Australien - Appellationen & Geographie Flashcards Preview

Wine > Australien - Appellationen & Geographie > Flashcards

Flashcards in Australien - Appellationen & Geographie Deck (68):
1

Welche Haupt-Regionen gibt es in Australien?

  • Western Australia
  • Nothern Territory 
  • South Australia 
  • Queensland
  • New South Wales
  • Victoria
  • Tasmanien

2

In welchen Haupt-Regionen wird in Australien Wein angebaut?

  • Western Australia
  • South Australia
  • Victoria
  • New South Wales

3

Welche allgemeinen Spezifika hat Australien?

  • 6. größter Weinproduzent
  • 136.000 ha

Klima/ Boden:

  • heiß mediterranes Klima, mit kalten einigen kalten Gebieten
  • eher weniger maritime Einflüsse, daher geringere diurnal Range
  • Westküste allgemeinetwas kühler - Ostküste eher tropisch, meher Regen, Luftfeuchtigkeit und manchmal bewölkt, aber allgemein wenig Regen
  • unterschiedliche Bodentypen, oft flacher, mit leichten Hügeln
  • Höhenlagen, Wetter

Viti:

  • Bewässerung nötig
  • viel Mechanisierung, Trellis und Laubwandmanagement
  • grafting (head grafting, für Neupflanzungen)
  • trellis und Laubwandmanagement sehr wichtig RT2T, TK2T
  • kaum Phylloxera - oft head grafted (nur in Victoria, alle anderen Gebiete keine Ausbrüche)
  • Bushtraining bei den ältesten Weinen in Australien

Vini:

  • moderne Kellertechniken, sehr gute Ausbildungstätten
  • cultured yeast, kalte Gärung zur Aromenkonservieruung
  • Weinsäure wird oft hinzugefügt, keine Chapitalisierung erlaubt
  • Eichenausbau, oder Chips

Trade:

  • 5 hautp Weinproduzente (Treasury, Accolade, Pernod Ricard, Casella, Australien Vintage)
  • neue Stile (Schaumweine, Off-dry, neue Rebsorten)
  • allgemein mehr Experimentierfreude

4

Welche Weinanbau geschichtlichen Faktoren is wichtig für Australien?

  • 6. größter Produzent für Wein weltweit
  • ABER: Probleme mit der Marke Australien
  • durch übermäßigen Export zu günstigen Preise

Besonderheiten:

  • Wine Show System:
    • mehr als Marketing Tool verwendet,
    • hat entsprechend Einfluss auf den Weinstil (Catering to Judges) es gibt sozusagen Show Winestile
  • Flying Winemakers
    • durch unterschiedlcihe Anbauzeiten können Nordkugel und Südkugel Weingüter bearbeitet werden

5

Welche Faktoren haben zum Erfolg der Marke Australien beigeteragen?

zentrale Planung

  • hohe Abhängigkeit vom Export
  • wie umgesetzt: einfache Lables, mit Tieren, oder auffallenden Farben

Konsistenz

  • konsistente Klimabedingung (aber Klimawandel)
  • bekannte Regionen und Terroir
  • trifft fast immer Geschmack und Erwartung
  • wie umgesetzt: günstiges Land, aber Bewässerung, große Farmflächen, economy of scale, wenig Gesetze zur Herstellung, Verarbeitung, Vermarktung

Markenausrichtung

  • jung, Spaß
  • nicht der grimmige Weintrinker
  • agressive Preisgestaltung
  • wie umgesetzt: einfache Lables, mit Tieren, oder auffallenden Farben

6

Wie ist das Appellationsszstem in Australien Aufgebaut?

Wie sind die Lables?

  • State
  • Zonen (Staaten, Staaten übergreifed, teil eines Staates)
  • Regionen 
  • Sub-Zonen (mit sehr einzigartigen Qualitäten)

Lables:

  • Rebsorte
  • Alkoholgehalt
  • Volumen
  • Name des Produzenten
  • Herkunftsland, Region

7

Welche Großregion ist die bekannteste in Australien?

