Mibi Pilze und Parasiten Flashcards Preview

Examen > Mibi Pilze und Parasiten > Flashcards

Flashcards in Mibi Pilze und Parasiten Deck (15):
1

Therapie Haut und Nagel Infektionen durch Pilze

Topisch: Ciclopirox, Amorolfin, Tioconazol
mind. 6-12 Monate

Systemisch Terbinafin (Zehennägel - nicht C. Albicans)
Fluconazol (nicht Trichophytum interdigitale)
Griseofulvin
mind. 3 Monate

am besten immer dual
bei zu großem Befall, abschleifen des Nagels oder chemische Lyse
Umgebungshygiene

2

Therapie Haut und Schleimhautinfektion durch Hefen

topisch Ciclopiroxolamin, Clotrimazol, Nystatin

Systemisch: Fluconazol, itraconazol
bei HIV-ass. Moor auch Voriconazol, Amphotericin B

primäre Candidapneumonie ist eine Rarität- fast ausschließlich durch sekundäre hämatogene Absiedlung

3

Therapie systematische Infektion durch Hefen

nicht neutropene Patienten: Fluconazol und Echinocandine

neutropene Patienten Amphotericin und Echinocandine

4

systematische Infektion mit Schimmelpilzen

Voriconazol, Amphotericin B

5

Hefepilze/Sprosspilze Arten

Candida albicans, C. krusei, C. glabrata (Schleimhautmykose)

Cryptococcus neoformans (Meningitis) - im Erdboden und Vogelkot - Nachweis via Latex-Agglutination

6

Dermatophyten Arten

Trichophyton rubrum, T. interdigitale

Microsporum canis (vor allem Kinder, randbetonte erythematöse, zentralabblassende schuppende Rundherde)

7

Schimmelpilzarten

Aspergillus fumigateurs - Vorkommen ubiquität - v.a. bei Patienten mit gestörter Granulozytenfunktion - Leukämie, Chemo, KM-Transplantation

Penicillium spp.

8

Therapie Amöbiasis

Metronidazol

9

Leishmanien Vektor und Verlaufsformen und Therapie

Sandmücke
Hautleishmaniose:
schmerzlose Ulzera - Abheilung in einem Jahr häufig von selbst sonst Lokal Paromycinsalbe

Kalar Azar:
Gewichtsverlust Fieber, Lymphadenopathie, Hepatosplenomegalie - ödematöse Entzündung
lokal Paromycinsalbe
Amphotericin B

10

Malaria Formen und Erreger

M. tertiana - Pl. Vivax, Pl. ovale
M. quartana - Pl. malariae
M. tropicana - Pl. falciparum

11

Klinik Malaria

Hohes Fieber
hämolytische Anämie
Diarrhö, Bauchschmerzen
Hepatospenomegalie - diskreter Ikterus

komplizierter Verlauf mit Nierenversagen, zerebralen Symptomen, Herzinsuffizienz, Lungenödem, Schock

12

Therapie Malaria

M. quartana - Chloroqin

sonst:
Artemether/Lumefantrin
Primaquin
Chinin

13

Malaria Prävention

Expositionsprophylaxe

Stand-by- Med:
Artemether/Lumefantrin
Atovaquon/Proguanil

Chemoprophylaxe:
Atovaquon/Proguanil
Mefloquin
Off-label use: Doxycyclin

14

Toxoplasmose Kurzabriss

Toxoplasma Gondii
Katzenkontakt oder rohes Fleisch
95% assymptomatische Chronifizierung bei Immunkomp.
5% grippeähnliche Sympt.

Okuläre oder zerebrale Toxoplasmose (meist basalganglien oder Thalamus lokalisiert)

bei Symptomen: Pyrimethamin + Sulfadiazin + Folinsäure

15

Therapie Wurmerkrankungen

Mebendazol, Ölbenzol, Niclosamid

Decks in Examen Class (83):