Chirurgie Flashcards Preview

Examen Lara > Chirurgie > Flashcards

Flashcards in Chirurgie Deck (50)
Loading flashcards...
1

Wundversorgung -DMS-

Durchblutung
Motorik
Sensibilität

2

Cephalosporine 3. Generation

Cefotaxim
Ceftazidim ( Pseudomonas aer.)
Ceftriaxon ( Cef - Cephalosporin; tri -3. G., Axon -ZNSgänig)
grampositiv + -negativ
( nicht: Listerien + Enterokokken)

3

"Blutvergiftung"

Lymphangitis - rötlicher Strich im Verlauf der Lymphbahnen

4

Ecthyma simplex

Superinfektion kleiner Verletzungen meist durch beta-hämolysierende Streptokokken
-> münzgroßes, scharf begrenztes , oberflächliches Ulkus, das wie ausgestanzt aussieht

5

Erysipel

meist beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A ( S.pyogenes)
typische flächlige scharf abgegrenzte flammenförmige Rötung
Risikofaktoren z.B. Diabetiker, Immunschwäche, chron, Lymphödem,...
Immobilisation , Hochlagerung+ Kühlung+ hochdosiert Penicillin

6

Weichteilinfektionen durch Staph. aureus typisch

Phlegmone ( diffuse, nicht abszedierende Entzündung des Bindegewebes, teigige Konsistenz)
Abszess
Follikulitis, Furunkel, Karbunkel

7

Empyem

Eiteransammlung innerhalb eines schon bestehenden Hohlraums (Pleuraempyem, Gelenkempyem, Gallenblasenempyem)

8

nekrotisierende
Fasziitis
-Erreger-

Komplikation Erysipel
-> beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A, oftmals Mischinfektionen mit Anaerobiern, gramnegativen Bakterien

9

Tetanus
-Symptome außer tonisch-klonische Krämpfe-

Hämolyse
kardiotoxisch
vermehrter Speichelfluss

10

Postkardiotomiesyndrom

1-6 Wochen nach OP Entstehung einer autoimmunen fieberhaften Perikarditis oder Pleuritis möglich

11

Leriche-Syndrom

Aortenbifurktions-Syndrom:
Verschlusskrankheit auf Höhe der Aortenbifurkation o. beidseitiger Verschluss der Iliakalgefäße
-> ischialgiforme Schmerzen, Impotenz

12

6 P nach Pratt

Pain
Paleness
Pulslessness
Paresthesia
Paralysis
Prostration ( Schock)

13

Tourniquet-Syndrom

Reperfusions-Syndrom, Postischämiesyndrom
durch Einschwemmern angesammelter MEtabolita bei ausgedehnten Verschlüssen übet länger als 6h
-Azidose, Hyperkaliämie -> Herzrhythmusstörungen
- Rhabdomyolyse
- ischämisches Reperfusionssyndrom -> Ödem -> Kompartmentsyndrom
massives Ödem -> hypovolämischer Schock

14

WDHA-Syndrom

Water Diarrhea Hypokalemia Achlorhydria
Verner-Morrison-Syndrom
VIPom
seltener maligner neuroendokriner Pankreastumor

15

Bochdalek-Hernie
-Lokalisation-

Zwerchfell: Trigonum lumbocostale

16

Morgagni-Hernie
-Lokalisation-

Zwerchfell: Trigonum sternocostale

17

Allgöwer-Naht

Hautnaht
( spezielle Art der Rückstichnaht)

18

Pulsationsdivertikel

buchtet nur die Ösophagusschleimhaut durch muskelschwache Stellen
-> dist. Drittel; dorsolateral
als Folge endoluminale Druckerhöhung durch gestörte Entspannung ösoph. Schließmuskel
( z.B. Zenker-Divertikel)

19

Traktionsdivertikel

echte Divertikel
-> Aussackung sämtlicher Wandschichten
meist symptomloser Zufallsbefund

20

Mesenterialinfarkt
- Symptome-

kolikartige Schmerzen, Übelkeit
dann Rückgang Beschwerden ( fauler Frieden)
dann paralytischer Ileus ( Totenstille) mit Durchwanderungsperitonitis
blutige Stühle, Schocksymptomatik

21

Psammomkörperchen

Psammomkörper sind im Mikroskop sichtbare, runde, konzentrisch geschichtete, eosinophile Calciumansammlungen. Der Name entstammt dem griechischen Wort psammos, welches „Sand" bedeutet.
bei papillärem SD-Ca, Ovarial-Ca, Meningeom

22

Roemheld-Syndrom

kardiale Symptome ( Tachykardie, AP, Extrasystolen) vor allem nach den Mahlzeiten durch Vedrängung des Mediastinums
z.B.
- Zwerchfellhernien
- übermäßiges Essen
- blähende Speisen
- funktionelle Magendarmstörungen ( z.B. Laktoseintoleranz)

23

Saint-Trias

Cholelithiasis
Divertikulose
Hiatushernie

24

Koller-Pouch

Recessus splenorenalis
-> FAST-Screening in der Notfalldiagnostik

25

Morison-Pouch

Recessus hepatorenalis

26

Ménétrier-Syndrom

Riesenfaltengastritis
-> erheblliche Vergößerung der Schleimhautfalten
Verbreiterung des schleimblidenden Epithels
-> Rückbildung Haupt- und Belegzellen -> Hypo- bis Anazidität
vermehrte Schleimproduktion führt zu Eiweißverlust
Histologie: foveoläre Hyperplasie
-> erhöhtes Risiko für Magen-CA

27

Virchow-Drüse

Virchow-Lymphknoten
bei Magen-Ca:
links supraklavikulär an der Einmündung des Ductus thoracicus in den Venenwinkel zu finden
( anderes Symptom bei Magen-Ca ( v.a. Adeno): Acanthosis nigricans maligna)

28

Krunkeberg-Tumor

Abtropfmetastase des Magen-Ca in den Ovarien

29

Verlaufskontrolle Magen-Ca

CA 72-4
CA 19-9
CEA

30

KIT-Rezeptor

GIST- gastrointestinaler Stromtumor aus mesenchuymalem Gewebe ( aus Cajal-Zellen)
bei Expression KIT-Rezeptor: gutes Ansprechen auf Imatinib