Infektio Flashcards Preview

Examen > Infektio > Flashcards

Flashcards in Infektio Deck (11):
1

Borreliose Erreger

Borrelia burgdorferi: Gramnegativer, anaerober, fakultativ intrazellulärer Spirochät

2

Borreliose Stadien

I
Erythema migrans

II
Inkubationszeit: Wochen bis Monate
Frühe Neuroborreliose
Meningoradikulitis Bannwarth
Fazialisparese und Augenmuskelparesen
Nächtlich betonte, radikuläre Schmerzen, Parästhesien und Paresen
Lymphadenosis cutis benigna
Rot-bläuliche Knoten
Häufig lokale Lymphadenopathie
Prädilektionsstellen: Ohrläppchen, Gesicht, Mamillen
Myokarditis
Adams-Stokes-Anfälle
Augenbeteiligung

III
Neuroborreliose
Lyme-Arthritis
Acrodermatitis chronica atrophicans (Herxheimer)

3

Borrelien Diagnostik

Klinik + AK-Serologie

2 Stufen Test
Suchtest: ELISA
Bestätigungstest: Westernblot

direkter Erregernachweis

4

Therapie Borreliose

Stadium 1: Doxycycline
Stadium 2 und 3. Ceftriaxon

5

Leptospirose Erreger

Leptospira interrogans Spirochäten

6

Leptospirose Klinik Diagnose Therapie

Übertragung durch Urin von Nagetieren

2 Phasen mit symptomfreiem Intervall

1. Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen

2. Spätstadium (M.Weil)

Systemischer Verlauf mit Organbefall
Leber: Hepatitis mit Transaminasenerhöhung und Ikterus
Nieren: Nephritis und akutes Nierenversagen
ZNS: Lymphozytäre Meningoenzephalitis

Therapie Penicillin, Cephalosporin 3. Gen.

7

Katzenkratzkrankheit kurzer Abriss

Bartonella Henselae

Übertragung durch Katzenkratzer/-bisse

rotbraune Papeln an Eintrittsstelle - heilen nach Tagen ab

einige Wochen später Lymphknotenschwellung im Abflussgebiet - monatelang

Compl. Fistelbildung, Endokarditis

i.d.R. spontane Ausheilung

8

Listeriose

L. monocytogenes - gram pos. Stäbchen

Infektion durch Lebensmittel/Rohmilchprodukte - Vermehrung im Kühlschrank
Internalisierung im Dünndarm
Patienten mit mangelnder zellulärer Abwehr erkranken öfter

häufig subklinisch
sonst grippale Symptome

Immundefizienz: Meningoenzephalitis

Erregernachweis im Liquor

Aminopenicillin

9

Toxoplasmose Erreger Klinik

Toxoplasma gondii

Übertragung rohes Fleisch/Katzenkot

90% symptomatischer Verlauf

Symptomatischer Verlauf (< 5%): Leichtes Fieber, Müdigkeit, Kopf- und Gliederschmerzen über mehrere Wochen, evtl. Lymphknotenschwellungen

Reaktivierung der persistierenden Erreger
→ Zerebrale Toxoplasmose (häufigste neurologische AIDS-definierende Erkrankung)
→ Okuläre Toxoplasmose

10

Toxoplasmose Therapie

nur symptomatische Toxoplasmose muss behandelt werden

4-6 Wochen
Mittel der 1. Wahl: Pyrimethamin + Sulfadiazin + Folinsäure

11

Gasbrand Erreger

clostridium perfringens
gram positives Stäbchen
obligat anaerob
Sporenbildner

Decks in Examen Class (83):