4 Untere Extremität - Hüftgelenk Flashcards Preview

Anatomie 1 > 4 Untere Extremität - Hüftgelenk > Flashcards

Flashcards in 4 Untere Extremität - Hüftgelenk Deck (27)
Loading flashcards...
0

Über welche Strukturen sind die beiden Seiten des Os coxae verbunden

- Os saccrum und Symphysis pubica

1

Beschreiben Sie den Aufbau der Symphysis pubica

- Discus interpubicus
- Lig pubicum superius und inferius (arcuatum

2

Welche Knochen artikulieren in der Art. sacroiliaca

- Os saccrum und Os ilium

3

Um was für ein Gelenk handelt es sich bei der Art. sacroiliaca

- Amphiarthrose

4

Welche Bänder stabilisieren die Art. sacroiliaca

- Lig. sacroiliaca anterius und posterius
- Lig. sacrotuberale
- Lig. sacrospinale

5

Die Grenze zwischen Foramen ischiadicum majus und minus bildet

- Lig. sacrospinale

6

Den Unterrand des Foramen ischiadicum minus begrenzt

- Lig. sacrotuberale

7

Welche knöchernen Strukturen artikulieren im Hüftgelenk miteinander

- Caput femoris mit Acetabulum und Labrum acetabulare

8

Was für eine Gelenkart ist das Hüftgelenk

- Kugelgelenk (Nussgelenk) mit 3 Freiheitsgraden

9

Welche Bewegungen sind im Hüftgelenk möglich

- Transversalachse: Flexion (140) und Extension (20)
- Longitudinalachse: Innenrotation (40) und Außenrotation (30)
- Sagittalaachse: Abduktion (80) und Adduktion (20)

10

Nennen Sie die Bänder am Hüftgelenk

- - Lig. iliofemorale
- Lig. ischiofemorale
- Lig. pubofemorale
- Zona orbicularis
- Lig. capitis femoris

11

Beschreiben Sie den Verlauf des Lig. iliofemorale

- Spina iliaca anterior inferior -> Trochanter major + Linea intertrochanterica

12

Welche Funktion hat das Lig. iliofemorale

- stabilisiert Gelekkapsel ventral
- hemmt Streckung
- hemmt am Standbein das Abkippen des Beckens zur Gegenseite

13

Die ventrale Begrenzung der Gelenkkapsel im Hüftgelenk wird gebildet von

- Lig. iliofemorale

14

Beschreiben Sie den Verlauf des Lig. ischiofemorale

- acetabuläres Os ischii -> Linea intertrochanterica + Zona orbicularis

15

Der dorsale Bereich des Hüftgelenks wird stabilisiert durch

- das Lig. ischiofemorale

16

Welche Funktion hat das Lig. ischiofemorale

- bildet die dorsale Verstärkung der Gelenkkapsel
- hemmt Streckung und Innenrotation der Hüfte

17

Beschreiben Sie den Verlauf des Lig. pubofemorale

- R. superior ossis pubis -> Trochanter minor + Zona orbicularis + Linea intertrochanterica

18

Welche Funktion hat das Lig. pubofemorale

- hemmt die Abduktion

19

Welche Funktio hat die Zona orbicularis

- beugt einer Luxation vor

20

Beschreiben Sie den Verlauf des Lig. capitis femoris. Welche Funktion hat das Band

- Incisura acetabuli -> Fovea capitis femoris
- enthält R. acetabularis (A. obturatoria) -> bei Kind Versorgung Hüftgelenk, keine mechanische Funktion

21

Welche Funktion hat das Lig. transversum acetabuli

- füllt Lücke zwischen Enden der Facies lunata

22

Was ist der Anterotorsionswinkel? Wie groß ist dieser

- Winkel zwischen Kondylenachse und Femurachse
- Größe: 12Grad (NG = 35 Grad)

23

Unter dem CCD-Winkel versteht man

- Winkel zwischen Collum und Diaphyse des Femur

24

Geben Sie das normale Maß des CCD-Winkels an

- Erwachsene: 127
- NG: 140

25

Welche Bedeutung hat der CCD-Winkel

- beeinflusst Stellung des Femurschafts zur Traglinie des Beins

26

Zu den Veränderungen des CCD-Winkels zählen Coxa vara und Coxa valga. Erklären Sie diese beiden

- Coxa vara: Winkel < 120 Grad
- Coxa valga: Winkel > 135 Grad