Wildtierkunde Rotwild - Mündl Fragen Flashcards Preview

Jagdschein Mündliche Fragen > Wildtierkunde Rotwild - Mündl Fragen > Flashcards

Flashcards in Wildtierkunde Rotwild - Mündl Fragen Deck (39):
1

Habitatansprüche des Rotwilds?

Ursprünglich Steppenbewohner, heute vorwiegend in großen, geschlossenen Waldgebieten (Kulturflüchter), rel. schlechte Anpassung an Wald (sperriges Geweih), heimisch in BRD, störungsempfindlich.

2

Soziales Verhalten des Rotwilds?

Gesellig in Rudeln

3

Welche drei Arten des Rudels gibt es beim Rotwild?

1. Kahlwildrudel - Leittier (führendes Alttier mit Kalb; wenn es sein Kalb verliert, verliert es auch die Leittierfunktion) 2. Brunftrudel - Leittier 3. Hirschrudel - jüngerer Hirsch, bei Gefahr älterer Hirsch

4

Wildbretgewicht eines alten Rothirsches?

150-200 kg

5

Wildbretgewicht eines Alttiers?

90 kg

6

Wildbretgewicht eines Kalbs?

60 kg (im Spätherbst / Winter)

7

Brunftzeit des Rotwilds?

September / Oktober. Die Hauptbrunft dauert ca. 14 Tage. Kalte, klare Nächte beschleunigen die Brunft.

8

Brunftverhalten des Rotwilds?

Hirsche ziehen zum Kahlwild. Platzhirsch verteidigt Brunftrudel gegen Beihirsche. Heftige Brunftkämpfe zwischen den Hirschen.

9

Welche Brunftlaute gibt es beim Rothirsch?

Röhren, orgeln, trenzen

10

Tragezeit beim Rotwild?

34 Wochen (wie Anzahl Zähne)

11

Setzzeit beim Rotwild?

Mai / Juni; Alttiere trennen sich kurz vor dem Setzen vom Rudel

12

Anzahl der Junge beim Rotwild?

1 Kalb ( sehr selten 2)

13

Verhalten des Rotkalbes nach dem Setzen?

In den ersten 3 Wochen folgt das Kalb noch nicht dem Alttier (es wird abgelegt). In dieser Zeit werden die Schmaltiere / Schmalspießer abgeschlagen.

14

Ernährung des Rotwilds (Art)?

Wiederkäuer, Mischäser, z.B. Gras, Mast, Getreide, Hackfrüchte

15

Ernährung des Rotwilds (Häufigkeit)?

6-8 Äsungsperioden täglich

16

Wann beginnen beim Rothirschkalb die Rosenstöcke zu wachsen?

Mit 10 Monaten, anschließend schiebt der Schmalspießer sein Erstlingsgeweih (immer ohne Rose).

17

Wann wird das Erstlingsgeweih beim Schmalspießer gefegt und wann abgeworfen?

Gefegt im September (mit 16 Monaten); Abgeworfen im April (mit ca. 22 Monaten)

18

Welche Geweiharten gibt es beim Erstlingsgeweih?

Spießer, Hochgabler oder Kronenspießer

19

Welche Geweihstufen gibt es bei Rothirschen?

Spießer, Gabler, Sechser, Achter, Zechner, Zwölfer, Vierzehner... Unterscheidung gerade/ungerade. Regel: Verdopplung der Stange mit der höheren Endenzahl

20

Abwurftermine des Rotwilds?

Alt: Ende Febuar (Hornung) (Passstangen; Petschaft)

21

Fegetermine des Rotwilds?

Alt: Ende Juli (+5 Monate für die Geweihentwicklung)

22

Wieviele Zähne besitzt das Rotwild nach abgeschlossener Zahnentwicklung und wann ist sie abgeschlossen?

34 Zähne (Grandel im Oberkiefer), abgeschlossen nach ca. 30-32 Monaten

23

Wann erscheint beim Rotwild der M1?

mit 6 Monaten (Kalb)

24

Wann erscheint beim Rotwild der M2?

mit 18 Monaten (Schmaltier, -spießer)

25

Wann erscheint beim Rotwild der M3?

mit 30 Monaten (Alttier, Hirsch des 2. Kopfes)

26

Wann wechselt das Rotwild den P3?

mit ca. 30 Monaten (von 3 auf 2-teilig)

27

Wie hoch ist die tragbare Wilddichte beim Rotwild?

2 Stück / 100 Hektar

28

Wie hoch ist die Zuwachsrate beim Rotwild?

75% bezogen auf den weiblichen Frühjahresbestand am 1. April

29

Wann hat ein Rothirsch sein Reifealter erreicht?

mit dem 10. Kopf (=10 Jahre)

30

Welche Wildschäden werden durch das Rotwild verursacht?

Verbiss, Schälen, Fegen bzw. Schlagen. Im Feld Fraß-, Lager- und Trittschäden.

31

Wie kann man Wildschäden durch Rotwild verhüten?

Tragbare Wilddichte, Schwerpunktbejagung, Einzel- und Flächenschutz

32

Welche Altersklassen werden beim weiblichen Rotwild unterschieden?

AK0: Wildkälber; AK1: Schmaltiere; AK2: Alttiere

33

Welche Altersklassen werden beim männlichen Rotwild unterschieden?

AK0: Hirschkälber; AK1: H.v.1.K., Schmalspießer; AK2: Hirsche v. 2.-4. Kopf; AK3: Hirsche v. 5.-9. Kopf; AK4: Hirsch ab 10. Kopf

34

Welche Rothirsche zählen zur AK4?

Hirsche ab dem 10. Kopf

35

Welche Rothirsche zählen zur AK3?

Hirsche vom 5.-9. Kopf

36

Welche Rothirsche zählen zur AK2?

Hirsche vom 2.-4. Kopf

37

Wann sind die Jagdzeiten des Rotwilds?

Schmaltier und -spießer: 1. Juni - 31.Januar ; Übriges Rotwild: 1. August - 31. Januar

38

Wie hoch ist die Jahresstrecke an Rotwild in der BRD?

ca. 60 000 Stück

39

Was ist bei der Bejagung eines Alttieres mit Kalb zu beachten?

Zuerst das Kalb bejagen, danach erst evtl. das Alttier. Verwaiste Kälber werden aus dem Rudel ausgestoßen und verkümmern.