Organische_psychische_Störungen_Brainscape Flashcards Preview

Tag 67 Psychiatrie > Organische_psychische_Störungen_Brainscape > Flashcards

Flashcards in Organische_psychische_Störungen_Brainscape Deck (10)
Loading flashcards...
1

Organische psychische Störungen: Ätiologie
- hirneigene Ursachen (2)
- körperliche Ursachen (5)

hirneigene Ursachen
- neurodegenerative Erkrankungen (zB Demenz, atypische Parkinson-Syndrome, Multiple Sklerose)
- andere hirnorganische Prozesse (Epilepsie, Hirntumoren, SHT)

körperliche Ursachen
- Elektroytverschiebungen (am häufigsten Exsikkose, außerdem Hyperkalzämie, Hyperkaliämie etc)
- SToffwechselstörungen (Diabetes mellitus, Urämie, Hypothyreose)
- ENtzug bei Abhängigkeit
- Intoxikationen (zB Drogen, Medis)
- Autoimmunerkrankungen (zB SLE)

2

Organische psychische Störungen: Diagnostik -> schnellstmöglich Ursache finden (6)

KU und neurologische Untersuchung

klinische Chemie: E'lyte, Vit B12, Toxikologie, TSH, ggf HIV, Lues-Serologie

Bildgebung: CT, MRT (Ausschluss zerebraler Raumforderungen, Blutungen)

Drogen-Screening

Liquorpunktion

EEG

3

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: organisches amnestisches Syndrom
- Ursache (1)
- Klinik (3)

Ursache: strukturelle Schädigung des Gehirns, die NICHT durch Alkohol bedingt ist (zB durch Hypoxie über längeren Zeitraum)

Klinik
- meist nur zeitliche und örtliche Desorientierung bei erhatener Orientierung zur Person
- deutliche Beeinträchtigung des Kurz- und Langzeitgedächtnisses, meist erhaltenes Immediatgedächtnis
- ggf Konfabulationen und Zeichen eines Korsakow-Syndroms

4

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: Delir/Delirium (F05 -> nicht durch Alkohol oder psychotrope Substanzen bedingt)
- Beschreibung (3)
- Diagnosekriterien (siehe gesonderte Lernkarte)
- mögliche Ursachen (siehe gesonderte Lernkarte)
- DD (siehe gesonderte Lernkarte)
- Therapie (siehe gesonderte Lernkarte)

Beschreibung
- akutes, komplexes, hirnorganisches Syndrom
- gekennzeichnet durch eine Störung des Bewusstseins, der kognitiven Funktionen, der psychomotorik, des Schlaf-Wach-Rhythmus und der Emotionalität
- Diagnose wird anhand der Klinik gestellt -> Beobachtung des Verlaufs hat besonderen Stellenwert

5

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: andere psychische Störungen aufgrund einer Funktionsstörung des Gehirns
- Gemeinsamkeit (2)
- Formen (7)

Gemeinsamkeit
- auf akute oder chronisch nicht-alkoholbedingte Hirnschädigung zurückzuführen (zB Infarkte, Tumoren, Medis, Infektionen etc)
- Klinik ist ähnlich wie bei den vergleichbaren psychiatrischen Krankheitsbildern

Formen
- organische Halluzinose
----- meist optische (seltener akustische) Halluzinationen
----- klare Bewusstseinslage
----- es können echte oder Pseudo-Halluzinationen vorliegen
----- Wahnsymptome können vorkommen, stehen aber nicht im Vordergrund
- organische katatone Störung: klinisch ähnlich wie katatone Schizophrenie, aber mir organischer Ursache
- organische wahnhafte Störung: klinisch ähnlich wie paranode Schizophrenie oder eine wahnhafte Störung, aber mit organischer Ursache
- organische affektive Störungen: Klinik einer Depresson oder einer bipolaren Störung, aber mit organischer Ursache
- organische Angststörung: Klinik einer Angststörung, aber mit organischer Ursache
- organische dissoziative Störung: dissoziative Störung, aber mit organischer Ursache
- weitere Störungen mit organischer Ursache

6

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: organische Persönlichkeitsstörung
- Definition (1)
- Klinik (2)

Definition: auffällige Veränderung des Verhaltens und der Affekte als Folge einer zerebralen Schädigung (zB Hirnblutung, Trauma etc)

Klinik
- abhängig von Lokalisation der Schädigung können Kognition, das Denkvermögen und viele andere Fähigkeiten beeinträchtigt sein
- Pat erleben Störung nicht als eigen, sondern als fremd -> sie distanzieren sich von ihrem Verhaten und versuchen ihr verändertes Verhalten zu meiden

7

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: Delir/Delirium (F05 -> nicht durch Alkohol oder psychotrope Substanzen bedingt): Diagnosekriterien
- zerebrale Strungen (5)
- weitere Kriterien, die vorliegen müssen (2)

zerebrale Strungen
- Bewusstseinsstörung und Aufmerksamkeitsstörung
----- eingetrübtes Bewusstsein
----- Schwierigkeiten, die Ausmerksamkeit zu fokussieren, aufrecht zu erhalten oder zu wechseln
----- Orientierungsstörungen (ZOPS)
- Störung kognitiver Funktionen, zB
----- Gedächtnisstörungen
----- Sprachstörungen
----- Wahrnehmungsstörungen (v.a. optische Halluzinationen und illusionäre Verkennungen, ggf Wahnsymptome; akustische Halluzinationen sind untypisch, können aber vorkommen)
- Störung der Psychomotorik, zB
----- psychomotorische Unruhe (hyperaktives Delirium)
----- Antriebsstörung (hypoaktives Delirium)
----- abrupte wechsel zwischen Hypo- und Hyperaktivität
----- Tremor
- Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus, zB: Umkehr des Schlaf-Wach-Rhythmus
- Störung der Emotionalität, zB: Affektstörungen wie Affektlabilität, Reizbarkeit, Aggressiviät

weitere Kriterien, die vorliegen müssen
- plötzlicher Beginn und Tagesschwankungen des Syptomverlaufe
- Ausschluss anderer zerebraler oder systemischer Erkrankungen (zB Demenz), die fr zerebrale Symptomatik verantwortlich sein können

8

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: Delir/Delirium (F05 -> nicht durch Alkohol oder psychotrope Substanzen bedingt): mögliche Ursachen
- zerebral (2)
- kardiovaskulär (2)
- infektiös (1)
- metabolisch (1)
- Medikementeninduziert (4)
- postoperatives Delir (ehemals Durchgangssyndrom)

zerebral
- Tumor
- Hirninfarkt

kardiovaskulär
- Herzinfarkt
- Schock

infektiös: Fieberdelir

metabolisch: Eektrolytstörungen

Medikementeninduziert
- Antihistaminika
- Antiparkinsonika
- Neuroleptika
- Sedativa

9

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: Delir/Delirium (F05 -> nicht durch Alkohol oder psychotrope Substanzen bedingt): DD (2)

delirante Entzugssyndrome (zB Delirium tremens (=Alkoholentzugsdelir), ENtzugssyndrom durch psychotrope Substanzen)

akute Intoxikation durch Medis oder Drogen

10

Organische psychische Störungen: Verlaufs- und Sonderformen: Delir/Delirium (F05 -> nicht durch Alkohol oder psychotrope Substanzen bedingt): Therapie (3)

kausal: Eliminierung einer möglichen Ursache

Flüssigkeitstherapie

bei hyperaktivem Delirium: hochpotentes typisches Antipsychotikum (zB Haloperidol) oder alternativ mittel-/niedrigpotente Antipsychotika wie zB Pipamperon, Melperon