  • South Eastern Australia
  • (Überregion: South Australia, Southwest Wales, Victoris)

8

Welche Weinbauzonen gibt es in South Australia?

  • Far North
    • Southern Flinders Range (nur Shiraz)
  • The Peninsulas
  • Mount Lofty Range
    • Adelaide Hills
      • Lenswood
      • Piccadilly Valley
    • Adelaide Plains
    • Clare Valley
  • Barossa Zone
    • Barossa Valley
    • Eden Valley
  • Lower Murray
    • Riverland
  • Fleurie
    • McLaren Vale
    • Kangaroo Island
    • Lanhorn Creek
    • Currency Creek
  • Limestone Coast
    • Coonawarra
    • Mount Benson
    • Padthaway
    • Robe
    • Wrattonbully
    • Mount Gambier

9

Welche Weinbauzonen gibt es in Victoria?

  • North East Victoria
  • Western Victoria (
  • Central Victoria (
  • Port Phillip
  • North West Victoria
  • Gippsland

10

Welche Weinbauzonen gibt es in New South Wales?

  • Western Plains
  • Big River
  • Nothern Slope
  • Northern River
  • Hunter Valley Zone
  • Central Ranges Zone
  • Southern New South Wales
  • South Coast
  • Australian Capital Territory

11

Welche Weinbauzonen gibt es in Western Australia?

  • Greater Perth Zone
    • Swan Valley
    • Perth Hills
    • Peel
  • South West Australia Zone
    • Margaret River
    • Geographe
    • Blackwood Vally
    • Manjimup
    • Pemberton
  • Great Southern Zone
    • Frankland River
    • Denmark
    • Mount Barker
    • Albany
    • Porongurup

12

Welche Spezifika hat Southern Australia?

  • Weinanbau Zone
  • 43%-50% der Gesamten Australischen Produktion

Klima/ Boden:

  • Pylloxera freie Zone, strikte Quarantene Region
  • Weinberge im süd-ost des States nimmt nur geringe Fläche ein

Viti:

  • Mechanisierung

Vini:

  • moderne Kellertechniken

Trade/ Trend:

  • bekanteste Weinregion für intensive Rotweine

13

Was ist die Adelaide Super Zone?

  • Gebiete in South Australia
  • Barossa Valley, Fleurie, Mount Lofty Ranges

14

Welche Appellationen gehören zu Mount Lofty Ranges?

  • Clare Valley
  • Adelaide Hills
  • Adelaide Plains

15

Welche Spezifika hat Adelaide Hills?

  • Anbauregion in Mount Lofty Zone unter Barossa, über McLareVale
  • Subregionen: Lenswood, Piccadilly Valley
  • 3000 ha

Boden/ Klima:

  • kaltes Klima durch Höhenunterschiede 400-550 m hoch
  • Böden aus grauem & brauen Lehm
  • Gefahr durch Schimmel bei feuchteren Tagen
  • Adelaide Plains: heißeste & trockenste Region

Viti:

  • Rebsorten: Sauvignon Blanc, Riesling, Pinot Noir, Chardonnay
  • 60% Weißweinproduktion & Schaumweinproduktion
  • frühreifende Reben
  • Shirz im westen eher Richtung Plains im westen

Vini:

  • frische Weine, hohe Säure
  • oft kein Fassausbau

Trade/ Trend:

  • stark wachsende Anbauregion

16

Welche Spezifika hat Clare Valley?

