Der Stretch Flashcards Preview

PNF > Der Stretch > Flashcards

Flashcards in Der Stretch Deck (15)
Loading flashcards...
1

Um welche Muskulatur wirk der Stretch?

1)Er wird für den Agonisten angewendet
2) hemmt aber auch den Antagonisten

2

Was ist die Definition von ein Stretch?

Einen kurzen Dehnreiz auf die Muskulatur, dem eine Kontraktion der selben Muskelgruppe folgt.

3

Wie viele Formen von Stretch gibst?

1) Initial Stretch
2) Restretch (Wiederholte Kontraktion)

4

Was ist ein Initial Stretch?

Auf exakt vor gedehnte, entspannt Muskulatur wird ein Quick Stretch Gesetzt

5

Wie schaut den Ausführung von ein Initial Stretch aus?

1) Der PT bringt die Extremität oder den Rumpf in die gewünschte Position im Pattern und setzt einen kurzen Überdehnungsreiz in alle drei Bewegungskomponenten

2) Drauf hin erfolgt sofort Widerstand

6

Was ist zu achten bei der Initial Stretch ?

1) Dehnstellung nich zu lange halten und nicht überdehnen, da beides eher zu einer Hemmung denn zu einer Stimulation führt.
2) Klare Unterscheidung Präparation auftrag und Aktions Auftrag. Durch Aktionswoche Kommando kann Initial Stretch noch verstärkt werden
3) Alle Muskel Aktivitäten können beliebig kombiniert werden

7

Was für ein Wirkung hat Initial Stretch?

Es Rekrutierung möglichst vieler Muskeleinheiten

8

Was ist den Ziel von ein Initial Stretch?

1) Einleiten einer Bewegung
2) reziproke Hemmung der Antagonisten
3) Rekrutierung von sonst inaktiven Muskeln

9

Welche sind die Kontraindikationen bei der Initial Stretch ?

1) Frakturen
2) Schmerzen
3) Entzündungen am Gelenk

10

Um welche Muskel Gruppe wirk den Restretch Technik?

Um die Agonistische Muskulatur

11

Wie läuft den Restretch?

In einer dynamischen Kontraktion setzt man an verschiedenen Punkten auf dem Bewegungsweg im Muster Restretches auf bereits kontrahierte Muskeln. Er kann in jeder Phase des Musters erfolgen.

12

Wie schaut die Ausführung der Restretch aus?

1) erst siehe Initial Stretch
2) An einem Punkt der Schwäche innerhalb der Bewegungsdiagonale gibt man einen Restretch für alle Bewegung Komponenten.
3) Danach lässt man gegen Widerstand in die Bewegungsrichtung weiterziehen
4) Anzahlt sollte 4 bis 5 einem Bewegungsablauf nicht überschreiten

13

Was sind die Ziele von eine Restretch?

1) Kräftigung
2) Verminderung der M. Ermüdbarkeit
3) Rekrutierung von mehr neuro-muskulären Einheiten
4) Verringerung der Dysbalance der M. In einem Pattern
5) Verbesserung der intra und Inter Muskulären Koordination
6) Erhöhung des Muskeltonus aud der Agonistenseite
7) Entspannung und Hemmung des Antagonisten

14

Was sind die kontraindikationen eine Restretch?

1) Frakturen
2) Schmerzhafte Entzündunngen
3) Muskel oder Sehenoperation

15

Was ist zu beachten in der Restretch?

1) die Ziel Bewegung darf nicht unterbrochen werden
2) Auftrag (und zieh!) und Restretch müssen synchron sein