Strabismus Flashcards Preview

Facharztprüfung > Strabismus > Flashcards

Flashcards in Strabismus Deck (51):
1

M. obliquus superior: Funktion in Primärposition

Intorsion (Hauptfunktion)
Depression
Abduktion
(Winkel 51°)

2

M. obliquus inferior: Funktion in Primärposition

Extorsion (Hauptfunktion)
Elevation
Abduktion
(Winkel 51°)

3

M. rectus medialis: Funktion in Primärposition

Adduktion

4

M. rectus lateralis: Funktion in Primärposition

Abduktion

5

M. rectus superior: Funktion in Primärposition

Elevation (Hauptfunktion)
Adduktion
Intorsion
(Winkel 23°)

6

M. rectus inferior: Funktion in Primärposition

Depression (Hauptfunktion)
Adduktion
Extorsion
(Winkel 23°)

7

In welcher Blickrichtung sind rectus superior und inferior reine Heber/Senker

23° Abduktion

8

In welcher Blickrichtung sind obliquus superior und inferior reine Heber/Senker

51° Adduktion

9

In Primärposition: Welche Muskeln helfen bei Ab- bzw Adduktion

Abduktion: rectus lateralis, obliquus sup + inf
Adduktion: rectus medialis, rectus sup + inf

10

Was ist der Unterschied zwischen Ductionen und Versionen

Ductionen: Monokulär
Versionen: Binokulär

11

Rechtsblick / Linksblick (Binokulär) Name

Dextroversion
Laevoversion

12

Spiral of Tillaux

M. rectus medialis: 5.5mm
M. rectus inferior: 6.5mm
M. rectus lateralis: 6.9mm
M. rectus superior: 7.7mm

13

Wie viel muss man Abduzieren, damit die obliquen Muskeln nur noch Rotatoren sind

39°
(90° - 51°)

14

Wie viel müsste man Adduzieren, damit rectus sup und inf nur noch Rotatoren wären?

67°
(90°-23°)

15

Wofür sind die "muscle pulleys" da?
Was gibt es, wenn sie nicht funktionieren

"Kleben" die geraden Muskeln an den Bulbus, damit die Kontraktion zur Rotation um die Achse führt und den Bulbus nicht nach oben oder unten zieht.
A und V Syndrome

16

Was ist die "Listing plane"?

Die coronale (vertikale) Ebene, durch die die Fickschen Achsen gehen

17

Was ist der Winkel "Kappa"
Wozu führt ein erhöhter Winkel "Kappa"

Winkel zwischen "visual axis" und "anatomical axis" (positiv (normal) wenn vis ax temporal von anat ax.)

Mehr als 5°: Pseudoexotropie

18

Was sind die "cardinal positions of gaze" und wie viele gibt es?

Die Richtungen wo jeweils nur 1 Muskel in die Richtung zieht.
6
links, rechts, schräg in alle 4 Ri

19

Wie viele diagnostische Blickrichtungen gibt es?

9. Die 6 kardinalen + Primärposition + Auf- Abblick

20

Was sind Synergisten (Augenmuskeln)

Muskeln des GLEICHEN Auges, die das Auge in die gleiche Richtung bewegen.

21

Was sind Yoke Muskeln (Augenmuskeln)

Muskeln der UNTERSCHIEDLICHEN Augen, die in die gleiche Richtung ziehen

22

Was besagt das "Sherrington law"?

Dass bei Innervation des einen Muskels der Gegenspieler automatisch weniger innerviert (relaxiert) wird

23

Was besagt das "Hering law"?

Dass bei Innervation des einen Muskels der Yoke-Muskel am anderen Auge auch mit innerviert wird

24

Was sind "retinomotor values"?

Für jeden Punkt in der peripheren Netzhaut ist gespeichert "wie weit weg von der Fovea" er ist und wie viel man das Auge bewegen muss, um dort hin zu schauen.
Der retinomotor value der fovea ist 0. Je peripherer desto grösser.

25

Definition "horopter"

Imaginärer Halbkreis, der durch den Fixationspunkt geht und alle Punkte mit korrespondieren Netzhautarealen enthält.

26

Was ist der "Panum fusional space"

Die Zone vor und hinter dem Horopter, die vom Gehirn noch kombiniert wird. Alles vor- und hintendran wird DOPPELT gesehen (physiologisch, wird vom Gehirn unterdrückt).

