3. Maße der Dispersion Flashcards Preview

Statistik I > 3. Maße der Dispersion > Flashcards

Flashcards in 3. Maße der Dispersion Deck (10)
Loading flashcards...
1

Range

- spannweite/variationsbreite
- voraussetzung: nominalskalenniveau
- nachteil: anfällig für Ausreißerwerte (bei kontinuierlichen daten)
- kontinuierlich: range = maximaler wert - minimaler wert
- diskret: Anzahl an Kategorien

2

Quartile

die Punkte einer Verteilung, welche die geordnete Liste in vier Bereiche mit jeweils 25% der Stichprobe einteilen
—> es gibt 3 Quartile

Q1 = 25%
Q2= 50% (Median)
Q3= 75%

3

Interquartilabstand (IQA)

Abstand zwischen Q1 und Q2

IQA = Q3 - Q1

es liegen 50% der stichprobe im IQA

„kernbereich“

voraussetzung:
ordinalskalenniveau

4

Bestimmung der Quartile

1. es wird median bestimmt (Q2)
2. es wird median vom unteren bereich bestimmt (Q1) und median vom oberen bereich (Q2)

5

AD- Streuung

- eine Vorstufe in der Entwicklung der Varianz
- zieht alle werte mit ein
voraussetzung: intervalskalenniveau

6

Varianz

- wichtigstes Dispersionmaß
- die mittlere quadrierte Abweichung vom Gesamtmittelwert

voraussetzung: intervallskalenniveau

- größere Abweichungen sind von höhere Relevanz

7

Nenne die Maßen der Dispersion

Range
IQA
Varianz/Standardabweichung

8

Linkssteil

AM > Md > Mo

9

Rechtssteil

AM < Md < Mo

10

Symmetrisch

AM=Md=Mo