2 Immunsystem Flashcards Preview

Biochemie 3 > 2 Immunsystem > Flashcards

Flashcards in 2 Immunsystem Deck (197)
Loading flashcards...
0

Träger der spezifischen Immunabwehr sind...

die B- und T-Lymphozyten

1

Die Mehrheit der Lymphozyten befindet sich im...

Gewebe und nur etwa 1% im Blut

2

Funktion der spezifischen Immunantwort ist die....

Erkennung körperfremder spezifischer Antigene

3

Geben Sie die prozentualen Anteile der verschiedenen Leukozyten an: neutrophile Granulozyten, eosinophile Granulozyten, basophile Granulozyten, Lmyphozyten, Monozyten. Geben Sie auch die Anzahl pro Mikroliter Blut an

-

4

Wo kommt CD3 vor und welche Funktion hat es?

-

5

Wo kommt CD4 vor und welche Funktion hat es?

-

6

Wo kommt CD8 vor und welche Funktion hat es?

-

7

Zu den primären lymphatischen Organen gehören...

Thymus und Knochenmark

8

Zu den sekundären lymphatischen Organen, in denen die weitere Reifung der Lymphozyten stattfindet, gehören....

Milz, Lymphknoten

9

Associated Lymphatic Tissues sind....

in den Schleimhäuten vorhandenes lymphatisches Gewebe (GALT, MALT, SALT)

10

Den ersten unmittelbaren Kontakt zwischen T-Lymphozyt und Endothel wird vermittelt durch...

L-Selektine auf der Lymphozytenoberfläche

11

Welche Zelle ist für die zelluläre Antwort der spezfischen Immunantwort verantwortlich?

-

12

Über welche Struktur erkennt der T-Lymphozyt ein bestimmtes Antigen?

-

13

Die Bindung des Antigens an den T-Zell-Rezeptor....

löst eine Signaltransduktionskaskade aus, die letztlich zur Aktivierung der T-Zelle führt«

14

Beschreiben Sie den Aufbau des T-Zellrezeptors

-

15

Mit welchem Molekül ist der T-Zellrezeptor immer assoziiert?

-

16

Die Vielfalt der T-Zellrezeptoren entsteht durch....

genetische Kombination

17

Welche Voraussetzung muss gegeben sein, damit der T-Zellrezeptor Antigene erkennen kann?

-

18

Wie kann man die T-Zelle differenzieren und worin unterscheiden sie sich?

-

19

Welche Funktion haben die T-Helferzellen?

-

20

Wie kann man die T-Helferzellen einteilen und worin unterscheiden sie sich?

-

21

Welche Stoffe produzieren TH1-Zellen?

-

22

Welche Stoffe produzieren TH2-Zellen?

-

23

Welche Funktionen haben TH1-Zellen?

-

24

An der Abwehr bakterieller Infektion sind welche TH-Zellen beteiligt?

-

25

Welche Funktion haben die TH2-Zellen?

-

26

Welche TH-Zellen aktivieren B-Lymphozyten und Eosinophile bei einer allergischen Reaktion?

-

27

Welche gemeinsame Funktion haben die CD4-Zellen?

-

28

Welche Funktionen haben Zytotoxische T-Zellen?

-

29

Antigene, die gebunden an MHCII-Moleküle dargeboten werden, werden erkannt durch....

CD4-Zellen (TH-Zellen)

30

Antigene, die gebunden an MHC-I dargeboten werden, werden gebunden an....

CD8-Zellen (Zytotoxische T-Zellen)

31

Über welche Möglichkeiten können TC-Zellen befallene Zielzellen abtöten?

-

32

Was isr das Fas-Protein?

-

33

Zu den antigen prädentierenden Zellen (APZ) gehören...

- Makrophagen
- B-Zellen
- dendritische Zellen

34

Welche Funktion haben die APZ?

-

35

Wann kommt es zur positiven Selektion der T-Zellen?

-

36

Welche Vorgänge werden bei der positiven Selektion ausgelöst?

-

37

Beschreiben Sie die Mechanismen der T-Zell-Aktivierung

-

38

Für die humorale Antwort der spezifischen Immunabwehr sind verantwortlich...

die B-Zellen

39

Über den B-Zell-Rezeptor werden....

B-Zellen zu Plasmazellen aktiviert

40

Nach Aktivierung produzieren die B-Zellen....

Antikörper

41

Was ist der Unterschied in der Funktionsweise des B- und T-Zellrezeptors?

