Investition & Finanzierung Flashcards Preview

EBWL (Prof. Brettel) > Investition & Finanzierung > Flashcards

Flashcards in Investition & Finanzierung Deck (20)
Loading flashcards...
1

Kreislauf der Investition und Finanzierung

Kapitalbeschaffung -> Kapitalverwendung -> Kapitalrückzahlung

2

Investition begint mit...

Auszahlung

3

Finanzierung begint mit...

Einzahlung

4

Statische Investitionsrechnungsverfahren

Einzelne Faktoren:
- Kostenvergleich
- Gewinnvergleich
- Amortisation

5

Dynamische Investitionsrechnungsverfahren

Sämtliche Faktoren:
- Kapitalwert
- Annuität
- Interner Zinsfuß

6

Welche Kritik könnte man zu den statischen Investitionsrechnungsverfahren geben?

Sie betrachten eine Durchschnittsperiode und vernachlässigen den Zeitpunkt der Zahlungen

7

Wie funktioniert die Kapitalwertmethode?

Durch Abzinsung aller Zahlungen auf den Zeitpunkt der Investition wird der gesamter Kapitalwert berechnet und kann man einen vergleich machen.

8

Wie funktioniert die Annuitätenmethode?

Durch Verteilung des Kapitalwerts auf die Nutzungsdauer wird ein Zielwert pro Periode (jährliche Annuität) berechnet.

9

Wie funktioniert die Methode des internen Zinsfußes?

Ermitteln des Zinssatz, der Kapitalwert von null ergibt -> interner Ertrag (Jährlicher Zinsertrag).

10

Wie kann man die beste alternative aus zwei Investitionsprojekte in risikobehaftete Situationen wählen?

Durch Berechnung des Erwartungswertes. Das Investitionsprojekt mit dem höchsten Erwartungswert wird gewählt.

Achtung: Erwartungswerte berücksichtigen nicht die personenspezifische Nutzenfunktion und Risikoeinstellung!

11

Grundidee von Korrekturverfahren

Die Unsicherheit einer Entscheidungssituation wird berücksichtigt, indem eine oder mehrere Berechnungsparameter derart korrigiert werden, dass eine vorsichtigere bzw. schlechtere Einschätzung der Zielgröße zustande kommt.

12

Welche Finanzierungsquellen werden zu der Innenfinanzierung gerechnet?

- Selbstfinanzierung: aus Jahresüberschuss
- Vermögensumschichtung: Abschreibung, Verkauf von Vermögen
- Rückstellungen

13

Welche Finanzierungsquellen werden zu der Außenfinanzierung gerechnet?

- Beteiligungsfinanzierung: Neue Aktionäre/ Partner, Bestehende Aktionäre/ Partner
- Kreditfinanzierung: Kurzfristig, Langfristig

14

Was machen Finanzintermediäre?

Finanzintermediäre gleichen Interessen von Investoren und Unternehmen aus und können dadurch Kapital vermitteln.

15

In welchen Gebieten profitieren Intermediäre von Skalenvorteilen?

Informationssuche, Risikodiversifikation, Transaktionskosten

16

Was machen Rating Agenturen (zB. Moody's Investor Service und FitchRatings) ?

Externe Bonitätseinstufung für Akteure auf dem Kapitalmarkt

17

Was machen Kreditinstitute (zB. Deutsche Bank, Barclays, HSBC)?

Interne Bonitätseinstufung vor/für Kreditvergabe

18

Mittels welchen qualitativen und quantitativen Kriterien erfolgen Bonitätseinstufungen durch Rating Agenturen?

Qualitativ:
Marktumfeld und Wettbewerbsposition, Unternehmensführung,...

Quantitativ: Finanzwirtschaftliche Kennzahlen (Verschuldungsgrad, Cash Flows, Vermögensstruktur,…)

19

Was versteht man unter den Begriff "Bonitätseinstufung" ?

Eine Bonitätseinstufung ist die Einstufung der Fähigkeit eines Unternehmens die aufgenommenen Schulden zurückzahlen zu können.

20

Welche Faktoren bilden das Fundament der Investitionsrechnungsverfahren?

Erlöse, Kosten und Zeit