  • Anbauregion in Mount Lofty Zone, nordöstlich von Adelaide, südlich von Southern Flinders Range
  • neuer Trend Richtung Terroir
  • 4.000 ha

Boden/ Klima:

  • eher kontinentale Klimaeinflüsse
  • Terra Rossa und Kalksteinböden, alluval und Quarz
  • 300-500 m hoch

Viti:

  • Rebsorten: Riesling, Cabernet, Syrah
  • frishe crispe Weine, oft trockent ausgebaut
  • manchmal Eichenreifung vor allem bei Chardonnay
  • aromatische Shiraz, Cabernet

Vini:

  • moderne Anbaumethoden, für frische Weine

Trade/ Trend

  • mehr Fokuss auf Terroir und dessen Ausdruck im Wein

17

Welche Appellationen gehören zur Barossa Zone?

  • Barossa Valley
  • Eden Valley

18

Welche Spezifika hat Barossa Valley?

  • Anbauregion in Barossa Zone, westlich von Adelaide
  • Reben: Cabernet, Syrah, Grenache
  • 11.300 ha

Boden/ Klima:

  • heiß mediterranes Klima, mit heißen, trockenen Sommern
  • Dürregefahr
  • Kalkstein, Sand und eisenreiche Böden bis 300m hoch

Viti:

  • alte Reben, Anbau an Hängen und im Tal
  • alte Reben, manchmal nur 16hl/ha
  • Bushtrainiert, modern am Drahtrahmen
  • kältere Anbauflächen für Cabernet

Vini:

  • Rotweinproduktion: hoher Alkohol, voller Körper,
  • häufiger Acidification
  • amerikanische Eiche, hauptsächlich für Syrah

19

Welche Spezifika hat Eden Valley?

  • Anbauregion in Barossa Zone, in Bergen um die Barossa, südwestlich von Adeleid
  • Reben: Riesling

Boden/ Klima:

  • bis 400-500m hoch: damit kühler und diurnal shifts, kühler als Barossa
  • hohe diurnal Shift, kalte Winde
  • Hügel aus Quarz, Lehm und Gravel, eher weniger fruchtbar

Viti:

  • Rebsorten: Riesling, Shirz
  • ähnlich Clare Valley - viel Limette young, trocken und halb trocken ausgebaut, durchaus langelebig

Vini:

  • keine Eiche für Riesling
  • Shirz eher etwas würzig, weniger voll & fruchtig

20

Welche Spezifika hat Riverland?

  • einzige Weinregion in Lower Murray Zone in Southern Australia
  • Riverland Region, östlich von Barrossa
  • 27% der Australischen Produktion damit produktivste Region

Klima / Boden:

  • Bewässerung vom Fluss Murray

Viti:

  • Rebsorten Masse: Cabernet, Merlot, Chardonnay, Shiraz
  • für Qualität italienische Reben: Fiano, Vermentino, Montepulciano

Vini:

  • automatisiert, modern, und Masse

Trade/ Trends:

  • verbesserte Qualität in den letzten Jahren und weniger auf Massenproduktion - Petit Verdot

21

Welche Appellationen gehören zur Fleurie Zone?

  • McLare Vale
  • Langhorn Creek
  • Currency Creek
  • Kangaroo Island

22

Welche Spezifika hat McLare Vale?

  • Anbauregion in Fleurie Zone, under Adeleide Hills and Küste
  • 6.000 ha, eine der ältesten regionen
  • 90% Rotweinherstellung
  • Reben: Cabernet, Grenache, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc

Boden/Klima:

  • mediterranes Klima mit maritimen Einflüssen
  • Hügel schützen bis 250m hoch
  • dunkle Lehmböden und Terra Rossa

Viti:

  • organischer Anbau, nicht immer einfach durch Nähe zum Ozean (St Vincent Gulf)
  • Anbau auf Halbinsel Einfluss von
  • bessere Wassernutzung,

Vini:

  • Rotwein etwas leichter

23

Welche Spezifika hat Langhorn Creek?

