebaut?

-

12

Was ist Kinetosom?

-

13

Wie sind Geißeln bzw. Kinozilien aufgebaut?

-

14

Was ist Nexin

-

15

Wodurch kommt der Zilienschlag zustande?

-

16

Wo kommen Mitochondrien vom Tubulustyp besonders vor?

-

17

Wo kommen Mitochondrien vom Sacculustyp vor?

-

18

Für welche Strukturen codiert die mitochondriale DNA?

- 22 tRNA
- 2 rRNA
- 13 Proteine

19

Wie werden Proteine in das Mitochondrium transportiert?

-

20

Wie sind die Ribosomen der Mitochondrien zusammengesetzt?

-

21

Was versteht man unter Heteroplasmie?

-

22

Die Vererbung der Mitochondrien unterliegt nicht...

Den Mendelschen Gesetzen

23

Wie sind die Ribosomen bei Prokaryonten aufgebaut?

70 RNA:
- 30S: 16S RNA
- 50S: 5S RNA, 23 S RNA

24

Wie sind die Ribosomen bei Eukaryonten aufgebaut?

80S:
- 60S: 5S RNA, 5,8S RNA, 28S RNA
- 40S: 18S RNA

25

Woraus bestehen Ribosomen?

- rRNA (Ribozym)
- Proteine

26

Welche Proteine werden an membrangebundenen Ribosomen gebildet?

- Exportprotreine
- Membranproteine
- lysosomale Proteine

27

Welche Funktion hat das gER?

- Aufbau von Membranen
- Entgiftung (Cytochrom P450)
- Steroidhormonsynthese
- Ca-Speicher im Muskel
- Gluconeogenese: Glucose-6-Phosphatase
- Bildung von TAG

28

Worauf kann eine Vermehrung des gER im Hepatozyten zurückzuführen sein?

-

29

Wie ist der Golgi-Apparat aufgebaut?

- Diktyosomen
- cis-Seite: Aufnahme aus ER
- trans-Seite: Abgabe der Vesikel
- seitliche Abschnürung der Vesikel von Zisterne zu Zisterne

30

Wohin gelangen Proteine, die Mannose-6-Phosphat besitzen?

Werden zu Proteine der primären Lysosomen

31

Welche Ursache hat die I-Zell-Krankheit?

- Fehlfunktion des Golgi-Apparats
- Übertragung von Phosphat auf Mannose nicht möglich
- Lysosomenfehlfunktion, da Mannose-6-Phosphat nicht möglich

32

Wie sind Lysosomen aufgebaut?

- von Membran umgeben
- primäre Lysosomen: entstehen primär als Abschnürung aus der Membran
- enthalten saure Hydrolasen
- saurer pH durch H+-ATPase

33

Die saure Phosphatase ist ein Markerenzym für...

die primären Lysosomen

34

Was sind sekundäre Lysosomen?

-

35

Was sind tertiäre Lysosomen?

-

36

Was ist Lipofuszin?

-

37

Was versteht man unter Autophagie?

-

38

Was versteht man unter Heterophagie?

-

39

Was sind Peroxisomen?

- Vesikel, die teilautonom sind (können wachsen und sich selbst replizieren)
- brauchen aber Proteine, da kein Zellkern
- enthalten Katalase

40

Welche Funktion haben die Peroxisomen?

-

41

Welche Ursache hat die Adrenoleukodystrophie?

-

42

Welche Ursache hat das Zellwegersyndrom?

-

43

Welche Stoffe regulieren die Aufnahme von Stoffen in den Zellkern?

-

44

Welche Strukturen liegen der inneren Kernmembran an?

- Lamine

45

Welche Ursache hat das Hutchinson-Gilford-Syndrom und welche Folgen?

- Ursache: Mutation im Lamin-A-Gen
- Folgen: Progerie, Zellkerndeformitäten

46

Was ist Euchromatin?

-

47

In welcher Phase des Zellzyklus liegt Euchromatin vor?

Interphase

48

Was ist Heterochromatin?

-

49

Welche Formen des Heterochromatins gibt es?

- konstitutives Heterochromatin
- fakultatives Heterochromatin
- funktionelles Heterochromatin

50

Welche Vorgänge finden im Nukleolus statt?

- hier ist DNA mit Gene für rRNA codiert
- Ribosomen-UE werden hier für Translation zusammengesetzt
- snoRNA: DNA-Methylierung, mit Fibrillarin assoziiert

51

Wie ist das Metaphasechromosom?

- maximal spiralisiert und damit inaktiv
- Chromosomensatz 2n2c

52

Wie ist das Interphasechromosom?

- Chromosomenabschnitte mit spiralisierten und weniger spiralisierten (für Transkription) Abschnitte