Radio Flashcards Preview

Examen > Radio > Flashcards

Flashcards in Radio Deck (69)
Loading flashcards...
1

Energiedosis
Äquivalentdosis

Energiedosis J/kg = Gy
Äquivalenzdosis berücksichtigt unterschiedliche biologische Wirksamkeit der verschiedenen Strahlenarten wird in Sievert angegeben.

2

kosmische Strahlung/Jahr

1-10mSv (Dtl. 2,1mSv durchschnittlich)
beruflich Grenzwert von 20mSv

RöntgenThorax 0,02mSv
Abdomenübersich 1 mSv
CT TH 4-8mSv
CT AB 10-25mSv

3

weiche Strahlung vs. harte Strahlung

< 100 keV - kontrastreiche Bilder von Geweben ähnlicher Dichte - Mammographie - höhere Strahlenbelastung

> 100 keV - geringere Belichtungszeit und geringere Absorption

4

Film-Folien-Kombination

Folie mit Silberbromid
Verstärkerfolien mit Gadolinium und Lanthanverbindungen - Fluoreszierend

5

digitale Röntgenbildgebung

spezielle Phosphorkristalle

6

AB wann ist die Gabe jodhaltigen KM-bedenktlich

Crea >1,5mg/dl

7

Portokavale Anastomosen

Oesophagusvenen
V. portae hepatis → Vv. gastricae → Vv. oesophageales → V. azygos (rechts) bzw. V. hemiazygos (links) → V. cava superior

paraumbilikalen Venen
Kreislauf: V. portae hepatis → Vv. paraumbilicales → V. epigastrica inferior → V. iliaca externa → V. iliaca communis → V. cava inferior

Rectumvenen
V. portae hepatis → V. mesenterica inferior → V. rectalis superior → Vv. rectales mediales und Vv. rectales inferiores → V. iliaca interna → V. cava inferior

Colonvenen
V. portae hepatis → V. mesenterica superior bzw. V. mesenterica inferior → VV. colicae → Vv. lumbales ascendentes → V. azygos (rechts) bzw. V. hemiazygos (links) → V. cava superior

8

Eierschalenhili

Sarkoidose vs. Silikose

9

Tuberkulose Stadienhafter Verlauf

Primärherd - Ghon-Herd - meist solitär im Oberlappen subpleural + ipsilaterale LK-Schwellung - nach Abheilung - Verkalkung

ggf. organische Streuung - Lunge (Simon-Spitzenherde; doppelseitige diskrete Fleckschatten in Lungenspitzen)

postprimäre TBC - flaue infraclavikuläre flecken im RÖ - Assmannfrühinfiltrat


durch hämatogene Streuung Miliartbc - hirsekorngroße Knötchen in der gesamten Lunge

Zeichen abgelaufener TBC: Pleurakuppenschwielen, apikale Narbenstränge, apikohiläre Streifenzeichnung, Kalkherde

10

Zeichen Echinokokken

Wasserlilienzeichen
Meniskuszeichen

11

Silikose

Arbeit mit Quarzstaub, Krankheit schreitet auch nach Expositionsbeendigung voran, Reaktivierung einer TBC

Beginn: maschenförmige Verstärkung der Lungenzeichnung
dann scharf begrenzte Fleckschatten in Mittelfeldern und unteren äußeren Teilen der Oberfelder

SPÄT: Schrotkornlunge mit personalen Emphysemanteilen und größeren Schwielen

12

Asbestose

Fibrose in Mittel und Unterfeldern mit netzförmige Streifige Zeichnungen
Emphysem in den Oberfeldern
Verkalkte Pleuraplaques häufig ventrolateral und diaphragmal

13

Kerle-Linien wann

interstitielles Lungenödem, entzündliche Prozesse und Lymphangiosis carcinomatosa

14

Honigwabenmuster

Fibrose durch Verschmelzung der Alveolen und Azini zu Bullae

15

mamlignitätszeichen Rundherde

Korona radiata
Pleurafinger
Regler-Kerbe
unscharf
unregelmäßige, kleinfleckige exzentrische Kalzifikationen
exzentrische KAvernenbildung
KM-Enhancement > 15HE