  •  Appellation in Southern Australien, Fleurie Subzone
  • westlich von Lower Murray Zone, südlich der Adelheid Hills
  • 26 Produzenten
  • 6000 ha, eine der größten Regionen

Klima/ Boden:

  • Temperaturausgleich durch Alexandrina See und Ozean, recht lange Reifeperiode
  • Ebene geschützt durch Mount Lofty Range
  • fruchtbare alluvale & silt Böden, trocken, Flutbewässerung um auch den Boden zu anzureichern

Viti:

  • Reben: Cabernet, Shirz, Verdelho, Malbec sind Spezialitäten
  • allgemein hohe Erträge, bei Qualität weniger
  • teilweiese old wines, Bushtraining

Vini:

  • oft mittlere Körper für Massenweine
  • Boutique Weingüter hohe Qualität durch Ertragskontrolle
  • Spicial: erdigem, vollmundige Shiraz Weine von alten Rebstöcken

Trade/ Trend:

  • Jacobs Creek

24

Welche allgemeinen Spezifika hat die Limestone Coast?

  • 400 km südlich von Adelaide
  • Kalte Arktische Winde sonst Maritimes Klima
  • oft bewölkt für elegantere Weine

25

Welche Appellationen gehören zur Limestone Coast?

  • Coonawarra
  • Mount Benson
  • Mount Gambier (chardonnay, Pinot)
  • Padthaway
  • Robe
  • Wrattonbully

26

Welche Spezifika hat Padthaway?

 

  • Subregion in der Limestone Coast Zone südlichh von Wrattonbully, nördlich von Coonowarra
  • bekannt für Traubenanbau, weniger Weinherstellung
  • 9 Produzenten
  • ca. 4.200 ha

Klima/ Boden:

  • flach mit braunen Lehmnöden Terra Rossa, nahrhaft
  • Klima: moderat, warm mediterran

Viti:

  • Reben: für Qualität Shiraz mit hohem Alterungspotential, Cabernet, Chardonnay
  • Frostgefahr, geringer Disease Druck

Vini:

  • eher Anbauregion

Trade/ Trend:

  • eher große Kooperationen

27

Welche Spezifika hat Connawarra?

  • Weinregion in Limestone Coast Zone von South Australie, südlich von Wrattenbully
  • berühmte Weinregion

Klima/ Boden:

  • Winde, und Regen in Erntezeit - Gefahr das Reben nicht ausreifen (Bordeaux ähnlich), maritimes Klima mit mediterranen Einschlägen
  • Terra Rossa Böden mit hohem Eisenoxid Anteil, auf weichem Kalkgestein
  • enger Landsteifen (1,5km x 15km)

Viti:

  • Reben: Cabernet Sauvignon, Shiraz, Malbec,

Vini:

  • hohe Extraktion von Farbe und Tanninen

Trade/ Trend:

28

Wo wird ein Bordeaux Stil in Australien hergestellt?

  • Margaret River (western Australia)
  • Yarra Valley (Vicoria)

29

Welche Rebsorten werden in Geelong angebaut?

  • Shiraz
  • Pinot Noir
  • Cabernet Sauvignon

30

Welche up and coming Weinregionen gibt es im Süden von Western Australien?

  • Mount Barker
  • Frankland River (sehr tiefe Farbe Cabernets, elegant, pfeffrig Shiraz)

31

Welche Zones gibt es in Victoria?

  • North West Victoria
    • Murray Darling
    • Swan Hill
  • Central Victoria
    • Heathcote
    • Bendigo
    • Goulburn Valley
    • Strathbogie Range
  • North East Victoria Zone
    • Rutherglen
    • King Valley (italienische Sorten, Glera, Arneis)
    • Glenrowan
    • Alpine Valley (hoch gelegen kühl)
    • Beechworth (hoch gelegen kühl)
  • Western Victoria (hauptsächlich Rotwein)
    • Grampians
    • Henty
    • Pyrenees
  • Port Phillips Zone
    • Yarra Valley
    • Macedon Range
    • Sunbury
    • Geelong
    • Mornington Peninsula
  • Gippsland
    •  

32

Welche allgemeinen Spezifika hat Victoria?

