Kapitel 6 Flashcards Preview

Buchführung WS2017/18 > Kapitel 6 > Flashcards

Flashcards in Kapitel 6 Deck (8)
Loading flashcards...
1

Definition Anlagevermögen

Vermögensgegenstönde. die dazu bestimmt sind, dem Unternhehmen langfristig zu dienen

2

Kriterien des Anlagevermögen (+Beispiele)

Materiell (Maschinen)
immateriell (Rechte, Patente)
beweglich (Kfz)
unbeweglich (Grundstücke, Gebäude)
nicht albnutzbar(Grundstücke, Wertpapiere)

3

Womit kann die Aktivierung (Erstbewerung) von Anlagevermögen erfolgen ?

Anschaffungskosten // Herstellungskosten

4

Grundsatz der Pagatorik (umg.)

Ich darf nicht mehr bilanzieren als ich ausgegeben habe

5

Wie wird die lineare Abschreibung (für die Anzahl der Monate) berechnet ?

AfA(t) = Anschaffungskosten/Nutzungsdauer = A0/n = AfA

6

Wie wird der Restbuchwert zu einem Zeitpunkt t berechnet ?

RBW(t) = Anschaffungskosten - Zeit * Abschreibung = A0-t*AfA

7

Wo liegt der Unterschied zwischen der direkten bzw. der indirekten planmäßigen Abschreibung ?

Bei der direkten Methode wird die Abschreibung direkt an „“ gebucht, bei der indirekten wird die Abschreibung an ein Unterkonto des jeweiligen Anlagevermögens(z.b. PKW) „Wertberichtigung auf “ gebucht.

8

Ich veräußere ein Teil meines Anlagevermögens, was passiert wenn ich damit + oder - mache ?

Der jeweilige Betrag wird an „sonst. Betriebliche Erträge“ bzw. „[…] Aufwand“ gebucht.