V1 Flashcards Preview

Geomorph > V1 > Flashcards

Flashcards in V1 Deck (12)
Loading flashcards...
1

Raumausschnitt:

2

Definition: Geomorphologie

  • Geomorphologieist die Lehre von den Formen und Prozessen der Erdoberfläche und den Faktoren, die die Genese der Formen bedingen sowie den Prozessen, die heute daran wirken

 

Geomorphologie = Lehre von der Form

bzw. Gestalt der Erde

3

WirkungsgefĂĽge der allgemeinen Geomorphologie:

4

Die Geomorphologie untersucht die Formen der Erdoberfläche unter drei Gesichtspunkten:

  • Beschreibung der Formen:
    • Morphographie
  • Erklärung der Entstehung der Formen:
    • Morphogenese
  • Datierung der Formen:
    • Morphochronologie

 

  • Morphographie ist reine Formenbeschreibung, die qualitativ und quantitativ erfolgen kann

5

Größenordnung der Reliefformen:

6

Grundformen der Hanggestalt:

7

Die Formgrößen-Existenzdauer-Regel:

8

Geographische Objektbereiche: 5 Sphären:

  • Lithosphäre = Pedosphäre:
    • GesteinshĂĽlle, Boden
      • Geologie, Geomorphologie, Bodenkunde, Biogeographie

 

  • Hydrosphäre:
    • WasserhĂĽlle
      • Hydrologie, Ozeanologie, Limnologie

 

  • Atmosphäre:
    • LufthĂĽlle
      • Meteorologie, Klimatologie

 

  • Biosphäre:
    • Lebensbereich auf der Erde
      • Biologie, Biogeographie

 

  • Anthroposphäre:
    • Lebensbereich der Menschen
      • Anthropologie, Ethnologie, Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsgeographie

9

Geomorphologie ist…

  • Teilgebiet der Geographie
  • Empirische Wissenschaft 
  • Geowissenschaft
  • Naturwissenschaft
  • Historische Wissenschaft

10

Aktive Faktoren:

  • Endogene Prozesse:
    • tektonische Vorgänge, Orogenese
    • magmatische Vorgänge, vulkanische Vorgänge

11

Passive Faktoren:

  • Struktur der Erdkruste:
    • Bei allen Gesteinen Widerständigkeit
    • vor allem bei Sedimentgesteinen Schichtfolge und Unterschiede der Widerständigkeit Schichtlagerung
    • Vor allem bei kristallinen Gesteinen Unterschiede der Widerständigkeit
    • Exposition gegenĂĽber den exogenen Faktoren

12

Endogene und exogene Kräfte:

  • Endogene Kräfte:
    • Lithosphäre, Tektonik, Vulkanismus, etc.

 

  • Exogene Kräfte:
    • Atmosphäre, Verwitterung, Abtragung, Bodenbildung, etc.