  • State in Australien östlich von Southern Australie
  • höhe Weinprodution 800 Weingüter
  • Subregion mit unterschiedlichen Stilen

33

Welche Spezifika hat die Port Phillips Zone?

  • kühleres Klima, maritim, beeinflusst durch Höhe und maritme Einflüsse
  • Rebsorten: Pinot, Chardonnay

Subregionen:

Yarra Valley

  • nördlich, Höhenlagen spielen eine Rolle, Regen und Wolken
  • Gefahr: Schimmel
  • Reben: Pinot, Syrah, Cabernet

Mornington Peninsula

  • Klima/Boden: maritim
  • Ton, vulkanische Böden und nahrhafte Sanböden
  • moderne Weintechniken
  • 10min bytraktor - winery
  • Fruchtige Weine

Geelong

  • westlich von Melbourne
  • Wind vertreibt die Nässe, mehr kontinentale Einflüsse
  • mehr organischer Anbau

Sunbury

  • Reben: eher Shirz, Viognier
  • Weinbergauswahl besonders wichtig, allgemein wärmer als die anderen Subregionen

34

Welche Spezifika hat die Mornington Peninsula?

  • wichtigste Region in Victoria, südlich von Melbourne

Bodem/Klima:

  • kalt maritim, eine der kühlsten Regionen, aber abhängig von der spezifischen Lage3
  • hohe Jahrgangsschwankungen, Wind, Regen, während Blühte & Ernte
  • 3 bodentypen: Gelber Boden über gutentwässerndem Ton, Rotem Basalt, Tiefe sandige Böden
  • Wasserspeichernd, keine Bewässerung nötig

Viti:

  • Rebsorte: Chardonnay, Pinot Noir
  • wenig Frostgefahr durch moderierende kühle Winde vom Ozean

Vini:

  • moderne Kellertechniken

Trade/Trend:

  • viele kleine Boutique Produzenten

35

Welche Spezifika hat Rutherglen?

  • Rot.- Weiß- Schaumwein und gespritete Weinregion
  • wichtigste Subregion in North East Victoria Zone im norden der Zone

Klima/ Boden:

  • alluvale Böden bei flacher Anbaufläche bis 170m
  • warm kontinentales Klima

Viti:

  • Rebsorten: Muscat blanc a petit Grain rouge, Cabernet, Shiraz, Durif (Petit Sirah), Mondeuse
  • voller Körper

Vini:

  • Muscat Ausbau im Fass. für lange oxidative Reifung
  • Rotweine oft hoher Alkohol, voller Körper

Trade/ Trend:

36

Welche Spezifika hat Yarra Valley?

  • 45min nordöstlich von Melbourne in Port Phillips Zone in Victoria
  •  

Klima/ Boden:

  • moderat, maritim - viel Regen
  • Böden divers: nahrhaft sandiger Lehm bis rot- vulkanisches Gestein
  • Anbau an Hängen von 50-500m

Viti:

  • Anbau: Pinot, Chardonnay, Cabernet
  • Gefahr: Schimmel und fehlende Reife der Trauben

Vini:

  • traditionel eher Pinot Noir, Chardonnay und Bordeaux Blends
  • neuer auch Rhone styles

Trade/ Trend:

37

Welche Spezifika hat Geelong?

  • westlich von Melbourne in Port Phillips Zone in Victoria

Klima/ Boden:

  • maritim an der Küste, kontinental im Inland
  • generll aber weniger Regen, kalt, Wind
  • Rot-Braune Tonerde über Kalkstein

Viti:

  • wenig Gefahr for Schimmel, geringer Einsatz von Fungizieden
  • Rebsorten: Chardonnay, Pinto Noir, Cabernet und Shirz (mehr im Inland)

Vini:

  • Stil eher voller als der Rest von Port Phillips

38

Welche Spezifika hat die Central Victoria Zone mit Subzone und Cru Regionen?

