9 Personalmanagement Flashcards Preview

Unternehmensführung NEU > 9 Personalmanagement > Flashcards

Flashcards in 9 Personalmanagement Deck (23):
1

Personalplanung: Aspekte

A image thumb
2

Personalbeschaffung und –freisetzung:

Möglichkeiten und wie diese erfolgen

Interne Anwerbung: Interne Stellenausschreibung zur Besetzung einer Stelle aus dem eigenen Unternehmen heraus

Externe Personalbeschaffung: Erfolgt über Arbeitsvermittlung, Anwerbung, Personalleasing

3

Skizziere die Verstrickung der externen Personalbeschaffung

A image thumb
4

Personalfreisetzung – 5 Arten:

Personalfreisetzung – 5 Arten:

  1. Betriebsbedingt
  2. Mitarbeiterbedingt
  3. Interne oder partielle Freisetzung
  4. Personalabbau
  5. Outplacement

5

Personaleinsatz

Strukturen zur effizienten Gestaltung des Personaleinsatzes

Strukturen zur effizienten Gestaltung des Personaleinsatzes:

  • Arbeitsinhalt
  • Arbeitsplatz/Arbeitsbedingungen
  • Arbeitszeit

6

5 Formen der Arbeitsgestaltung und deren Ziel

5 Formen der Arbeitsgestaltung

 Ziel: Mitarbeiterbedürfnisse und Arbeitsanforderungen vereinen

  1. Job Enlargement
  2. Job Enrichment
  3. Job Rotation
  4. Teilautonome Arbeitsgruppe
  5. Projektgruppe

7

Funktionen der Personalentwicklung:

Die Perspektiven und die 5 Funktionen

A image thumb
8

6 Methoden der Personalentwicklung => Unterscheidung nach Lernort

A image thumb
9

4 Idealtypische Karrieremuster - Modelle:

4 Idealtypische Karrieremuster - Modelle: 1) japanisch, 2) deutsch, 3) romanisch, 4) englisch-niederländisch

10

3 Funktionen der Personalbeurteilung:

3 Funktionen der Personalbeurteilung:

  • Unterstützung der Personalentwicklungsplanung
  • Basis für die Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Motivationssteigerung und Förderung individueller Personalentwicklung

11

Methoden der Personalbeurteilung:

Methoden der Personalbeurteilung:

  • Schriftliche Beurteilung
  • Verhaltensverankerte Beurteilungsskalen
  • 360-Grad-Feedback

12

Personalbeurteilung:

Beurteilungsfehler:

Beurteilungsfehler:

  • Wahrnehmungs-verzerrungen (Halo-Effekt)
  • Maßstabs-verfälschungen (Tendenz zur Mitte)
  • Bewusste Fehlurteile (Taktische Überlegungen)

13

Anreizsysteme:

5 Anforderungen

  1. Zielorientierung => Ausrichtung der Mitarbeiter auf Unternehmensziele
  2. Leistungsbezug => Beziehung zwischen honorierten Leistungsergebnissen und Mitarbeiterleistung
  3. Transparenz => Sichtbarkeit der Anreize
  4. Individualisierbarkeit => Anpassung der Anreize an individuelle Motivationsstruktur
  5. Wirtschaftlichkeit => Nutzen für Unternehmen muss größer als Kosten der Anreize sein

14

Fixe Anreize und Variable Anreize:

Nenne jeweils Ziel, Bemessungsgrundlage und ein Beispiel

 

Fixe Anreize:

 

Variable Anreize:

Ziel:

Sicherstellung einer Grundvergütung für eine Tätigkeit

 

Motivation zur Leistung im Unternehmensinteresse

Bemessungsgrundlage:

Höhe von Anforderungen der Tätigkeit abhängig

 

Höhe von Mitarbeiterleistung abhängig

Beispiel:

Grundgehalt

Erfolgsbeteiligung

15

Entsendung von Stammhausdelegierten:

Ziele

Ziele:

  • Kompensation fehlender einheimischer Fach- und Führungskräfte
  • Übertragung von Management-, Produkt- und Verfahrens-Know-how
  • Gewährleistung effizienter Informations- und Kommunikationsstrukturen
  • Steuerung und Kontrolle ausländischer Tochtergesellschaften
  • Instrumente zur Personalentwicklung

16

Nenne die Phasen im Entsendungsprozess

A image thumb
17

Entsendung von Stammhausdelegierten:

Kriterien im Auswahlprozess

Kriterien im Auswahlprozess:

  • Tätigkeitsbezogen-fachliche Kriterien
  • Verhaltensbezogene Kriterien
  • Interkulturell-umweltbezogene Kriterien
  • Persönliche Kriterien

18

Entsendung von Stammhausdelegierten:

Vorbereitung

A image thumb
19

Entsendung von Stammhausdelegierten:

Einsatz - grob

A image thumb
20

Typologie von Stammhausdelegierten

A image thumb
21

Inhalte von Reintegrationsplanung

Inhalte von Reintegrationsplanung

- systematische Unterrichtung über Änderungen im Unternehmen
- Unterstützung bei der Bewältigung von beruflichen & privaten Problemen
- Bereitstellung einer adäquaten Stelle (Erwartungen, Qualifikation)

22

Personalmanagement in multinationalen Unternehmen

4 idealtypische Gestaltungsalternativen

Internationales, Multinationales, Globales, Transnationales Personalmanagement

23

Transnationale Personalentwicklung - Idealtypologie von Entsendungsstrategien nach Mayrhofer

A image thumb