V11 Flashcards Preview

Geomorph > V11 > Flashcards

Flashcards in V11 Deck (14)
Loading flashcards...
1

Abrasion:

  • Abrasion:
    • Die Brandung verursacht morphologisch eindrucksvolle Abtragungsformen durch Abrasionan Steilk├╝sten

 

  • Typische Formen:
    • Abrasionsplattform
    • Brandungsgasse
    • Brandungsh├Âhle
    • Brandungstor
    • Brandungspfeiler
    • Hohlkehle

2

Wenn Wellen in seichtes Wasser kommen, ├Ąndert sich ihre Form, bis sie brechen:

3

Sturz- und Schwallbrecher:

4

Gliederung eines Sandstrandes:

5

Die litorale Serie:

  • Umfasst...
    • die geomorphologischen Prozesse, die auf die Gestaltung der K├╝ste einwirken
    • das Gesteinsmaterial, das diese Prozesse abtragen, transportieren und ablagern
    • beteiligte Organismen und organogene Substanzen
    • die mit dem Material und den Prozessen in Wechselwirkung stehenden K├╝stenformen

 

  • Die K├╝ste ist die wichtigste aller nat├╝rlichen Grenzen auf der Erde, als Trennlinie zwischen dem festen Land und dem fl├╝ssigen Meer, also zwischen physikalisch, chemisch und biologisch sehr verschiedenen Prozessresponssystemen und Lebensr├Ąumen

6

Lockermaterialk├╝ste:

  • Barre: Dauerhafter ├╝berfluteter Flachwasserbereich mit Sand- oder Kiesriff
    • Laufen parallel am Strand vorbei und werden durch┬á Priele voneinander getrennt

 

  • Die Schorre ist die mehr oder weniger kontinuierlich zum Strand ansteigende Fl├Ąche, auf der sich die Wellen brechen und auslaufen
    • Unterwasserschorre ist der unterhalb des mittleren Niedrigwassers der Gezeiten liegende Teil der Schorre
    • Gezeitenschorre liegt zwischen mittlerem Niedrig-und Hochwasser
    • Hochschorre liegt oberhalb der mittleren Hochwasserschorre

 

  • auf der Hochwasserschorre liegt der Strandwall
  • landw├Ąrts liegt der D├╝neng├╝rtel
  • Seew├Ąrts bildet das Sandkliff die Grenze

7

Fels-/Kliffk├╝ste:

  • Kliff aus anstehendem Gestein
  • Abrasionsplattforman seinem Fu├č
  • Brandungshohlkehle an der Basis des Kliffs, wenn der Fels hohe Standfestigkeit besitzt
  • Kliffhalde aus Gesteinsschutt, die stellenweise den unteren Teil des Kliffs verkleidet
  • anstelle der Unterwasserschorre schlie├čt an den Au├čenrand der Abrasionsplattform entweder eine Felsb├Âschung oder eine aus hierher transportierten Ger├Âllen bestehende Seehalde bzw. Meerhalde an

8

K├╝stenklassifikation:

9

Vorger├╝ckte K├╝sten:

  • Hier verschiebt sich der Grenzsaum zwischen Land und Meer zugunsten des Landes
  • Beispiele f├╝r die bei einer Meeresregression aufgetauchten K├╝sten sind:
    • Abrasionsterrassen
    • Tote Kliffe
  • Beispiele f├╝r aufgebaute K├╝sten, die durch Akkumulation oder durch organogenen Aufbau entstanden sein k├Ânnen sind:
    • Deltas

10

Haffbildung:

  • Zickzackf├Ârmig wandern Sandk├Ârner entlang einer Ausgleichsk├╝ste und bilden Strandhaken
  • Der Strandhaken verl├Ąngert sich zu einer Nehrung, bis die Bucht fast vollst├Ąndig von der See abgeschlossen wird und ein Haff entsteht

11

Zur├╝ckgewichene K├╝sten (Ingressionsk├╝sten):

  • Weil das vom Meer ├╝berflutete Gel├Ąnde subaerischvorgeformt war, gibt es eine gro├če Formenmannigfaltigkeit

 

  • Beispiele f├╝r untergetauchte glazial geformte Reliefs:
    • Fjordk├╝ste
    • Sch├Ąrenk├╝ste
    • F├Ârdenk├╝ste
    • Limank├╝ste

 

  • Beispiele f├╝r fluvial-denudativvorgeformtes Relief:
    • Riask├╝ste
    • Vallonek├╝ste

12

Valloni:

  • sind vom Meer ├╝berflutete L├Ąngst├Ąler im Kettengebirgsrelief
  • h├Âhere und steilere Seitenh├Ąnge als bei Rias

13

Rias:

  • entstanden durch ├ťberflutung eines oder mehrerer T├Ąler beim Meeresspiegelanstieg

14

Limank├╝ste:

  • zu Strandseen verwandelte Flussm├╝ndungen, die durch eustatischen Meeresspiegelanstieg ├╝berflutet und durch Strandw├Ąlle infolge k├╝stenparalleler Str├Âmung abgeschlossen wurden