16

benignitätskriterien

glatt
rund
solitär
mit Verkalkung (grobschollig - harmatom), zentral
zentrale Kasernenbildung
Größe < 2cm
pleurazipfel
Dichtewerte über 160HE

17

Atelektasetypen

Obstruktion
Kompression
Adhäsion - Surfactantmangel, ARDS

18

einseitige Hypertransparenz

extrapulmonal:
defocussierter Röntgenstrahl
Thoraxasymmetrie
verdrehte Aufnahme
Skoliose
z.n. Mastektomie

Pneu

vaskulär: LAE, Pulmonalarterienhypoplasie

Dwyer-James-Syndrom

Z.n. Lobektomie

19

Ab wann sieht man Pleuraerguss

stehen 150ml
liegen 500ml

20

Pleuramesotheliom

häufig durch Erguss Auffällig
thorakoskopischer Nachweis - Impfmetastasen 20% - Bestrahlung des Stichkanals

Chemotherapie + ggf. OP + ggf. Radiation

durchschn. Überleben 1 Jahr, wegen lokaler Tumorinfiltation

21

Silhouettenzeichen

Konturauslöschung beim Aneinandergrenzen zweier Medien gleicher Röntgendichte

22

Air trapping
Mediastinalpendeln

Überblähung einer Lunge bei Fremdkörperaspiration
Medistinalpendeln - Mediastinum bewegt sich bei Exspiration zur gesunden Seite

23

Zwerchfellhernien

Herniation bei erhaltener pleuroperitonealer Membran

Bochdalek - dorsal Trigonum lumbokostale häufig nach links

Mogagni- ventral Trigonum sternocostale

Hiatushernien : axial, Paraösophageal, Upsidedownstomach

24

Mediastinale Raumforderungen

Vorn : Thymom, Teratom, Thyroidea, Transposition der großen Gefäße, Lymphom

Mitte: Lymphom, Phrenicus und Vagusneurinom, Ösophaguserkrankungen
Aortenaneurysma
Hiatushernie

Hinten: Neurinome, Aneurysma Aorta descendens

25

Subclavian Steel

Stenose der A. subclavia vor oder nach dem Abgang der A. vertebralis

-Armschmerzen, geringer Radialispuls parästhesien

Vertebralisanzapfphänomen - Schwindel, Sehstörungen, Ataxie

Sonderform bei A. mammaria- Anastomose - AP-Beschwerden

26

Thoracic-outlet Syndrom

neurovaskulären Engpasssyndrome des Schultergürtels
Kompression der A./V. subclavia und Plexus brachiales

Skalenussyndrom
costoclavicularsyndrom
Hyperabductionssyndrom (pectoralis minor)

insb. bei Überkopfarbeiten
cave Armvenenthrombose

Adson-Test

27

Paget-von-Schroetter-Syndrom

tiefe Armvenenthrombose
wegen extremer Belastung oder Thoracic-inlet-Syndrom

28

Myokardperfusionsszintigrafie

Thallium wird als Kaliumanalogon über Na-K-ATPase System aufgenommen
nicht perufundierte Bereiche in ruhe und unter Belastung = Narbe
Differenz von Ruhe und Belastung = Ischämie

29

kardioCT

bei Patienten mit niedriger Wahrscheinlichkeit für KHK - Ausschluss
z.n. Bypass mit neuer Rhythmusstörung
Koronarkalkquantifizierung
Peri und Myokardverkalkungen
gleichzeitige Notfalldiagnostik LAE und Aortendissektion und Koronarstenose

30

kardioMRT

komplexe Herzvitien, klappenmorphologie, funktionelle Situation

"late enhancement" - Myocarditis, Sakroidose oder ander myokardiale Erkrankungen

ischämie- scharf begrenztes hyperintenses Areal, subendokardial oder transmural

nicht Ischämie - fleckiges, wenig hyperintenses late enhancement

Decks in Examen Class (83):