4 Hormone - Teil 3 Flashcards Preview

Biochemie 2 > 4 Hormone - Teil 3 > Flashcards

Flashcards in 4 Hormone - Teil 3 Deck (33):
0

Welche Hormone werden in der Nebennierenrinde produziert und in welcher Zone?

- Zona glomerulosa: Mineralkortikoide
- Zona fasciculata: Glukokortikoide
- Zona reticularis: Androgene

1

Die Synthese aller Steroidhormone geht aus von...

- Cholesterin

2

Welche Enzyme werden für die Synthese der Steroidhormone benötigt und welche Cofaktoren?

- Cytochrom-P450 (Monooxygenase)
- NADPH
- O2

3

Wie entsteht aus dem Cholesterin das Pregnonolon bei der Synthese der Steroidhormone?

- Cholesterindesmolase: spaltet vom Cholesterin Alkylreste (6 C-Atome) ab

4

Wie entsteht aus dem Prognenolon das Progesteron?

- durch Oxidation der OH-Gruppe zur Ketogruppe

5

Prognenolon unterscheidet sich vom Progesteron durch...

- Prognenolon: OH-Gruppe
- Progesteron: Ketogruppe

6

Beschreiben Sie die Synthese der Glucocorticoide

3 Hydroxylierungen (11, 17, 21)
- 17-Hydroxylase: 17-alpha-Hydroprogesteron
- 11-Desoxycortosol
- 11-Hydroxylase: Cortisok

7

Wie wird Cortisol im Blut transportiert?

- gebunden an Transcortin

8

Wie wird das Cortisol in Cortison umgewandelt? Wo findet diese statt und wozu dient sie?

- in renalen Sammelrohrzellen
- Oxidation durch 11beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase
- verhindert, das Cortisol die Wirkung des Aldosteron auf Mineralcorticoid-Rezeptoren zunichte mache

9

Wie wird Cortisol in den Hepatozyten inaktiviert?

- Hydrierung der Doppelbindung an C4/C5
- Reduktion der Ketogruppe an C3 zum Alkohol

10

ACTH entsteht durch...

- limitierte Proteolyse aus POMC

11

Welche Wirkung hat das ACTH?

- steigert Cholesterinesterase-Aktivität
- erhöht Substratumsatz im PPW, damit vermehrt NADPH für Cortiso zur VErfürgung steht

12

Welche Wirkung hat Cortisol auf die POMC-Synthese?

- verringert die Expression von POMC, indem es die CRH-Sekretion hemmt

13

Welche Stoffe entstehen aus POMC durch limitierte Proteolyse?

- Lipotropin
- MSH
- ACTH
- Endorphine
- Enkephalin

14

Welche Wirkungen auf den Stoffwechsel hat Cortisol?

KH-Stoffwechsel:
- hemmt die Glucoseaufnahme in Leber
- induziert die Schlüsselenzyme der Gluconeogenese

Fettstoffwechsel:
- steigert Lipolyse, damit Freisetzung von Fettsäuren und Glycerin
- Glycerin für Gluconeogenese

AS-Stoffwechsel:
- Proteolyse -> vermehrte AS fallen an, NH3 steigt -> Harnstoffsynthese steigert
- glucogene AS für Gluconeogenese
- Stimulation der Expression von Transaminasen -> AS werden zu Ketosäuren -> Gluconeogenese

15

Welche Wirkungen hat Cortisol auf das Immunsystem?

- hemmt Synthese der Zytokine
. induziert Apoptose der Lymphozyten
- verringert Anzahl der Makrophagen
- steigern Lipocortinsynthese -> Hemmung der Eicosanoidsnythese (entzündungshemmend)

16

Welche Wirkungen hat Cortisol auf den Knochenstoffwechsel?

- hemmt Synthese von Osteocalcin -> wird für Knochenaufbau benötigt -> osteoporotisch
- hemmt die Kollagensynthese

17

Beschreiben Sie die Synthese der Mineralcorticoide

3 Hydroxylierungen (11, 18, 21):
- 18-Hydroxycorticosteron
- Aldosteron

18

Die Hydroxylierungen bei der Snythese der Gluco- und Mineralkortikoide sind...

- abhängig von Vitamin C und CytochromP450-Monooxygenasen

19

Wie werden die Mineralkortikoide verstärkt freigesetzt?

- durch Aktivierung der RAAS (und kaum durch Hypothalamus/Hypophyse)

20

Welche Wirkung hat Aldosteron?

- stimuilert Synthese der Na-K-ATPase in den Tubuluszellen der Niere
- damit wird ein Na-Gradient erzeugt
- führt zu vermehrter Aufnahme von Na und Abgabe von K + H

21

Was ist Renin und wo wird es produziert?

- eine Protease
- in Zellen des juxtaglomerulären Apparats

22

Wie erfolgt die Synthese des Angiotensin II?

- Angiotensinogen wird zu AT I über limitierte Proteolyse = 10 AS
- Abspaltung eines Dipeptids aus AT I durch ACE zu AT II = 8 AS

23

Die Bildung des AT I in AT II erfolgt in....

- in der Lunge (ACE in Lunge lokalisiert)

24

Wie wirkt Angiotensin II auf den AT1-Rezeptor?

- bindet an G-Protein gekoppelten Rezeptor
- IP3 und DAG in Zelle -> Anstieg Ca-Spiegel

25

Welche Wirkung hat Angiotensin II?

- Vasokonstriktion
- Freisetzung von ADH und Aldosteron

26

Welche Wirkung hat Angiotensin II auf die Renin-Synthese?

- hemmt die Renin-Synthese über negative Rückkopplung

27

Was sind die Symptome des Morbus Addison?

- Hyponatriämie
- Hyperkaliämie, Azidose
- Hypoglykämie
- Hyperpigmentierung (vermehrt POMC gebildet durch Wegfall der Hemmung)
- verringerte Konzentration von 17-Hydroxysteroid und 17-Ketosteroid

28

Welche Ursache hat das Androgenitale Syndrom?

- Mangel an C21-Hydroxylase
- Steroidhormone können nicht mehr ausreichend synthetisiert werden (Cortisol, Aldosteron)

29

Welche Folgen hat das Androgenitale Syndrom?

- statt Steroidhormone (Cortisol, Aldosteron) werden Androgene synthetisiert

30

Welche Formen des AGS gibt es und wodurch zeichnen sie sich aus?

- AGS ohne Salzverlust: Virilisierung
- AGS mit Salzverlust: Virilisierung mit Hyponatriämie, Hyperkaliämie und Azidose (Aldosteronmangel)

31

Was sind Ursache und Folge des primären Hyperaldosterinismus (Conn-Syndrom)?

- pathologisch gesteigerte Aldosteronsynthese
- Hypernatriämie, Hypertonie, Alkalose

32

Was sind Ursache und Folge des Morbus Cushing?

- ACTH-produzierender TUmor in der Hypophyse
- Stammfettsucht, Osteoporose, Hyperglykämie, Muskelschwund