Hirnnervensyndrome Flashcards Preview

Neurology > Hirnnervensyndrome > Flashcards

Flashcards in Hirnnervensyndrome Deck (55):
1

Geruchsstörungen
Klassifikation

qualitative Geruchsstörungen
(Parosmie: verkennen von Gerüchen)

quantitative Geruchsstörungen
(Hyposmie, Anosmie)

2

Geruchsstörungen
Ätiologie DD

Trauma (häufigstes)
Tumor
Toxin/Medikament
Entzündung
Epilepsie
Metabolisch
Degenerativ
Heriditär

3

Geruchsstörungen
Trauma - welche?

Abriss der filae olfactoriae
Contusio des Bulbus olfactorius

4

Geruchsstörungen
ENtzündlich - DD

Rhinitis
basale Meningitis
nach Virusgrippe als Restsymptom

5

Geruchsstörungen
Toxisch/medikamentös - DD

Ethanol
AMphetamine
Kokain
Rauchen

Aminoglykoside
Tetracyclin

6

Geruchsstörungen
DD: metabolisch?

Diabetes mellitus

7

Geruchsstörungen
DD: Tumore?

Olfactoriusmeningeom
nach Radiatio

8

Geruchsstörungen
Welche Epilepsie?

Temporallappenepilepsie (Uncinatusanfall)

9

Geruchsstörungen
Degenerative Erkrankungen?

IPS
M. ALzheimer
Schizophrenie
Morbus Paget

10

Geruchsstörungen heriditär - Beispiel?

Kallmann-Syndrom

11

Riechtestung:
Ammoniak und Aromastoffe werden beide nicht erkannt - DD?

- Simulation
- Psychisch
- Nasenschleimhaut-Läsion

12

Kallmann-Syndrom
Klinik

Hypogonadismus
Infertilität
Geruchsstörung

13

Fundus hypertonicus

Papillenödem
Kopferdrahtarterien
Cotton-wool herde
streifige Blutungen

14

kongenitale Drusenpapille
Fundoskopie und Klinik

wie Stauungspapille
aber keine/kaum Klinik
(kongenitale hyaline EInlagerungen)

15

N. opticus
Klinische Unterscheidung:
Zentralarterienverschluss
vs
Zentralvenenverschluss

Zentralarterienverschluss
- plötzliche, komplette/sektorförmige Amaurosis


Zentralvenenverschluss
- rascher, aber nicht abrupter Visusverlust
- Fundoskopie: hämorrhagie mit gestautet Venen

16

N. opticus
Zentralarterienverschluss
DD Ätiologie

- Carotisstenose/dissektion
- Kardial
- Vasospasmus
- Vaskulitis

17

DD Stauungspapille

Raumforderung
Trauma
Metabolisch
Pseudotumor cerebri

18

DD Stauungspapille
Raumforderungen

Optikusgliom, andere Hirntumore

Blutung

Aneurysma

Sinusvenenthrombose

Abszess
Meningitis
Enzephalitis

19

DD Stauungspapille
Metabolisch

Schwangerschaft
Thyreotoxikose
Urämie
Eisenmangelanämie

20

Fundoskopie Retrobulbärneuritis

unauffällig
Pat und Arzt sehen nichts

21

Retrobulbärneuritis
DD Ätiologie

Multiple Sklerose
SLE
Sarkoidose
Vaskulitiden

Borreliose
Lues
Tbc

Malignom

22

Toxische Ursachen für Optikusschädigung

Methanol
Ethambutol
Digitalis

23

Metabolisch Ursachen für Optikusschädigung

Diabetes mellitus
Urämie

24

Anteriore ischämische Opticusneuropathie AION
Ät grobe unterteilung

Vaskulitisch (zB Arteriitis temporalis)
nicht-Vaskulitisch

25

Anteriore ischämische Opticusneuropathie AION
Klinik

Papillödem
Sehverlust
manchmal abhängig von Sitzen/Stehen

26

heteronyme Hemianopsie DD

Chiasma-Störung:
- Hypophysentumor
- Kraniopharyngeom
- Meningeom
- Radiatio
- Hypophyseninfarkt
- Hypophysenentzündung

27

Störung mehrerer augenmotorischer HNerven
DD - grob nach Läsionsort

Hirnstamm
Subarachnoidal
Sinus cavernosus
Orbital
Muskulär/Endplatte
unsichere Lokalisation: GBS / Miller Fisher Syndrom

28

Störung mehrerer augenmotorischer HNerven
DD - Lokalisation Hirnstamm

Tumor
Infektion
Hämorrhagie

29

Störung mehrerer augenmotorischer HNerven
DD - Lokalisation subarachnoidal

Tumor (clivus)
Infektion (Meningitis)
Aneurysmen (Superior cerebellar, PCA, PComm)
Hämorrhagie

30

Störung mehrerer augenmotorischer HNerven
DD - Lokalisation Sinus cavernosus

Tumor (clivus)
Infektion (zB VZV)
Sinus cavernosus thrombose
Sinus cavernosus sepsis
Carotico-cavernöse fistel
Aneurysmen (Carotis)
Tolosa-Hunt-Syndrom

31

Häufigste Augenmuskelparese

N. abducens

32

Doppelbilder
Anamnese - Fragen

Richtung der Doppelbilder?
schlimmer fern oder nah?
Schmerzen? abhängig von bewegung?)

