Hoher Beschäftigungsgrad Flashcards Preview

VWL III > Hoher Beschäftigungsgrad > Flashcards

Flashcards in Hoher Beschäftigungsgrad Deck (22)
Loading flashcards...
1

AL-Quote in Dtl. nach EU-Definition
...

- verringert sich über die Jahre, Statistiken werden geschönt

- deutsche und EU-Definition: bei EU Definition werden Lanzeitarbeitslose (Hartz 4) anders gemeldet, wodurch es weniger werden

- Um 1997-2000 war Dtl. Sorgenkind, da Arbeitslosigkeit so hoch war, wegen Auslaufen der Kohleära

2

AL-Quote Deutschland/ EU/ USA...

Mit Immobilienkrise und Finanzkrise, angespannt WR Lage, Deutschland bleibt recht stabil aber EU und USA Durchschnitte steigen drastisch an

3

AL-Quote in ausgewählten EU-Ländern ivm. Jugendarbeitslosigkeit

zu erkennen: große Lücken bei Frankreich, Italien, Portugal, Griechenland, Spanien, da kein duales Ausbildungssystem

4

Arten von Arbeitslosigkeit (!)


(7)

- Sucharbeitslosigkeit (friktionelle AL)

- Strukturelle AL

- Saisonale AL

- Regionale AL

- Konjunkturelle AL

- In der Person begründete AL

- Technologische AL

5

Was ist


Sucharbeitslosigkeit (friktionelle AL)?

Zeitverzögerung bei der Arbeitssuche
man verlässt z.B. UN und will erst 3 Monate später wieder Job anfangen

6

Was ist

strukturelle AL?

- Technologischer, ökonomischer Wandel erfordert neue Strukturen, aber oft von Politik behindert (bsp. Ruhrgebiet, Saarland, Bremen, neue Bundesländer)

- z.B. Verkleinerung von UN wegen veränderter WR-Struktur

7

Was ist

saisonale AL?

- Saisonale Schwankungen (bsp. Baubranche, Tourismus)

- z.B. Baugewerbe, Landwirtschaft, Tourismus

8

Was ist

regionale AL?

AL ist geographisch unterschiedlich verteilt

Ost/West, Süddeutschland, auch historisch: Wachstumsbanane

9

Was ist

konjunkturelle AL?

Vorübergehend in der Rezession/Talsohle (Keynes als Lösung)

10

Was ist

in der Person begründete AL?

Alter, Krankheit, mangelnde Qualifikationen (Mismatch)

11

Was ist

Technologische AL?

- Durch Einführung technischer Neuerungen werden MA überflüssig

- z.B. KI und Steuerberatung, Produktion, Buchhaltung, Einzelhandel

- erhalten bleiben alle Jobs mit Empathie, Pflege, Zuwendung, Kreativität

12

ALQuote nach Landkreisen und Bundesländern

- MeckPomm. viele ziehen weg, weniger Nachfrage und Kaufkraft

- Speckgürtel um Berlin herum

- Süden weniger AL als Norden

- in der idealen Marktwirtschaft würde es sich verteilen und überall gleich viel Arbeitslosigkeit herrschen

13

Was ist die Ursache der konjukturellen AL?

zu geringe gesamtwirtschaftliche Nachfrage

14

Maßnahmen zur Bekämpfung der konjunkturellen Arbeitslosigkeit

- Expansive Fiskalpolitik der Regierung
- Erhöhung Ausgaben
- Senkung Steuerbelastung (schwierig: bei Erhöung Unzufriedenheit)

- Expansive Geldpolitik der Zentralbank
- Ausweitung Geldmenge
- Leitzinssenkung

- Expansive Außenwirtschaftspolitik
- Währungsabwertung (Importe werden auch teurer: höhere Binnennachfrage, Ausland kauft mehr, Export WR)
- Handelspolitische Maßnahmen(Einfuhrzölle, Exportsubventionen)

15

Was ist Arbeitsmarktpolitik

Arbeitsmarktpolitik: Teil der Sozialpolitik

versucht soziale Härte zu mildern

Anreize um Arbeit zu schaffen bzw. zu erhalten

16

Passive Arbeitsmarktpolitik:

Negative Folgen der Arbeitslosigkeit mildern

- ALG I (erst, wenn man eine Zeit eingezahlt hat)
- ALG II (Hartz IV, Nachweise, dass man Arbeit sucht)
- Kurzarbeitergeld (Arbeitsaufwand verkürzt, teilweise übernimmt Staat Teil des Lohns)

17

Aktive Arbeitsmarktpolitik

Mitarbeiter im Arbeitsprozess halten, bzw. schnell wieder eingliedern


- Staatlich finanzierte berufliche Qualifizierung
- Staatsaufträge
- Subventionierte Arbeitsplätze (z.B. für Langzeitarbeitslose)

18

Hartz Reformen

was ist es?

Benannt nach Peter Hartz (ehemaliger Personalvorstand VW)

2002 Bericht zur Reform des Arbeitsmarktes (u. Schröder

2002 - 2003: Gesetze zur Modernisierung des deutschen Arbeitsmarktes

19

Hartz I

Personal-Service Agenturen bei Arbeitsämtern = vereinfachte Zeitarbeit

20

Hartz II

Minijobs (< 450 Euro/Monat) mit pauschaler Steuer/Krankenvers.

Förderung von Existenzgründern (Ich-AG)

Einrichtung von Job-Centern

21

Hartz III

Umbenennung Bundesanstalt für Arbeit in Bundesagentur für Arbeit und radikale Umstrukturierung

22

Hartz IV

Zusammenführung Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe zum ALGII (umgangsspr. Hartz IV)

Vereinheitlichung/ Reduktion verschiedener Sozialleistungen

Regeln der Zumutbarkeit für Arbeitslose verschärft