1. Vokabeln der konsonantischen Deklination mit Begriffsbeispielen Flashcards Preview

Terminologie (Münster) > 1. Vokabeln der konsonantischen Deklination mit Begriffsbeispielen > Flashcards

Flashcards in 1. Vokabeln der konsonantischen Deklination mit Begriffsbeispielen Deck (106):
1

constrictor, oris, m.
Musculus constrictor pharyngis

Zusammenzieher, Schnürmuskel
der Schnürmuskel des Rachens

2

detrusor, oris, m.
Musculus detrusor vesicae

Austreiber (-muskel)
Austreibermuskel der Blase

3

dilatator, oris, m.
Musculus dilatator pupillae

Erweiterer(-muskel)
Pupillenerweiterungsmuskel

4

erector, oris, m.
Musculi erectores pilorum

Aufrichter(-muskel)
die Aufrichtermuskeln der Haare

5

flexor, oris, m.
Musculi flexores digitorum

Beuger, Beugemuskel
die Beugemuskeln der Finger/ Zehen

6

levator, oris, m.
Musculus levator scapulae

Heber(-muskel)
der Hebemuskel des Schulterblattes

7

paries, parietis, m.
Paries membranaceus

Wand
die häutige Wand (Hinterwand d. Luftröhre)

8

pes, pedis, m.
Pes dexter et sinister

Fuß
der rechte und linke Fuß

9

pronator, oris, m.
Musculus pronator quadratus

Einwärtsdreher (Muskel)
der rechteckige Eindrehermuskel

10

ren, renis, m.
Ren dexter

Niere
die rechte Niere

11

sphincter, eris, m.
Musculus sphincter ani internus

Schnürer, Schließmuskel
der innere Schließmuskel des Afters

12

supinator, oris, m.
Musculi supinatores

Auswärtsdreher
die Auswärtsdrehmuskeln

13

tensor, oris, m.
Musculus tensor fasciae latae

Spanner, Spannmuskel
der Spannmuskel der breiten Faszie

14

articulatio, ionis, f.
Articulatio spheroidea

das Gelenk
das Kugelgelenk (z.B. Hüftgelenk)

15

appendix, icis, f.
Appendix vermiformis

das Anhangsgebilde
das wurmförmige Anhangsgebilde

16

cartilago, ginis, f.
Cartilago thyroidea

der Knorpel
der schildartige Knorpel (Kehlkopf)

17

cervix, cervicis, f.
Cervix uteri

der Hals
der Hals der Gebärmutter

18

extremitas, tatis, f.
Extremitas sternalis claviculae

äußeres Ende, Gliedmaße
das zum Brustbein gelegene Ende des Schlüsselbeins

19

iris, iridis, f.

Regenbogenhaut (des Auges)

20

portio, ionis, f.
Portio vaginalis uteri

der Teil, Anteil
der Scheidenanteil der Gebärmutter

21

radix, radicis, f.
Radix anterior nervi spinalis
Radices dentium

die Wurzel
die vordere Wurzel des Spinalnerven
die Wurzeln der Zähne

22

tuberositas, tatis, f.
Tuberositas deltoidea

die Knochenrauhigkeit (Muskelansatz)
Ansatz des Deltamuskels (Oberarm)

23

abdomen, inis, n.
Musculus rectus abdominis

Bauch, Unterbauch
der gerade Bauchmuskel

24

chiasma, matis, n.
Chiasma opticum

Kreuzung
die Sehnervenkreuzung

25

femur, oris, n.

Oberschenkel (-knochen)

26

49
Caput femoris
Corpus femoris
Nervus cutaneus femoris lateralis

der Kopf des Oberschenkelknochens
der Schaft des Oberschenkelknochens
der seitliche Hautnerv des Oberschenkels

27

foramen, inis, n.
Foramina sacralia anteriora

Loch
die vorderen Kreuzbeinlöcher

28

glomus, eris, n.
Glomus caroticum

Knoten, Knäuel
sensorischer Nervenknoten in der Hals-schlagader (A. carotis)

