Metazoa Flashcards Preview

Morphologie der Tiere > Metazoa > Flashcards

Flashcards in Metazoa Deck (7)
Loading flashcards...
1

Vorraussetzungen

Zelldifferenzierung (Köperzellen und Geschlechtszellen)
geschieht durch Altruismus (Aufgabe der Individualität zu Gunsten des Gemeinwohls)

Zellverband (mehr als nur lose Aggregate)

Gemeinsamer Abschluss des Organismus hin nach außen

Koordination des Zellverbandes über Zell-Zell Kommunikation

ECM in das Zellen/ Gewebe eingebettet sind

2

Vorteile von Mehrzellern gegenüber Einzellern

Schutz vor Fressfeinden
zB. Grünalge vs Ruderfußkrebs, sind Aggregiert einem Fressfeind Überlegen

3

Entstehungstheorie

Teilungsklone (Teilung ohne Seperation)
Aggregation
Syncytium mit nachträglicher Separierung durch Membranen

4

Zelldifferenzierung

Diploidie
Körperzellen (somatisch): doppelter Chromosomensatz (diploid)

Keimzellen (Gameten): einfacher Chromosomensatz (haploid)

Kernphasenwechsel der Gameten durch Meiose (Reduktionsteilung)


Gonochorismus–Getrenntgeschlechtlichkeit Ausbildung männlicher und weiblicher Keimdrüsen (Gonaden) durch Geschlechtsdifferenzierung


Charakteristische Bildung der Eizellen und Spermien

5

Zellkontakt und Haftung

1. Zelladhäsionsmoleküle (Transmembranproteine stellen Zell-Zell, bzw. Zell-ECM- Kontakt her)

2. Haftende Verbindungen (Desmosomen verbinden Zellen mechanisch wie Druckknöpfe (zB. zwischen Epithelzellen)

3.Tight Junctions (Haftende Verbindungen: sind Bänder aus Menbranproteinen, die zB. die Epithelzellen vollständig umgürteln und mit den Bändern der Nachbarzelle verbunden sind (Diffusionsbarriere der Epithelien/ Aufrechterhaltung der Zellpolarität))

6

Kommunikation zwischen Zellen

Gap Junctions (Kommunizierende Verbindungen: ermöglichen Durchfluss von chmeischen Verbindungen zwischen Zellen (Verbindung Zelle-Cytoplasma/ Austausch von Ionen o. Molekülen durch DIFFUSION/ Signalleitung zwischen Zellen))

7

Extrazelluläre Matrix aus Kollagen

Kollagen: Faserbündelbildendes Eiweiß
Pflanzen besitzen keins! Apomorphie der vielzelligen Tiere
bildet die ECM
30% des Menschlichen Körpers
wichtig für Biomineralisation der Wirbeltiere
Bestandteil des Bindegewebes, Haut, Knochen, Zähne, Knorpeln, Sehnen, Bänder