-

42

Beschreiben Sie die Prozesse, die zur Aktivierung der B-Zelle führen

-

43

Das von den B-Zellen proteolytisch abgebaute Antigen wird von den B-Zellen

zusammen mit MHCII-Molekülen auf ihrer Oberfläche präsentiert

44

Wie präsentieren die B-Zellen die aufgenommenen Antigene?

-

45

Der MHC-II-Komplex auf den B-Zellen wird erkannt von...

TH2-Helferzellen über den CD4-T-Zellrezeptorkomplex

46

Wo findet die Antigenerkennung durch die B-Zellen überwiegend statt?

-

47

Was geschieht mit den B-Lymphozyten, nachdem die auf ihrer Oberfläche präsentierten Antigene im Lymphknoten/submukosalen lymphoidalen Gewebe erkannt wurden?

-

48

Welche weitere Entwicklungsprozesse können die Zentrozyten eingehen?

-

49

Zentrozyten entstehen....

indem aktivierte B-Zellen in die primären Follikel einwandern und Keimzentren ausbilden

50

Wo findet man Plasma- und Gedächtniszellen und wo sind sie nicht zu finden?

-

51

Überprüfen Sie folgende Aussage: Plasma- und Gedächtniszellen sind u.a. im Blut zu finden.

FALSCH, nicht im Blut

52

Was sind Antikörper?

-

53

Wo nach erfolgt die Nomenklatur der verschiedenen Antikörper?

Nach der Art der schweren Ketten (z.B. alpha -> igA)

54

Welche Funktion haben die IgA?

-

55

Welche Funktion haben die IgD?

-

56

Welche Funktion haben die IgE?

-

57

Welche Funktion haben die IgG?

--

58

Welche Funktion haben die IgM?

-

59

Welcher Antikörper ist in der Muttermilch vorhanden?

-

60

Welcher Antikörper ist bei der Auslösung einer anaphylaktischen Reaktion beteiligt?

-

61

Welcher Antikörper ist in der Frühphase einer Infektion beteiligt?

-

62

Der Antikörper mit dem größten Molekulargewicht ist der....

IgM

63

Wie ist der Grundaufbau der Immunglobuline?

-

64

Zu den leichten Ketten gehören....

kappa und lambda-Kette

65

Die zwei schweren und die zwei leichten Ketten der Immunglobuline sind verbunden über...

Disulfidbrücken

66

Woraus bestehen die leichten und schweren Ketten?

-

67

Worin unterscheiden sich die variablen und konstanten Domänen der beiden Ketten?

-

68

Skizzieren Sie den schematischen Aufbau eines IgG

-

69

Die Bindung der Antigene an die Antikörper erfolgt an...

den Fab-Fragmenten

70

Welche Funktion hat das Fc-Fragment?

-

71

Welche allgemeinen Funktionan haben die Antikörper?

-

72

Wo findet man IgA?

-

73

Welche Funktion hat das IgA?

-

74

Wo werden IgA produziert?

-

75

Welche Rolle spielt das Joning-Peptide?

-

76

IgA wird als Dimer synthetisiert. Die zwei IgA-Moleküle werden an ihrem Fc-Teil verbunden über...

joning peptide

77

Beschreiben Sie den Sekretionsmechanismus der IgA

-

78

Wie viele Antigenbindungsstellen besitzt IgA?

vier identische, da Dimer

79

Die Sekretion von IgA erfolgt in den Schleimhautzellen durch...

Transzytose

80

Wo kommt das IgD vor?

-

81

Der Fc-Teil von IgE wird gebunden von...

- basophile Granulozyten und Mastzellen
- Allergenen

82

Durch Bindung der Granulozyten und Mastzellen an IgE...

werden verschiedene Stoffe (Histamin, Eicosanoide, PG, Leukotriene) synthetisiert

83

Die Immunglobuline mit der höchsten Plasmakonzentration sind...

IgG

84

Welche Funktion haben IgE?

-

85

Welche Aufgabe hat IgG?

-

86

Die CH-Domäne des Fc-Teils von IgG wird gebunden von...

phagozytierenden Makrophagen

87

Welcher Antikörper ist als einziger plazentagängig?

-

88

Das igM ist ein...

Pentamer aus 5 IgM-Monomeren

89

Die einzelnen Monomere des IgM sind verbunden über---

Joning Peptide

90

Welche Funktion hat das IgM?

-

91

Welche Antikötper sind an der Aktivierung des Komplementsystems beteiilgt?

