Struktur von Personalarbeit Flashcards Preview

Personalpsychologie > Struktur von Personalarbeit > Flashcards

Flashcards in Struktur von Personalarbeit Deck (13)
Loading flashcards...
1

Unternehmerische Herausforderungen und HRM

1) Globalisierung 2) Moderne Technologien 3) Change Management 4) Humankapital/ Talentmanagement 5) Wirtschaftliche Flexibilität je nach Wirtschaftslage 6) Kostenkontrolle

2

Globalisierung

"anything, anytime, anywhere" Märkte, Handelsgesellschaften mit ausländischen Firmen, mehr Auslandsaufträge, mit Menschen verschiedener Kulturen zusammenarbeiten, Verlagerung von Stellen ins Ausland, Corporate Social Responsibility, interkulturelle Kompetenzen

3

Moderne Technologien

Human Resources Informations System:
stellt aktuelle Daten für personelle Unternehmensführung und Entscheidungsfindung bereitstellt (Automatisierung, Online-Rekrutierung)
=> Eignung des Systems? Zeit- und Kostenaufwand?

4

Change Management

Reaktive vs. Proakative Veränderungen
Fehlschlagen von Veränderungen: Dringlichkeit, Einfluss der Initiatoren, mangelnde Kommunikation, keine systematische Planung und Entwicklung

5

Talentmanagement

Humankapital: Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen, das in Personen verkörpert ist sowie durch Ausbildung, Weiterbildung und Erfahrung erworben wird

6

Wirtschaftliche Flexibilität je nach Wirtschaftslage

Total Quality Management => Qualität als Systemziel
ISO9000, Six Sigma
Reengineering und HRM

7

Kostenkontrolle

Verkleinerung/ Personalkürzungen, Outsourcing, Offshoring, Kündigungen (versteckte Kosten!!), Vorteile einer Nicht-Kündigungspolitik, Personalleasing/ Zeitarbeit

8

Kündigungen
=> versteckte Kosten

Kündigungs- und Wiedereinstellungskosten
Auszahlung Urlaubs- und Krankheitstage
Renten und Bonuszahlungen
Rechtsstreitigkeiten mit geschädigten MA
Verlust Vertrauens in die Unternehmensführung
Mangel an MA bei wirtschaftlichem Aufschwung
Verbliebener MA-stamm ist misstrauisch

9

Bedürfnisse der MA und HR

Demographischer Wandel
Wachsende Vielfalt des Personalbestandes
o Ethnische und kulturelle Herausforderungen
Alternde Arbeitskräfte
Steigender Frauenanteil
Besser ausgebildete Arbeitskräfte
o Training der grundlegenden Fertigkeiten notwendig

10

Managementfunktionen

Planen: Definition von Zielen, Einführen einer Strategie, Entwicklung von Plänen zur Aufgabenkoordination
Organisieren: welche Aufgaben zu bearbeiten sind, wer sie bearbeitet, wie die Aufgaben zusammengestellt werden, wer wem unterstellt ist
Führen: Motivieren von Mitarbeitern, Lenken anderer, Auswahl Kommunikationswege, Lösen von Konflikten Kontrollieren: Leistungen überwachen, tatsächliche Performance mit gesetzten Zielen abgleichen und nacharbeiten, wo es Abweichungen gibt.

11

Essentielle Managementfunktionen nach Katz

Technische Kompetenzen → Fähigkeit, spezielles Wissen anzuwenden
Soziale Kompetenzen → Fähigkeit, mit anderen Menschen zu arbeiten
Konzeptuelle Kompetenzen → mentale Fähigkeit, komplexe Situationen zu analysieren und zu bewerten

12

Lufthans' Studie der Management Aktivitäten

→ Zusammenhang zwischen Erfolg und der Häufigkeit von Managementaktivitäten?
Arten von Management Aktivitäten:
Traditionelles Management, Kommunikation, HRM, Networking
Zeitaufwendung für verschiedene Aktivitäten
→ Kommunikation als Schlüssel zu Effektivität und Erfolg

13

Abhängige Variablen

Produktivität, Abwesenheit, MA-Fluktation, Fehlverhalten am Arbeitsplatz, Organizational Citizenship Behavior, Arbeitsunzufriedenheit