27

Bis wann darf ein Baby ab und zu schielen?

4 Monate

28

Definition strabismus incomitans vs concomitans

incomitans: mehr als 5 Prismendioptrien Änderung des Schielwinkels je nach Blickrichtung

29

Microtropia max Schielwinkel

10 Dioptrien

30

Welche ....tropien (Eso/Exo) sind mit neurologischen Komorbiditäten assoziiert

Exo

31

Möbius Syndrom kurz

Congenital cranial dysinnervation disorder (ccdd)
bds abducens (VI) und facialis (VII) parese

32

Duane Syndrom kurz

Congenital cranial dysinnervation disorder (ccdd)
Innervation des rectus lateralis durch N. III wegen Abducenskernhypoplasie. Somit typische Retraktion in Adduktion

33

Brown Syndrom kurz

Restriktion der obliquus superior sehne. Kann in keine Richtung ausser bei Abduktion nach oben schauen. (weil in Abduktion der obliquus 90° zur Achse steht)

34

Marcus Gunn jaw winking ptosis
Welcher Nerv innerviert welche 2 Muskeln?

N. mandibularis (V3) innerviert M. levator palpebrae und M. pterygoideus lateralis gleichzeitig

35

Labor Tests für Myasthenia gravis

Anti-ACh (Sensitivität 30%, Spezifität 100%)
Anti-MUSK, Anti-Titin
TSH

36

Häufige Assoziation Myasthenia gravis

Thymom
Schilddrüse: Hyper und Hypothyreose

37

Was ist der Cogan twitch? wo kommt er vor?

Bei Myasthenie
Zuckendes Oberlid bei wechsel in Primärposition nach ca 10s nach unten schauen

38

Typischer Diagnosetest für Myasthenie. Worauf achten?

Tensilontest: Edrophoniumchlorid (Cholinesterasehemmer) injizieren. 2mg, dann noch 2x4mg wenn keine Wirkung.
Sollte Ptose reversibel machen
CAVE: Atropin 0.4mg bereit haben

39

Myasthenia: Nikotinerge oder Muskarinerge Rezeptoren blockiert?

Nikotinerge ACh Rezeptoren

40

Therapie Myasthenie

Pyridostigmin (Cholinesterasehemmer)
Prednison (CAVE: Myasthene Krise)
Azathioprin

41

Wodurch zeichnet sich der Spasmus nutans aus? was sollte man machen?

Kopfnicken
Schneller kleiner Nystagmus (Augenzittern)
Kopfdrehung
MRI machen: optikusgliom?

42

Erkläre latenten Nystagmus

Meist bei frühkindlichem Innenschielen
Kein Nystagmus bei offenen Augen
Bei Covertest Nystagmus in Richtung des fixierenden Auges

43

Was macht der periodic alternating Nystagmus?

In einem Zyklus von ca 3min:
Immer schneller werdender Nystagmus,
Verlangsamung
20min Ruhe
Dann das Gleiche in die Gegenrichtung

44

Sakkaden und smooth pursuit. Was wird kontra- / ipsilateral gesteuert?

Sakkaden: kontralateral
Smooth: ipsilateral

45

INO: Adduktion links eingeschränkt, welche seite MLF Defekt?

links (ipsilateral)

46

Parinaud Syndrom Klinik (5) Ursache

- Mydriase (Licht-Nah-Dissoziation)
- Upgaze palsy
- Konvergenz defekt
- Konvergenz-Retraktions Nystagmus
- Collier sign: Lidretraktion
Ursache: Tectales Problem z.B. Pinealom

47

Steele-Richardson-Olszewski Syndrom
Synonym, Klinik (4)

Progressive supranukleäre Blickparese
Klin:
-Blickparese in alle Richtungen (zuerst nach unten)
-Keine Konvergenz
-Extrapyramidalsymptomatik
-Pseudobulbäre Parese (unwillkürliche Gesichtsbewegungen)

48

Skew Deviation: auf welcher Seite ist die Läsion

Hypotropes Auge (tieferes)

49

Skew Deviation: wie sind die Augen gedreht?

Tieferes nach innen
Höheres nach Aussen

50

Was ist ein Opsoklonus?

Wie Nystagmus aber ohne langsame Phase

51

Mit welcher Krankheit hat Lambert-Eaton Ähnlichkeit?

Myasthenia gravis
(Paraneoplastische Ca-Kanal Ak)