Kapitel 4: Primärorganisation Flashcards Preview

Organisation für Wirtschaftsinformatik SS2018 > Kapitel 4: Primärorganisation > Flashcards

Flashcards in Kapitel 4: Primärorganisation Deck (22):
1

Was ist die Primärorganisation ?

- hierarchische Über- und Unterordnungsverhältnisse der Organisationseinheiten
- Einlininebeziehungen dominieren (Linienorganisationen)

2

Was ist die Sekundärorganisation ?

- hierarchieübergreifende oder -ergänzende Organisationseinheiten
- Erweiterung der primären Orgastruktur um zusätzliche (für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zentrale) Gesichtspunkte.

3

Beispiele für Organisationseinheiten in der "Funktionalen Organisation"

- Forschung + Entwicklung
- Beschaffung
- Produktion
- Absatz
- Verwaltung

4

Vorteile funktionale Organisation

- klar abgegrenzt
- gut kontrollierbar
- begrenzter Bedarf an spez. Führungskräften

5

Nachteile funktionale Organisation

- erschwerte Komm. und Koord. zwischen den Funktionsbereichen
- Konzentration von Leitungsaufgaben auf die Unternehmensspitze
- mangelnde Gesamtsicht (Verständiss)

6

Horizontale Diversifikation

- Produktprogramm in selber Branche ausdehnen
- sachlicher Zusammenhang zu neuer Produktlinie

7

Vertikale Diversifikation

- Produktprogramm erweitern um Produkte aus vor- oder nachgelagerten Wirtschaftsstufen

8

Laterale (oder Diagonale) Diversifikation

- Erweiterung des Produktprogramms um (für das Unternehmen) komplett neue Produkte
- kein technischer oder wirtschaftlicher Zusammenhang

9

Vorteile Geschäftsbereichsorganisation

- Entlastung der Unternehmensleitung
- neue motivierte GB's
- Vorteile kleiner Organisationseinheiten
- Exaktere Erfolgsbeurteilung
- einfache an- und Ausgliederung von GB

10

Nachteile Geschäftsbereichsorganisation

- Gefahr unerwünschten Suboptimierung und kurzfristigen Gewinnorientierung
- Synergieverluste
- höherer Bedarf an Führungskräften

11

Vorteil Matrixorganisation

- kürzere Kommunikationswege
- Problemlösung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Standpunkte
- Notwendigkeit zur Teamarbeit

12

Nachteil Matrixorganisation

- Kompetenzkonflikte
- Zurechnungsprobleme für Erfolg und Misserfolge
- hoher Kommunikationsbedarf
- aufwendige Regelungen der Kompetenzen
- hoher Bedarf an qualifizierten Managern

13

Was ist eine Holding ?

Dachgesellschaft eines Konzern
(Verbund mehrerer rechtlicher selbstständiger Unternehmen unter einer einheitlichen Leitung)

14

Welche Drei Holdingsorglnisationen gibt es ?

- Operative Holding
- Managementholding
- Finanzholding

15

Vorteile Holdingorgansation

- hohe Flexibilität des Gesamtunternehmens
- Unternehmen haben eigene Ziele
- einfaches Outsourcing
- mögliche Steuervorteile

16

Nachteile Holdingorganisation

- Nachteile der Geschäftsbereichsorganisation
- Zusätzlicher Aufwand der rechtlichen Selbständigkeit

17

Vorteil Netzwerkorganisation

- wirtschaftliche Vorteile von Großunternehmen
- Gesamtoptimierung der Leistungserstellung und -verwaltung
- "Best of everything"
- hohe Synergiepotentiale

18

Nachteil Netzwerkorganisation

- Gefahr von Redundanzen
- erhöhter Kommunikations- und Koordinationsbedarf
- mögliche Probleme beim Vertrauensaufbau

19

Was ist "structure follows strategy"

Die Strategie bestimmt die Organisationsstruktur
- Erfolg nach dieser These: Unternehmen die die Strategie verfolgen durch gestaltung der Struktur.

20

Was ist "strategy follows structure"

Die Organisationsstruktur bestimmt die Strategie
- bestehende Orga beeinflusst Prozess der Strategieerarbeitung
- Unternehmenspotential und dessen Strukturierung entscheidet Strategie
- Geschäft und Strategie richten sich nach dem was im Unternehmen möglich ist

21

Was ist "strategy follows structure follows strategy.."

Strategie und Organisationsstruktur sind interdependent
- Veränderung von Strategien zieht Anpassung der Orga nach sich
- spezifische Strukturen lassen nur bestimmte Strategien zu
- Die Orga dient zur Durchsetzung und Voraussetzung der Strategien

22

Was bedeutet der Begriff "OUL" ?

Oberste Unternehmensleitung