29

caput, capitis, n.
Caput humeri
Ligamentum capitis humeri

Kopf
der Kopf des Oberarmknochens
das Band des Oberarmknochenkopfes

30

cortex, corticis, m.
Cortex telencephali

Rinde (Hirn; Organ)
die Großhirnrinde

31

hallux, hallucis, m.
Musculus flexor hallucis longus

großer Zeh
der lange Großzehenbeuger

32

margo, marginis, m.
Margines scapulae

Rand
die Ränder des Schulterblattes

33

ōs, oris, n.
Vestibulum oris

Mund
Vorhof des Mundes

34

pollex, pollicis, m.
Musculus abductor pollicis

Daumen
der Abspreizermuskel des Daumens

35

pulmo, pulmonis, m.
Lobi pulmonum

Lunge
die Lappen der Lungen

36

tendo, tendinis, m.
Vagina tendinis

Sehne
die Scheide der Sehne, Sehnenscheide

37

thorax, thoracis, m.
Apertura thoracis superior

Brustkorb
die obere Brustkorböffnung

38

tuber, tuberis, n.
Tuber cinereum

Hügel, Knochen- bzw. Organerhabenheit
der graue Hügel (Hirnstruktur)

39

vas, vasis, n.
(Plural entsprechend o- Dekl.!):
Nom. Pl. : vasa, Gen. Pl.: vasorum
Vas rectum
Vasa afferentia
Vasa vasorum

Gefäß


das gerade (verlaufende) Gefäß
die hinführenden Gefäße
die Gefäße der Gefäße

40

axis, axis, m.
Dens axis

Achse; 2. Halswirbel
der „Zahn“ des zweiten Halswirbels

41

basis, basis, f.
Basis pulmonis

Grundlage, Sockel
die Lungenbasis

42

Basis ossis sacri

die Basis des Kreuzbeins

43

cutis, cutis, f.
Cutis externa
Glandulae cutis

Haut
die äußere Haut
die Drüsen der Haut

44

pelvis, pelvis, f.
Pelvis major
Pelves renales

Becken
das große Becken
die Nierenbecken

45

penis, penis, m.
Raphe penis

männliches Glied, Penis
die Penisnaht

46

testis, testis, m.
Testis sinister

Hoden
der linke Hoden

47

rete, retis, n.
Rete arteriosum

Netz
das Arteriennetz

48

cor, cordis, n.
Apex cordis

Herz
die Herzspitze

49

os, ossis, n.
Nom. Pl. : ossa² , Gen. Pl.: ossium
Os femorale
Ossa longa
Medulla ossium

Knochen

der Oberschenkelknochen
die langen Knochen (Röhrenknochen)
das Mark der Knochen, Knochenmark

50

pars, partis, f.
Pars ascendens musculi trapezii

Teil
der aufsteigende Teil des Kapuzenmuskels

51

pons, pontis, m.
Nuclei pontis

Brücke
die Kerne der Brücke, Brückenkerne

52

fauces, faucium, f. (Plural!)
Isthmus faucium

Schlund
die Enge des Schlundes, Schlundenge

53

aditus, ūs, m.
Aditus laryngis

Zugang
der zum Kehlkopf gehörige Zugang

54

aqueductus, ūs, m.
Aqueductus mesencephali

Wasserleitung
Hirnwasser leitender Gang im Mittelhirn

55

arcus, ūs, m.
Arcus aortae
Arcūs vertebrarum

Bogen
der Aortenbogen
die Bögen der Wirbel

56

ductus, ūs, m.
Ductus pancreaticus

Gang
der Bauchspeicheldrüsengang

57

meatus, ūs, m.
Meatus acusticus internus

Gang
der innere Gehörgang

58

recessus, ūs, m.
Recessus costodiaphragmaticus

Vertiefung, Rückzugsraum
der zwischen den Rippen und Zwerchfell gelegene Rückzugsraum

59

accessorius, a, um
Nervus accessorius

hinzukommend, zusätzlich
der hinzukommende Nerv (Hirnnerv XI)

60

adventitius, a, um
Tunica adventitia

von außen umgebend, außen liegend
die von außen umgebende Hülle, Schicht

61

albus, a, um
Linea alba

weiß
die weiße Linie

62

caecus, a, um
Foramen caecum

blind
das blinde / blind endende Loch

63

caeruleus, a, um
Locus caeruleus

blau
der blaue Ort (Zellgruppe im Gehirn)

64

cavus, a, um
Vena cava inferior

hohl
die untere Hohlvene

65

densus, a, um
Lamina densa

dicht, gehäuft
die dichte Schicht

66

durus, a, um
Dura mater

hart
die harte Hülle, die harte Hirnhaut

67

externus, a, um
Lamina externa
Stratum externum

außen, außen gelegen
die äußere Schicht
die äußere Schicht

68

flavus, a, um
Ligamentum flavum

gelb
das gelbe Band

69

griseus, a, um
Substantia grisea

grau
die graue Substanz (Nervenzellkörper)