  • Heathcote
  • Goulburn Valley
  • Strathbogie Range

 

  • Cru Region:
    • Grampians
      • moderates Klima, schutz durch Mount Camel Range
      • Böden: Greenstone (heute braun)
      • tiefer Shiraz, Rhone Rebsorten
    • Pyranees:
      • älteste Region in Victoria
      • moderate warmes Klima, mit Fluss als Bewässerung
      • Reben: Shiraz, Marsanne
    • Bendigo:
      • meterranes Klima, warm trocken, milde Winter
      • Mesoklima ändert sich mit Höhenlage
      • saurer Boden, wenig nahrhaft

39

Welche Spezifika hat Heathcote?

  • berühmteste Weinregion in Central Victoria Zone in Victoria, zwischen Bendigo im westen und Goulburn im osten
  •  

Klima/ Boden:

  • 500million Jahre alte Cambrian Böden
  • kühle Winde vom Süden, mildes Klima - lange Wachstumsphase (phenolic and sugar Ripening optimal)

Viti:

  • Rebsorten: Shirz, Cabernet

Vini:

  • besonders dunkel, voll mit viel Alkohol
  • moderne Kellertechniken

Trade/ Trend:

40

Welche Spezifika hat Goulburn Valley?

  • Weinregion in Central Victoria Zone in nord Victoria an Grenze zu New South Wales im Norden
  •  

Klima/Boden:

  • heißes, trockenes Klima, flaches. alluvales Land durchzogen mit Flüssen und Seen - moderierender Effekt
  •  

Viti:

  • Rebsorten: Shiraz von alten Reben, Grenache, Mourvèdre, Marsanne, Roussanne,

VIni

  • moderne Kellertachniken

Trade:

  • Tahbilk bedeutenster Produzent

41

Welche Spezifika hat North West Victoria Zone und Subregionen?

  • 25.000 ha
  • kontinetales Klima: heiß und trocken
  • zwischen den Flüssen Murray & Darling

Murray Darling

  • reicht bis in die New South Wales State hinein
  • 1/4 der Australischen Weinprodution
  • häufig Massenwein

Swan Hill

  • Chardonnay, Shiraz Anbau
  •  

42

Welche Spezifika hat Muarray Darling?

  • Weinregion in Big River Zone in New South Wales

Boden/ Klima

Viti:

Vini:

Trade/ Trend

43

Welche Spezifika hat Swan Hill?

  • Weinregion in North West Victoria Zone in Victoria

44

Welche allgemeinen Spezifika hat New South Wales?

  • bevölkerungsreichste Region
  • heißes Klima

wichtig hier: Hunter Valley,

45

Welche Zonen gibt es in New South Wales?

  • Hunter Valley (berühmteste Region)
  • Central Range
  • Southern New South Wales
  • Canberra District
  • Big Rivers Zone

46

Welche Spezifika hat Hunter Valley?

  • Weinbauzone in New South Wales, 130km von Sydney

Boden/ Klima:

  • sehr heißes Klima, fast schon zu heiß für Qualitätswein
  • hohe Luftfeuchtigkeit, und Wolken - Schimmel kann zum Problem werden
  • Lower Hunter Valley: Semilon (sandböden), Syrah (Granit) erdige Noten aber weich
  • wenig Sonne, gut für Semilion als dünnhäutig Traube, wird früh geerntet um hohe Säure zu behalten
  • Higher Hunter: Chardonnay

Viti:

  • Rebsorte: Semillion, Chardonnay

Vini:

  • Ausbau in Eiche (honig, geröstete Nüsse, frisch, grasig in Jugend)
  • geringer Alkohol (oft nur 10%)
  • Lange Lagerfähigkeit bis 20 Jahre

Trade/ Trend:

47

Welche Spezifika hat die Central Range und Subregionen?

