Kap. 4 - NVH-Analyse Flashcards Preview

NVH > Kap. 4 - NVH-Analyse > Flashcards

Flashcards in Kap. 4 - NVH-Analyse Deck (12):
1

Wie wird Körperschall angeregt?

Dynamische Kräfte werden z.B. durch Lager in die Struktur eingeleitet.
f < 400 Hz

2

Wie wird Luftschall angeregt?

Luftschall wird von der Quelle abgestrahlt und regt Strukturflächen an.
f > 400 Hz

3

Welche Gegenmaßnahmen gibt es für Luft- und Körperschall?

Körperschall: Isolation, Dämpfung, Verschieben der Eigenfrequenzen (Moden)

Luftschall: Erhöhung der Dämmung, zusätzliche Absorption

4

Was versteht man beim Verbrennungsmotor unter freien Massenkräften?

Trägheitskräfte aufgrund der Bewegung von Kolben und Pleuel. Wirken auf Kurbelwelle.

5

Was ist eine Motorordnung?

Bezeichnung für ein Vielfaches der Drehzahl des Motors.
Dominante Ordnung = Zylinderzahl / 2 (Gaskräfte!)

6

Welche Motorordnungen sind in den freien Massenkräften eines 1-Zylindermotors und welche in denen eines Reihen-4 Zylindermotors enthalten? Wie können die Massenkräfte reduziert werden?

1-Zylinder: 1. und 2. Ordnung
4-Zylinder: 2. Ordnung

Reduktion durch Gewichtsreduktion, Ausgleichsgewicht und Ausgleichswellen

7

Wie entstehen Rollgeräusche?

Ungleichförmigkeiten v. Reifen und Fahrbahn deformieren Reifenstruktur und erregen Schwingungen.
f < 300 HZ: überwiegend Körperschall
f > 300 Hz: überwiegend Luftschall

8

Welche Mechanismen bewirken Reifengeräusche?

Profilklotzaufschlag, Profilklotzausschnappen, Airpumping, Horneffekt

9

Wie funktioniert Flüsterasphalt?

Offene Poren in der Deckschicht absorbieren Schall wirkungsvoll.

10

Was ist der Unterschied der Signalanalyse zur Systemanalyse? Geben Sie je ein Beispiel für beide Methoden.

Signalanalyse: Auswertung der Systemantwort. Anregung wird nicht betrachtet.
Bsp.: Frequenzanalyse

Systemanalyse: Bestimmung der Systemeigenschaften. Analyse aufgrund Übertragungsfunktion
Bsp.: Modalanalyse

11

Warum ist das Ergebnis der Frequenzanalyse wesentlich hilfreicher als das Zeitsignal?

Aus bestimmenden Frequenzen können Ursachen abgeleitet und Gegenmaßnahmen darauf abgestimmt werden.

12

Wie können Transferpfade verbessert werden?

Verschiebung der Eigenfrequenzen von kritischen Strukturmoden durch konstruktive Maßnahmen.
Entkopplung von Struktur- und Fluidmoden