Tourismus Flashcards Preview

Deutsch > Tourismus > Flashcards

Flashcards in Tourismus Deck (48):
0

Für ungültig erklären, streichen

Annulieren

1

Sich ausruhen, nicht arbeiten

Ausspannen

2

Jdm. Eine höhere Position geben

Befördern

3

Einen Sitzplatz, ein Hotelzimmer usw. Reservieren lassen

Buchen

4

Für den Menschen zugänglich kommen/ so präparieren, so man es benutzen kann

Erschließen (erschloss, hat erschlossen)

5

Einen Auftrag zurücknehmen/ ungültig machen

Stornieren

6

Sich etwas freihalten lassen/ buchen

Reservieren

7

Eine Reise machen

Verreisen

10

Größere Reise, um Kunst und Kultur eines Landes kennen zu lernen und die eigene Persönlichkeit zu entwickeln

Die Bildungsreise, -n

11

Ausländische Währung/ das Geld, das aus einem anderen Land kommt

Devisen (Plural)

12

Person, die in einem bestimmten Gebiet zuhause ist

Der/die Einheimische, -n

13

Reise, die der Erholung dient

Die Erholungsreise, -n

14

Eine Reise in ein weit entferntes Land, einen anderen Kontinent

Die Fernreise, -n

15

Die Sehnsucht, fremde Länder kennen zu lernen

Das Fernweh

16

Ein Buch, das ein Reiseziel beschreibt und dem Touristen wichtige Informationen gibt/ Eine Person, die Sehenswürdigkeiten erklärt

Der Fremdenführer, Reiseführer

17

Urlaubs- und Geschäftsreiseverkehr

Der Fremdenverkehr

18

Eine Reise, die man kürzfristig (auf die letzte Minute) bucht

Die Last-Minute-Reise, -n

19

Reisen, die den Bedürfnissen einzelner Personen entsprechen

Der Individualtourismus

20

Notwendige Einrichtungen und Anlagen, die ein Land zur wirtschaftlichen Entwicklung benötigt

Die Infrastruktur

21

Eine Reise mit dem Schiff, das verschiedene Häfen oder Länder besucht

Die Kreuzfahrt, -en

22

Von Reisebüros angebotene Reise, bei der die Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung und evtl. weitere Leistungen (z.B. Ausflüge, Mietwagen) als Paket ( = pauschal) berechnet werden

Die Pauschalreise, -n

29

Hässlich machen

Verschandeln

30

Abwertende Bezeichnung für eine große Hotelanlage, deren Größe und Aussehen nicht mit der Landschaft harmonisiert

Die Bettenburg, -en

31

Sachen und Einrichtungen, die eine Reise angenehmer und einfacher machen

Der Reisekomfort

32

Reiseweg, auf dem man eine Reise unternimmt

Die Reiseroute, -n

33

Unternehmen, das Reisen plant und organisiert

Der Reiseveranstalter

34

Periode, in der sehr viele Menschen in Urlaub fahren, z.B. zu Beginn der Schulferien

Die Reisewelle, -n

35

Spaziergang durch die Stadt ohne besonderes Ziel

Der Stadtbummel

36

Alle Wirtschaftszweige, die sich mit Tourismus beschäftigen und daran verdienen

Die Tourismusbranche

37

Platz, wo man für einen bestimmten Zeitraum wohnen oder schlafen kann

Die Unterbringung, -en

38

Zimmer oder Wohnung, wo man für eine bestimmte Zeit wohnen kann

Die Unterkunft, -künfte

39

Komplett organisierte Reise, meistens von einem Reisebüro zusammengestellt

Das Urlaubsarrangement, -s

40

Ohne freien Platz/ alle Plätze sind schon reserviert

Ausgebucht

41

Etwas, was beeindruckt

Eindrucksvoll

42

Zu einem Land oder Gebiet gehörend

Einheimisch

43

Mit vielen aufregenden Ereignissen

Erlebnisreich

44

Fremd/ außergewöhnlich/ aus einem anderen Land kommend und geheimnisvoll erscheinend

Exotisch

45

Nicht teuer, billig und mit guter Qualität

Kostengünstig

46

An einem bestimmten Ort oder in einem bestimmten Gebiet wohnend

Ortsansässig

47

Mit Spaß am Reisen, gern auf Reisen

Reiselustig

48

Für den Tourismus erschlossen/ geeignet

Touristisch

49

Den Traditionen entsprechend/ seit langer Zeit üblich

Traditionell

50

Bekannt/ daran gewöhnt/ nicht mehr fremd

Vertraut

51

Gebiet, das weit entfernt liegt und nicht leicht zugänglich ist

Das abgelegenes Gebiet, -e

52

Die Tourismusbranche ist erfolgreich, macht Gewinne

Die Tourismusbranche floriert

53

Abstand von den Arbeiten des Alltags gewinnen

Distanz vom Alltag gewinnen

54

Eine Reise beginnen

Eine Reise an/treten (tritt an, trat an, hat angetreten)

55

Ein Abend, an dem alle zusammen feiern oder etwas unternehmen

Der geselliger Abend