33

Interpretation
Doppelbilder schlimmer
fern?
nah?

fern?
typisch für Trochlearisparese

nah?
typisch für Rectus medialis parese

34

Interpretation
Doppelbilder mit Schmerzen?
Schmerzen bei bewegung?

Schmerzen:
Vaskulär
Tumor
Inflammatorisch
Infektiös

bei Bewegung:
Myopathischer Prozess
Lokal orbitaler Prozess

35

N. oculomotorius-Parese
Klinik

Opthalmoplegia interna
Opthalmoplegia externa (adduktion,
(komplette Ophtalmoplegie)

36

Opthalmoplegia interna

- absolute Pupillenstarre (Mydriasis)
- Akkomodationsstörung

37

Opthalmoplegia externa

eingeschränkte Bulbusmotilität

38

Wohin ziehen M. obliquus superior/inferior

nach nasal unten (superior) und oben (inferior)

39

Cover-Test - wann ist der Befund:
manifestes Schielen?

Bei Fixation
ein Auge abdecken
Folgt eine Einstellbewegung des anderen Auges?
dann liegt Schielen vor!

40

Interpretation:
Richtung der Doppelbilder:
schräg

schräg:
Trochlearisparese

41

Klinik Trochlearisparese

Bulbusabweichung nach oben innen
schräge Doppelbilder
Kompensatorische Kinnsenkung, Drehung zur gesunden Seite

42

gezielte Diagnostik bei V.a. Trochlearisparese

Bielschowsky-Phänomen:
Patient fixiert, Kopfneigung zu beiden Schultern:
Bei Neigung zur paretischen Seite wird Blickdeviation nach innen oben am deutlichsten!

43

Holmes-Adie Syndrom

Lichtstarre Pupillen (Mydriasis) (G. ciliare Beteiligung)
Verlust tiefer Sehnenreflexe
Schwitzanomalien

44

Mydriasis
DD

Mittelhirnläsion
Okulomotoriusparese
Glaukomanfall
medikamentös/toxisch
myasthene Krise
Adie-Syndrom

45

Mydriasis
DD
Welche Medikamente/Toxine machen Mydriasis?

Kokain
Amphetamine
Atropin
Trizyklika
Botulinumtoxin (Botulismus)

46

Botulismus
Klinik

- Komplette Ophtalmoplegie
- Akkomodationsschwäche
- Weitere Paresen (zB Dysphagie, Atembeschwerden)

47

Miosis
DD

Ponsläsion
Horner-Syndrom
medikamentös

48

Ponsläsion Symptome in Augen

Anisokorie
abgeschwächte Lichtreaktion
horizontale Blickparese

49

Miosis
durch welche Medikamente?

Alpha-R-Antagonisten
Opiate
Narkotika
Barbiturate

50

Argyll Robertson Pupille
Beschreibung

Fehlender Lichtreaktion bei erhaltener Akkomodation

51

Argyll Robertson Pupille
Interpretation

relativ spezifisch für zerebrale Lues
"prostitutes pupil"

52

Pupillomotorik
Unterscheide Afferenzstörung
von
Efferenzstörung

Afferenzstörung
Lichtreaktion nur über kontralaterale Pupille möglich
oder RAPD mit swinging flashlight

Efferenzstörung
keine Lichtreaktion (egal wo geleuchtet wird)
manchmal funktioniert Akkomodation noch

53

Wie RAPD testen?

Relative afferent pupillary defect:
swinging flashlight test führt zur Dilatation bei Beleuchten des pathologischem Auges

54

Trigeminusparese
Gezielte Untersuchung
schließe auf Lokalisation

Sensibler Ausfall?
unilateral ein Ast (distal des Ggl. gasseri)
unilateral alle Äste (Ggl Gasseri)
Söldner-Linien (Hirnstamm)

Motorischer Ausfall
mit Kaumuskelbeteiligung (nukleär/peripher)
ohne Kaumuskelbeteiligung (supranukleär)

55

Wie objektiviert man eine sensible Trigeminusparese?

Cornealreflex