-

92

Welcher Antikörper steigt bei einer akuten Infektion stark an?

-

93

Wie viele Antigenbindungsstellen besitzt IgM?q

zehn identische, da Pentamer aus zehn leichten und zehn schweren Ketten

94

Durch welche Mechanismen wird die Antikörpervielfalt gewährleistet?

-

95

Wie werden die leichten Ketten der Immunglobuline codiert?

-

96

Wann findet die somatische Rekombination statt?

-

97

Wie läuft die somatische Rekombination der leichten Ketten ab?

-

98

Welche Unterschiede bestehen in der somatischen Rekombination der schweren Ketten verglichen mit denen der leichten Ketten?

-

99

Was versteht man unter Antikörper-Switching?

-

100

Über welche Methoden erfolgt das ANtikörper-Switching?

-

101

Was ist das Merkmal monoklonaler Antikörper?

-

102

Was versteht man unter Haptene?

-

103

Was ist ein Epitop?

-

104

Die Valenz eines Antigens wird bestimmt durch....

die Anzahl der Epitope

105

Was sind MHC-Proteine und wo kommen sie vor?

-

106

Welche Funktion haben MHC-Proteine?

-

107

Wo werden die MHC-Proteine synthetisiert?

-

108

Wo kommen MHC-I-Proteine vor? Wie sind sie aufgebaut?

-

109

Welche Funktion haben die MHC-I-Proteine?

-

110

Beschreiben Sie die Funktionsweise der MHC-I-Proteine-

-

111

Welche Strukturen werden von den MHC-I-Proteinen präsentiert?

-

112

Wo kommen MHC-II-Proteine vor?

-

113

Beschreiben SIe den Aufbau der MHC-II-Proteine

-

114

Welche Funktion haben die MHC-II-Proteine?

-

115

Beschreiben Sie die Funktionsweise der MHC-II-Proteine

-

116

Welche Strukturen werden von den MHC-II-Proteine präsentiert?

-

117

Auf welchem Choromosom liegen die MHC-Gene? Was sind die Hauptgene von MHC-I und MHC-II?

-

118

Zu dem zellulären Anteil der unspezifischen Abwehr gehören....

- Makrophagen
- Granulozyten
- natürliche Killerzellen

119

Zum humoralen Teil der unspezifischen Immunabwehr gehören....

- Kompementsystem
- Lysozym
- Zytokine

120

Was sind Komplementfaktoren und wie werden sie aktiviert? Welche Folge hat ihre Aktivierung?

-

121

Über welche Mechanismen erfolgt das Komplementsystem?

-

122

Was versteht man unter Chemotaxis?

-

123

Was versteht man unter Opsonierung?

-

124

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, das komplementsystem zu aktivieren. Beschreiben SIe den klassischen und den alternativen Weg

-

125

Beschreiben Sie den klassischen Weg der Komplementkaskade

-

126

Mit welchem Komplementfaktor beginnt der klassische Weg?

-

127

Woraus besteht der Komplementfaktor C1?

-

128

Welcher Komplementfaktor bindet an die Fc-Region der IgM bzw. IgG. An welche Stelle erfolgt die Bindung? Welcher Unterschied besteht in der Bindung an IgG bzw. IgM?

-

129

Welche Folgen hat die Bindung von Cq1?

-

130

Wodurch wird der Faktor C4 aktiviert? Welche Funktion hat C4?

-

131

Wodurch wird der Faktor C2 aktiviert?

-

132

Als C3/C5-Konvertase bezeichnet man...

C4b und C2b

133

Wann beginnt die gemeinsame Endstrecke des klassichen und alternativen Wegs der Komplementkaskade?

-

134

Worin unterscheidet sich der alternative Weg vom klassischen Weg im Wesentlichen?

-

135

Beschreiben SIe den alternativen Weg der Komplementkaskade

-

136

Womit beginnt der alternative Weg der Komplementkaskade?

-

137

Welche Faktoren des klassischen Wegs spielen bei der Aktivierung des alternativen Wegs keine Rolle?

-

138

Welche Faktoren bilden beim alternativen Weg die C3/C5-Konvertase?

-

139

Beschreiben Sie den gemeinsamen Weg der Komplementkaskade

-

140

Welche Faktoren des Komplementsystems wirken chemotaktisch? Welche Funktionen haben die chemotaktischen wirkenden Faktoren?

--

141

Welcher chemotaktisch wirkender Faktor sorgt für die Freisetzung des Histamin aus den Mastzellen?

