L5: 17.12 Flashcards Preview

German 2016 > L5: 17.12 > Flashcards

Flashcards in L5: 17.12 Deck (15)
1

glücklich

glücklich 

Glück haben

2

Zustand

der Zustand(-"e)

Der Zustand dieses Autos war schlecht.

3

erwünscht

erwünscht

Töchter unerwünscht...

4

 Nachwuchs

der Nachwuchs(-"e)

In vielen Ländern wollen Eltern vor allem männlichen Nachwuchs und verhindern die Geburt weiblicher Babys.

5

weiblich

weiblich

weiblicher Babys

6

verhindern

etw akk verhindern, verhinderte, verhindert

Eltern verhindern die Geburt weiblicher Babys.

7

Geschlecht

das Geschlecht(-er)

Man kann durch Ultraschall und frühe Blutuntersuchungen schon in der Schwangerschaft das Geschlecht oder gesundheitliche Probleme des Kindes feststellen.

8

abtreiben

abtreiben, trieb ab, abgetrieben

9

hingegen

hingegen (adv.)

Töchter hingegen heiraten in eine andere Familie hinein.

 

10

vermeiden

etw akk vermeiden, vermied, vermieden

 „Eltern wollten einfach der Natur ein Schnippchen schlagen, um die Geburt von Töchtern zu vermeiden“

11

schätzen

etw akk schätzen, schätzte, geschätzt

In der Folge gibt es allein in Asien 117 Millionen mehr Männer als Frauen, schätzt der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen, UNFPA.

12

Erde

die Erde (k.p.)

 

13

Anteil

der Anteil(-e)

Doch auch in Aserbaidschan und Armenien oder in Albanien und Mazedonien ist der Jungenanteil bei den Geburten viel zu hoch.

14

Überschuss

der Überschuss(-"e)

Die schwedische Soziologin Lisa Eklund hat sich mit den negativen Folgen des Männerüberschussesbeschäftigt.

15

sich beschäftigen

sich akk (mit etw dat) beschäftigen

Sie hat sich mit den negativen Folgen des Männerüberschussesbeschäftigt.