Spezielle Bakterien Flashcards Preview

Mikrobiologie -Altklausuren > Spezielle Bakterien > Flashcards

Flashcards in Spezielle Bakterien Deck (26)
Loading flashcards...
1

Def Endosporen

stark widerstandsfähiges Dauerstadium mit geringem Wassergehalt, konz. Biomasse. Bildung an unterschiedlichen Orten innerhalb der Zelle möglich

2

Def myxosporen

durch hungerperioden induziert gebildete Fruchtkörper von Myxobakterien(Blutsauger) , bewegen sich mit Typ-IV-Pili vor (verankern im substrat und kontraktion des Pili

3

Def heterocysten

bei cyanobakt, zur stickstoff-fixierung, haben dicke zellhülle(Schutz vor O2, da nitrogenase sehr sauerstoffempfindlich), betreiben selber nur Stickstoff-fixierung - keine PS, Bildung neuer heterocysten immer an Position der minimalsten stickstoffkonzentration

4

Def bacteriocine

toxische Peptide, ribosomal synthetisiert, zum abtöten anderer prokaryoten

5

nenen Sie ein enterobalkerium

Escherichia coli

6

nennen Sie einen aeroben sporenbildner

Bacillus subtilis

7

nennen Sie einen gram- aromatverwerter

Pseudomonas putida

8

nennen Sie einen aeroben endosporenbildner

Bacillus megaterium

9

nennen Sie anaerobe Endosporenbildner

Clostridium botulinum

10

typisch für Caulobacter crescentus

3 phasiger Zellzyklus , pro Zyklus entstehen zwei zelltypen, Sessile Zellen mit Stiel: DNA-Replikation und Zellteilung
freischwimmende Zelle mit Lili und Flagellum zur Nahrungssuche -> wird dann auch sessil

11

typisch für mycobakterium tuberculosis

Krankheitserreger (Tuberkulose)
haben eine sehr starke Zellwand

12

typisch für myxococcus xanthus

Blutsauger, lysieren andere Bakterien durch ausscheidung von proteasen, ernähren sich von diesen
Bewegung ohne geißel: A (IV pili) /S (gleiten) motility

13

typisch für nitrosomonas spp.

oxische Ammoniumoxidation von NH4+ zu NO2-

14

typisch für agrobacter tumefaciens

Verursacht Wurzelhalstumor 1. Wunde ist Ausgangspunkt des Befalls 2. plasmidübertragung(DNA Übertragung durch Konjugantion) -> in Pflanzenchromosom, Replikation steigt, umprogrammieren der Pflanze, stellen AS für Bakterien

15

Bakteriengruppe für antibiotikabildner

Actinomyceten

16

bakteriengruppe für bakteriolytische lebensweise

Myxobakterien

17

bakteriengruppe für gestielte bakterien

Caulobakter

18

bakteriengruppe für pflanzenpathogene

Erwinia, Agrobakterium

19

bakteriengruppe für symbiotsiche N2-Fixierung

Rhizobium

20

bakteriengruppe für endosporenbildner

Bacillus, Clostridium

21

beschreiben Sie kurz 2 außergewöhnliche Eigenschaften von myxobakterien

1. Bilden Fruchtkörperchen in Hungerperioden, die sich mit TypIVPilus fortbewegen, 2. lysieren andere Bakterienzellen durch Proteasen und ernähren sich von diesen, resistent gegen eigenen Giftcoktail

22

zellzyklus von caulobakter

1. gestiele Zelle sitzt an Oberfläche fest in S Phase und verdoppelt sich, zweite Zelle ist Schwärmerzelle
2. schnürt begeiselte Tochterzelle ab in G-Phase 3. Suchen nach Nahrung und festsetzen der Schwärmerzelle in G1-Phase 4. Ausbildung eines Stieles in S

23

a 2 Gattungen endosporenbildender bakterien und 2 weitere, deren sporen anderen Aufbau und Funktion besitzen.

a Bacillus und Clostridium

24

prosthekate bakterien

Bakterien mit anhängseln

25

2 Gattungen, deren sporen anderen Aufbau und Funktion besitzen als endosporen

- Streptomyces: in Luftmycel,Sporen dienen der Verbreitung, jede sporen enthält Kopie des chromosoms
- Myxosbakterien: haben Myxosporen, Fruchtkörper welche lange Hungerperioden aushalten können
- Cyanobakterien: Bilden sporen welche zur Verbreitung dienen

26

Typisch für Paracoccus denitrificans?

Denitrifikation, NO3- zu N2 oder Stickstoffoxiden (N2O, NO)