Stilmittel Flashcards Preview

Deutsch > Stilmittel > Flashcards

Flashcards in Stilmittel Deck (27)
Loading flashcards...
1

Akkumulation

Aufzählung

2

Allegorie

bildliche Einkleidung eines Begriffes oder Weiterführung einer Metapher mit sinnlichem Hintergrund.
"Sensenmann"

3

Alliteration

mehrere Wörter mit dem gleichen Anfangsbuchstaben
"Milch macht müde Männer munter."

4

Anapher

Wiederholung eines Wortes / einer Wortgruppe am Versanfang
"Er hasste die Fabrik, er hasste seine Arbeit…"

5

Asyndeton

Wortreihe ohne verbindende Konjunktion
"Alles rennt, rettet, flüchtet…"

6

Chiasmus

Kreuzstellung entsprechender Satzglieder
"Im Frühlingsschatten fand ich sie; Da band ich sie mit Rosenbändern…"

7

Ellipse

grammatisch unvollständiger Satz
"Ende gut, alles gut." oder Auslassungpunkte "..."

8

Emphase

Nachdrücklichkeit durch Gefühlsverstärkung
"Menschen! Menschen! Falsche, heuchlerische Krokodilbrut!"

9

Enjambement

Zeilensprung: Zeilenende und Satzende nicht identisch. Basically der Satz geht in der nächsten Zeile weiter.

10

Epipher

Wiederholung eines Wortes (Wortgruppe) am Satz- / Versende
"Sie haben von wegen der Trunkenheit…
Und haben von wegen der Trunkenheit…"

11

Euphemismus

beschönigende Umschreibung
"entschlafen / ins Gras beißen (=sterben)"

12

Hyperbel

Übertreibung
"fuchsteufelswild"

13

Inversion

Umstellung von Satzgliedern
"Vater unser"

14

Ironie

Verstellung, die erkennen lässt, dass man das Gegenteil meint
"du bist aber nett (für: ein grober Mensch)"

15

Klimax

Reihung gleichartiger Satzglieder mit Steigerung
"Herrlich ist der Sommer. Noch herrlicher ist…"

16

Litotes

Verneinung des Gegenteils (Periphrastische Dissimulationsironie)
"er freut sich nicht wenig"

17

Neologismus

Neu eingeführter oder neuartig gebrauchter sprachlicher Ausdruck, Wortneuschöpfung bzw. Wortentlehnung
"„Simsen“ aus SMS für das Versenden von Kurznachrichten"

18

Metapher

bildhafter Ausdruck: ein Wort wird nicht in seiner gewöhnlichen Bedeutung gebraucht, sondern im übertragenen Sinn, den der Leser erst erkennen muss
"Er ist der Kopf des Unternehmens."

19

Oxymoron

Verbindung zweier Begriffe, die sich dem Wortsinn nach widersprechen
"alter Knabe"

20

Parallelismus

Wiederholung der gleichen Konstruktion in aufeinanderfolgenden Sätzen
"Heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee…"

21

Paranthese

Einschub eines selbstständigen Gedankens
"Es gab Augenzeugen – vielleicht leben die noch – die…"

22

Paradoxon

Widerspruch
"Weniger ist mehr!"

23

Personifikation

Vermenschlichung von Begriffen
"Die Sonne lachte uns an"

24

Polysyndeton

Wortreihe mit verbindender Konjunktion
"Und wiegen
und tanzen
und singen dich ein"

25

Sarkasmus

Extreme Form der Ironie
"Ich habe ihn mit der Axt gestreichelt"

26

Symbol

eine Art Erkennungszeichen, steht für etwas
"Rose = Liebe"

27

Tautologie

Häufung gleichbedeutender Ausdrücke
"immer und ewig"