  • Weinbauzone in New South Wales
  • westlich von Sydney

Subregionen:

  • Mudgee:
    • älteste Region in New South Wales
    • heißer, weniger Niederschlag als im Hunter Valley
    • aber: Frost kann zum Problem werden
    • Rückzug von Produzenten, weniger beliebt
  • Orange:
    • Höhenlagen Entscheiden 600m-900m, Anbau um einen Vulkan
    • kälteste Region in Central Range
    • Reben: Chardonna, Sauvignon,
    • Hilltops eher vollere Weine, durch mehr Sonneneinstrahlung
  • Cowra
    • niedrigere Weinberge, wärmer als Orange
    • hohe Erträge, Bewässerung nötig, Maschinelle Ernte und Verarbeitung
    • fruchtige Chardonnay, weiche Cabernet, Shiraz,
  • Canberra
    • kleine Region um die Hauptstadt
    • viel Tourismus
    • Klima kontinental mit warmen Tagen, kalten Nächten und trockenen Sommern
    • Reben: Riesling, Pinot, Shirz - Weinbergauswahl entscheident

48

Welche Regionen gehören zur Big River Zone?

  • Murray Darling (gehört zu Victoria und zieht sich bis nach New South Wales)
  • Lachlan & Riverine Murrimbigee
  • Riverina

49

Welche Spezifika hat Riverina?

  • Weinregion in Big River Zone in New South Wales, am Murrumbidgee River

Boden/ Klima:

  • alluvale Böden
  • warmes klima

Viti:

  • Massenweinproduktion
  • Weinbergdichte etwas geringer
  • Rebsorten: Chardonnay, Semillon

Vini:

  • moderne Kellertechniken

Trade/ Trend:

  • wichtigster Produzent Yellow Tail

50

Welche allgemeinen Spezifika hat Western Australien

  • Größter Staat mit sehr isolierte Weinregion
  • 90% der Trauben werden in Swan Hill (Subregion im Swan District) angebaut in 1970 heute nur noch 11%
  • durch Margeret River & Great Southern Regionen

Trade/ Trend

  • wichtigster Produzent Houghton (Hardys)
  • eher teurere Weine,durch ehemaligen Reichtum in Mining Industrie
  •  

 

51

Welche Spezifika hat Swan Valley?

  • Subregion im Swan Distric nördlich von Perth
  • ursprünglich wichtigste, größte Region in Western Australia

Klima/ Boden:

  • heißeste Regeion, mediterranes Klima
  • viel Sonnenschein, wenig Luftfeuchtigkeit
  • einziger kühlender Effekt: Frementale Doctor

Viti:

  • hohe Erträge

Vini:

  • volle Körper eher weniger Tiefe und Kompexität
  • Focuss auf gespriteted Weine

Trade/ Trend:

52

Welche Spezifika hat Margaret River?

  • 240 km von Perth
  • 5000 ha
  • Reben: Bordeaux, Chardonnay
  • Gladstone (hat Margaret River gefunden)

Klima/ Boden:

  • maritimes Klima, mit Wind vom indischen Ozean, aber allgemein warm
  • Gravel und Lehmböden
  • oft Bewässerung

Viti:

  • Weinbergauswahl entscheidend für Qualität
  • Winde können Blühte beeinflussen, hoher Salzanteil im Grundwasser, daher Bewässerung
  • Rebsorten: Cabernet, Merlot, Sauvignon Blanc-Semillon

Vini:

  • Chadonnays im Eichenausbau
  • moderne Kellertechniken

53

Welche Spezifika haben Mount Baker & Frankland Riven?

  • 360km von Perth, and er Küste von Albany, süden
  • Nachbarregion: Pemberton, Manjimup

Klima/Boden:

  • abhängig von Lage (Küste vs. Inland)
  • Böden aus Granit & Ton

Viti:

  • Reben: Riesling, Chardonnay, Pinot Noir

Vini:

  • moderne Kellertechniken

Trade/ Trend:

54

Welche Spezifika hat Tasmania?

