Hetz Vl2 Flashcards Preview

Tierphys/ Neuro > Hetz Vl2 > Flashcards

Flashcards in Hetz Vl2 Deck (11)
Loading flashcards...
1

Wie wird Energie in alle Zellen des Organismus transportiert?

Bei kleinen Tieren durch Diffusion möglich. Sonst konvektion in speziellen Kreislaufsystem

2

Optimierungsmöglichkeiten Zirkulation

-Gefäßsystem bzw. Blutgefäßsystem
-Pumporgane bzw. Herz
-Transportflüssigkeit zB. Blut
-Nutzung von Synergieeffekten: Blutkreislauf übernimmt weitere Funktionen

3

Welche Funktionen können Zirkulationssysteme neben Nährstofftransport noch übernehmen?

-Sauerstofftransport (Hb)
-Kohlendioxodtransport
-Pufferfunktion
-Ionentransport
-Wasserhaushalt
-Abfalltransport
-Wärmetransport
-Kommunikation (Hormone)
-Immunabwehr

4

3 Formen der Zirkulationssysteme

Epithelial System wie beo Cnidaria: Zirkulation des externen Mediums über offene Körperhöle

Mollusken: weniger offen- interstielle Blüssigkeit und Blut sind mit Hämolymphe vermischt

Vertebraten: geschlossen- Blutgefäßsystem und Lymphsystem

5

Offene vs geschlossene Zirkulationssysteme

offen: Hämolymphe fließt aus den Gefäßen und das offene Hämoceol und umspült Gewebe

geschlossen:
Blut in Gefäßen . Die mit dem Blut transportierten Stoffe diffundieren durch die Kapillarwand in das Gewebe

6

Warum sind funny Channels so funny?

-kein stabiles Ruhepotenial
-keine schnellen Na-Kanäle: langsame Depolarisation
-Aktionspot. wird durch Ca-Einstrom erzeugt

7

Wirkung von Acetylcholin

senkt die Herzfrequenz durch Bindung an Rezeptoren-> schließung der Ca-Kanale und öffnen der K-Kanäle--> Hyperpolarisation

8

Wirkung von Noradrenalin

erhöht Herzfrequenz durch Aktivierung eines Adenylatzyclase-Signaltransduktionsweg: erhöhung der Na und Ca-Leitfähigkiet --> schnellere Depolarisation

9

Trennung der Kreisläufe bei Säugern und Vögeln

O2 armes Blut aus Gewebe gelangt in rechten Vorhof-> rechte kammer und dann in Lugenkreislauf.

O2 reiches Blut Lungenkreislauf-> linke Kammer und dann in Körperkreislauf

10

Aterien vs Venen -Druck

Venen= elastisch
Arterien= starrerd

11

hoher und niedriger Druck-Filtration

hoher Blutdruck-> Druckfiltration von Flüssigkeit über doe Kapillarwände. Verlorene Flüssigkiet muss zurück ins Blut-

Im Lungenkreislauf niedriger Blutdruck

Im Herz und Leistenbereich wird Lymphe dem Blut wieder zugeführt