AG Flashcards Preview

Gesellschaftsrecht II > AG > Flashcards

Flashcards in AG Deck (7)
Loading flashcards...
1

Besteht zwischen den Aktionären eine Treuepflicht (die verletzt werden kann § 280 I, 241 II)?

BGH: auch zwischen den Aktionären besteht eine Treuepflicht (h.M.: aus der Mitgliedschaft selbst, a.A.: aus dem GV)

2

Gilt diese Treuepflicht auch für Minderheitsaktionäre (die keinen unmittelbaren Einfluss auf die GF haben)?

BGH: Treuepflichten dienen dem Schutz eines jeden Aktionärs; Minderheitsaktionär darf Mitverwaltungs- und Kontrollrechte nur unter Berücksichtigung der Interessen der anderen Aktionäre berücksichtigen--> Rücksichtsnahmegebot

3

Wie ist das Vertretenmüssen einer Treuepflichtverletzung ausgestaltet?

BGH: Muss vorsätzlich begangen worden sein und Schaden darf nicht bereits durch Anfechtung des Hauptversammlungsbeschluss verhindert werden können

4

Was ist eine Nennbetragsaktie?

lauten auf bestimmten Betrag, der mind. 1 Euro betragen muss § 8 II 1 AktG--> beziffert Anteil am Grundbetrag

5

Was ist eine Inhaberaktie? Wie läuft die Übertragung?

nur der tatsächliche Eigentümer der Urkunde ist Aktionäre (Legitimationswirkung § 10 I 2 AktG

Übereignung Urkunde gem. §§ 929 BGB; Recht aus dem Papier folgt dem Recht am Papier

6

Was ist eine Namensaktie? Wie läuft die Übertragung?

Aktionär ist derjenige, der namentlich auf der Urkunde benannt ist oder sich durch Indossamentkette ausweisen kann § 10 I 1 AktG

Durch Indossament § 68 I AktG oder durch Abtretung der Mitgliedschaft gem. § 413, 398; Recht am Papier folgt dem Recht aus dem Papier

7

Wie ist die Stückaktie ausgestaltet?

Beteiligungsquote ergibt sich aus Verhältnis vom Aktionär gehaltenen Stückzahl zur Gesamtzahl der ausgegebenen Aktie (nennwertlos)