  • Hauptstadt Hobart
  • Stil: Schaumwein
  • ca. 1300 ha

Boden/ Klima:

  • kaltes Klima, lange Sommer und Sonnenstunden, ähnlich Champagne
  • komplexe Geographie und dieverses Klima, jedoch keine Regionale Unterteilung
  • Böden: Schist, alluval, Sandstein, Ton, Kalkstein

Viti:

  • Reben: Chard, Pinot Gris & Noir, Riesling
  • Einfluss der Klimaveränderung, jetzt auch mehr Merlot, Cabernet & Shiraz

Vini:

  • Schaumweinherstellung
  • frisch säurebetonte Weißweine

Trade/ Trend:

  • Aquisitions von großen Unternehmen von der Hauptinsel
  • Treasury Wine Estate

55

In welcher Region produduziert Penfolds?

  • Magill (Adelaide Plains)
  • Barossa Valley

56

Welche Charakteristika hat Riesling in Australien?

  • trocken, leicht süße
  • Aromen: zitronig (grapefruit, Lime), toastig, honig, petrolium wenn länger gelager
  •  Eden & Clare Valley, Tasmania, Frankland River in Western Austalien

57

Welche Charakteristka hat Cabernet Sauvignon aus Australien?

  • Anbau in Coonawarra, Margaret River
  • etwas dunkler, reifere Tannine, hohe Säure
  • oft verschnitten mit Merlot, Shirz -> geben weichere Weine Aromen: Schwarze Kirsche, Schwarze Johannesbeere

58

Welche Charakteristika hat Chardonnay von der Mornington Peninsula?

  • Aromen: zitrus, Birne, Apfel
  • hohe Säure
  • oft weicher mit malolaktischer Gärung

59

Welche Charakteristika hat Chardonnay in Australien?

  • Aromen: Melone, Pfirsich, Feige, Banane
  • oft Eiche, sur lees, malolaktische Gärung

60

Welche Charakteristika hat Pinot Noir von der Mornington Peninsula?

  • oft leicht und elegant
  • mit Rebsorten typischen Charakteristika

61

Welche Charakteristika hat Pinot Noir in Yarra Valley?

  • reich fruchtig Erdbeeren, Pflaume, dunkle Kirsche -
  • reife Tannine,
  • weiche Eiche

62

Wo wird trockener Semillon in Australien angebaut?

  • Hunter Valley

63

Welche Charakteristika hat Semillon in Australien?

  • trocken
  • leichter Körper
  • wenig Alkohol
  • hohe Säure
  • mit Reifung: hoastig, Nüsse, Honig
  • Hunter Valley/ Western Australia = mehr vegetative noten
  •  Barossa = voller Körper, da wärmer

64

Wo wird halbtrockener Semillon in Australien angebaut?

  • Murray Darling (Victoria, New South Wales)
  • Riverina (new South Wales)

65

Warum wird Semillon zum Chardonnay hinzugefügt, in Australien?

  • ist günstiger, Chardonnay wird etwas gestreckt
  • gibt Säure und vegetative Aromen dazu

66

Wo wird Shirz in Australien angebaut?

  • Barossa Valley
  • Hunter Valley
  • McLaren Vale
  • Coonawarra

67

Wie unterscheidet sich der süße Semillon in Australien von Sautern?

  • weniger Säure
  • etwas süßer Aromen: Aprikose, Marmelade, Honig

68

Welche Spezifika hat Terra Rossa?

  • rot brauner Lehm oder Ton
  • oft über gutentwässerndem Kalkstein
  • oft in Regionen mit mediterranem Klima
  • kein Garant für Qualitätswein

Regionen

  • La Mancha
  • Nord Afrika
  • Australien (Rebsorten: Cabernet Shiraz)
  •