70

internus, a, um
Laminae internae

innen, innen gelegen
die innere Schicht

71

latus, a, um
Fascia lata
Ligamentum latum

breit
die breite Bindegewebshülle
das breite Band

72

longus, a, um
Musculus extensor hallucis longus

lang
der lange Streckmuskel des Daumens

73

magnus, a, um
Vena magna cerebri
Foramen magnum

groß
die große Vene des Gehirns
das große Loch

74

obliquus, a, um
Linea obliqua

schräg, schräg verlaufend
die schräge Linie

75

parvus, a, um
Vena parva

klein
die kleine Vene

76

planus, a, um
Ossa plana (Sing.: Os planum)

eben, flach
die flachen Knochen

77

rotundus, a, um
Foramen rotundum

kreisrund
das (kreis-) runde Loch

78

saphenus, a, um
Vena saphena magna
Nervus saphenus

verborgen
die große verborgene Vene
der verborgene Nerv

79

splenius, a, um
Musculus splenius capitis

wulstig, wulstförmig
der wulstige Muskel des Kopfes

80

transversus, a, um

querverlaufend

81

Processus transversus
Lineae transversae

Querfortsatz, querverlaufender Fortsatz
die querverlaufenden Linien

82

vastus, a, um
Musculus vastus medialis

weit, sehr groß
der sehr große (zur Körpermitte hin gelegene) Muskel

83

afferens, afferentis
Vas afferens
Vasa afferentia

hinführend, zuführend
das zuführende Gefäß
die zuführenden Gefäße

84

articularis, e
Capsula articularis

zum Gelenk gehörig, Gelenk-
Gelenkkapsel

85

ascendens, ascendentis
Colon ascendens
Pars ascendens musculi

aufsteigend
der aufsteigende Dickdarm
der aufsteigende Teil des Muskels

86

communicans, communicantis
Rami communicantes

verbindend; Verbindungs-
die Verbindungsäste

87

cranialis, e
Dura mater cranialis
Nervi craniales

zum Schädel/ Hirn gehörig
die harte Hirnhaut
die Hirnnerven

88

cuneiformis, e
Ossa cuneiformia

keilförmig (cuneus= Keil)
die keilförmigen Knochen

89

deferens, deferentis
Vas deferens

wegführend
das wegführende Gefäß

90

descendens, descendentis
Pars descendens musculi

absteigend
der absteigende Teil des Muskels

91

dorsalis, e
Rami dorsales nervorum spinalium

rückenwärts gelegen, hinten
die hinteren Äste der Rückenmarksnerven

92

femoralis, e
Vena femoralis

zum Oberschenkel gehörig
die Oberschenkelvene

93

fibularis, e
Nervus fibularis profundus

zum Wadenbein gehörig
der tiefe Wadenbeinnerv

94

lateralis, e
Musculus vastus lateralis

zur Seite hin gelegen
der sehr große seitlich gelegene Muskel

95

medialis, e
Margo medialis

zur (Körper-) Mitte hin gelegen
der zur (Körper-) Mitte hin gelegene Rand

96

metacarpalis, e
Os metacarpale

zur Handwurzel gehörig
der Handwurzelknochen

97

metatarsalis, e
Ossa metatarsalia

zum Mittelfuß gehörig
die Mittelfußknochen

98

ovalis, e
Foramen ovale

Oval
das ovale Loch

99

radialis, e
Nervus radialis

zur Speiche gehörig; Speichen-
Speichennerv

100

renalis, e
Pelvis renalis
Arteriae renales

zur Niere gehörig; Nieren-
das Nierenbecken
die Nierenarterien

101

spinalis, e
Dura mater spinalis
Nervi spinales

zum Rückenmark gehörig; Rückenmarks-
die harte Rückenmarkshaut
die Rückenmarksnerven

102

superficialis, e
Nervus fibularis superficialis

Oberflächlich
der oberflächliche Wadenbeinnerv

103

tibialis, e
Arteria tibialis anterior

zum Schienbein gehörig
die vordere Schienbeinarterie

104

ulnaris, e
Arteria ulnaris

zur Elle gehörig; Ellen-
die Ellenarterie

105

ventralis, e
Partes ventrales

bauchwärts gelegen, vorn
die vorn gelegenen Teile

106

vermiformis, e
Appendix vermiformis

wurmförmig (vermis= Wurm)
das wurmförmige Anhangsgebilde