-

142

Welche Komplementfaktoren wirken als Opsonine?

-

143

Welche Funktion hat das C3b?

- besitzt sehr reaktive Thioestergruppe, mit der es kovalent an Antigene binden kann
- C3b dient damit als Opsonin

144

Welche Komplementfaktoren bilden den membranangreifenden Komplex? Welche Funktion hat dieser Komplex?

-

145

Was ist Lysozym? Welche Funktion hat es?

-

146

Wie ist das Lysozym aufgebaut? Wo kommt Lysozym vor?

-

147

Wo wird das Lysozym des Blutes gebildetß

.-

148

Was sind Zytokine?

-

149

Welche Zytokine gibt es?

-

150

Wo wird das Interleukin I gebildet?

-

151

Welche Funktion hat das Interleukin 1?

-

152

Was sind Akute-Phase-Proteine?

-

153

Welche Funktion hat das CRP?

-

154

Welche Funktion haben die Antiproteasen?

-

155

Der TNF-alpha ist ein....

Interleukin

156

Wo wird der TNF-alpha gebildet?-

-

157

Welhe Funktion hat der TNF-alpha?

-

158

Was gehört zu den Typ-I-Interferonen?

-

159

Was gehört zu den Typ-II-Interferonen?

-

160

Wo werden Typ-II-Interferone gebildet?

-

161

Welche Funktion haben die Tyo-I-Interferone INF-alpha und INF-beta?

-

162

Welche Funktion haben die Typ-II-Interferone?

-

163

Aus welchen Zellen gehen die Makrophagen hervor?

-

164

Wie heißen die Makrophagen in der Leber bzw. im ZNS?

-

165

Wie erfolgt durch Bindung die Aktivierung der Makrophagen?

-

166

Welche Rezeptoren besitzen die Makrophagen auf ihrer Oberfläche?

-

167

Beschreiben Sie die Schritte der Aktvierung der Makrophagen-

-

168

Wo befinden sich die Toll-Like-Rezeptoren?

Auf den Makrophagen

169

Welche Funktion haben die Toll-Like-Rezeptoren?

-

170

Welche Stoffe werden von den Makrophagen nach Aktivierung freigesetzt?

-

171

Welche MHC-Proteine können Makrophagen exprimieren?

-

172

Welche Rezeptoren besitzen die Neutrophilen Granulozyten?

-

173

In welcher Zelle der unspezfischen Immunabwehr kommen Defensine vor?

-

174

Nennen Sie einige Beispiele für Defensine der Neutrophilen

-

175

Welche Funktion haben die Hydrolasen?

-

176

Welche Funktion hat das Lysozym?

-

177

Welche Funktion hat das Lactoferrin?

-

178

Wie werden von Enzymen der Neutrophilen reaktive Sauerstoffspezies gebildet? Welche Rolle spielt dabei die NADPH-Oxidase?

-

179

Die NADPH-Oxidase kommt typischerweise vor in...

den Neutrophilen Granulozyten für die Reduktion von O2 zu Superoxidanionen mithilfe von NADPH

180

Wie gelange die Neutrophilen zum Entzündungsherd? Durch welche Chemokine werden sie angelockt?

-

181

Welche Funktion haben die Eosinophilen?

-

182

Welche Funktion haben die Basophilen? Welche Stoffe enthalten sie?

-

183

Überprüfen Sie folgende Aussage: Die NKZ exprimieren MHC-Proteine auf ihrer Oberfläche

FALSCH

184

Was sind Zielzellen der NK-Zellen?

-

185

Welche Funktion haben die NKZ und wie wirken sie?

-

186

Wie werden die DZ aktiviert und wo gelangen sie nach Aktivierung hin?

-

187

Welche DZ präsentieren die Antigene den T- bzw. B-Zellen?

-

188

Die DZ der Haut sind die...

Langerhans-Zellen

189

Wo kommen Mastzellen vor? Wie werden sie aktiviert? -

-

190

Wann kommt es zu einer Überempfindlichkeitsreaktion?

-

191

Welche Funktion hat die virale Protease?

-

192

Welche Zellen werden von HI-Viren befallen?

-

193

Über welches Glykoprotein befallen HI-Viren die CD4-Zellen? Woraus besteht dieses Glykoprotein?

-

194

Welche weiteren Rezeptoren sind für die Bindung der HI-Viren wichtig?

-

195

Was ist die Therapie gegen HIV?

-

196

Was ist ein Hemmstoff der retroviralen reversen Transkriptase?

-