IT Outsourcing und IT Offshoring Flashcards Preview

IT Infrastrukturmanagement > IT Outsourcing und IT Offshoring > Flashcards

Flashcards in IT Outsourcing und IT Offshoring Deck (13):
1

Warum Auslagerung von „IT-Arbeit“?

Günstigere Rahmenbedingungen im (nahen und fernen) Ausland, --> flexible Arbeitsteilung (ITIL)
- Entwicklung und Betrieb von IT-Lösungen
- Call-Center / Help-Desk
- Marktforschung
- Buchhaltung und Personal
- Forschung und Entwicklung

2

IT Sourcing

steht im Allgemeinen für IT-Beschaffung. Fremdbeschaffung von IT-Leistungen, die bisher selbst erbracht wurden.
- externes Outsourcing erfolgt über konzernexterne DL
- internes Outsourcing erfolgt über konzerninterne DL

3

IT Offshoring

steht für die Erbringung von IT-Leistungen im weiter entfernten Ausland.

4

Nearshoring

erfolgt in geografisch näher gelegenen Ländern.

5

Onshore-Sourcing

erfolgt durch externe Unternehmen am Ort des Leistungsnehmers

6

Infrastruktur-Outsourcing

lagern die Unternehmen ihre technischen Komponenten (Rechenzentrum, Netzwerk, PCGeräte) aus.

7

Application-Outsourcing

Standardsysteme (z.B. SAP, Oracle, Exchange, Lotus Notes) von externen Anbieter betrieben, meistens transparent für den Kunden.

8

Business Process Outsourcing (BPO)

umfasst die Verlagerung von ganzen Geschäftsprozessen auf externe Unternehmen, einschließlich der notwendigen Technik.

9

Shared Service Center

Unternehmen, für das es exklusiv seine Dienste erbringt.
Im Gegensatz dazu bedienen beim BPO-Ansatz üblicherweise ein oder mehrere Center eines Providers viele Kunden parallel.

10

Entschiedungsprozesse

- Make or Buy
- Internal vs. External Outsourcing
- Offshore vs Nearshore
- Ziellang & Provider Auswahl

11

Indische IT DL

- Tata Consultancy Services (TCS) ist der größte IT-Offshore-Anbieter in Indien, der zum Tata-Konzern gehört (inkl. Stahl-, Chemie-, Energie-, Automobil- und Hotelbereich).
- Infosys Technologies gilt als Vorzeigeunternehmen Indiens, das mittlerweile zum zweitgrößten OffshoreAnbieter gewachsen ist.
- Wipro Technologies, spezialisiert auf Consulting, ITServices, IT-Product-Design und BPO

12

Warum scheitern internationale Projekte?

Kultur
- Arbeitsweisen
- Arbeitszeiten
- Arbeitsmotivation
- Kommunikationsansätze
- Autoritätsverständnis
- Gestik / Mimik

13

Auswirkungen für den Arbeitsmarkt

Millionen Arbeitsplätze werden in Niedriglohnländer ausgelagert.  Protektionismus macht keinen Sinn!
Volkswirtschaftlich ist IT-Offshoring „normaler“ Handel mit Dienstleistung (s. Mankiw), mit Vorteilen:
- lokales Fachkräftemangel
- demografische Probleme
-nur ca. 11% aller Jobs auslagerungsfähig
--> für jeden „ausgelagerten“ € kommt ein Anteil (je nach Land >1€) an Investitionen zurück: z.B. werden neue Call-Center in Indien mit Computern von Dell, Druckern von HP und Telefonen von Siemens ausgestattet.